FLUG

Emirates: Personalisierte Playlists schon vor dem Abflug

Emi­ra­tes prä­sen­tiert eine Welt­neu­heit: Die Pas­sa­giere kön­nen ab so­fort be­reits vor dem Flug aus mehr als 4.000 In­hal­ten des Bord­un­ter­hal­tungs­pro­gramms „ice“ wäh­len und sich in der kos­ten­lo­sen Emi­ra­tes-App eine per­so­na­li­sierte Play­list zu­sam­men­stel­len. Sie muss dann nach dem Boar­ding nur noch mit dem Bild­schirm am Sitz syn­chro­ni­siert wer­den.

Die neue Syn­chro­ni­sie­rungs­funk­tion ist der­zeit an Bord von mehr als 100 Flug­zeu­gen des Typs Boe­ing 777 ver­füg­bar und wird in den kom­men­den Mo­na­ten schritt­weise auf die ge­samte Flotte – ein­schließ­lich der Air­bus A380 – er­wei­tert. Wei­tere In­for­ma­tio­nen und ein Vi­deo-Tu­to­rial ste­hen un­ter www.emirates.com/at zur Ver­fü­gung.

Air­bus A380 (c) Emi­ra­tes

Die Emi­ra­tes-App bie­tet eine um­fas­sende Rei­se­be­glei­tung aus ei­ner Hand: Die Kun­den kön­nen über die An­wen­dung Flüge, Ho­tels, Miet­wa­gen, Tou­ren und Be­sich­ti­gun­gen bu­chen und ha­ben zu­sätz­lich zum „ice“-Katalog be­reits ei­nen Mo­nat im Vor­aus Zu­griff auf das Bord­menü und die Wein­karte. Die App ver­fügt au­ßer­dem über 3D-Sitz­pläne für alle Flug­zeug­ty­pen der Flotte.

Im Port­fo­lio des preis­ge­krön­ten Bord­un­ter­hal­tungs­sys­tems „ice“ fin­den sich Hun­derte Filme und Staf­feln preis­ge­krön­ter TV-Se­rien so­wie Zehn­tau­sende Mu­sik­ti­tel, Pod­casts und Vi­deo­spiele. Mo­nat­lich er­wei­tert Emi­ra­tes das 44-spra­chige An­ge­bot für seine in­ter­na­tio­nale Ziel­gruppe um mehr als 100 neue Filme.

Für die jun­gen Pas­sa­giere bie­tet „ice“ eine große Aus­wahl an Kin­der­fil­men und TV-Sen­dun­gen – dar­un­ter Car­toon Net­work, Ni­ckel­odeon und der Dis­ney Chan­nel. Für Er­wach­sene ste­hen zu­dem ab­wechs­lungs­rei­che In­halte auf den ei­ge­nen Food- und Wein-Ka­nä­len, Kurse von Lin­kedIn zu The­men wie Lea­ders­hip, Ma­nage­ment und Mar­ke­ting so­wie uTalk-Sprach­kurse mit In­hal­ten für An­fän­ger be­reit.

Back to top button
Close