Wo schmeckt es der Reise-Com­mu­nity aktuell am besten? Das zeigt Tri­pAd­visor all­jähr­lich mit den „Tra­vel­lers‘ Choice Gewin­nern für Restau­rants“. 527 Lokale erhielten diesmal die Aus­zeich­nung in den Kate­go­rien „Geho­bene Küche“ und „Restau­rants für jeden Tag“. In Öster­reich werden beide Ran­kings von Wiener Lokalen ange­führt.

Ins­ge­samt belegen Wiener Lokale gleich acht bzw. sechs Plätze unter den Top 10 der beiden Kate­go­rien. Die Ange­bote rei­chen dabei von Steak-Restau­rants wie dem „Door No. 8“ bis zur vege­ta­ri­schen Küche im „TIAN“.  Neben erst­klas­sigem Essen legt die Reise-Com­mu­nity aber auch Wert auf ein ele­gantes Ambi­ente – wie etwa im „Cui­sino“ und im „Restau­rant Rote Bar“ in Wien.

Das „ice Q“ in Sölden hat durch seinen Auf­tritt im James Bond-Film „Spectre“ inter­na­tio­nale Bekannt­heit erlangt. Beim „Summit Dinner“ lässt sich hier auf knapp 3.000 Metern See­höhe die Berg­ku­lisse zum Son­nen­un­ter­gang bestaunen. Neu in den Top 10 ist diesmal das „Veranda“ in Wien, das seine Gäste mit geho­bener öster­rei­chi­schen Küche und einer erle­senen Wein­be­glei­tung über­zeugt hat.

Cui­sino – Casino Restau­rant /​ Wien (c) Tri­pAd­visor
Kategorie „Gehobene Küche“

01 /​ Cui­sino – Casino Restau­rant /​ Wien – Ein exzel­lentes Erlebnis!“
02 /​ Door No 8 Restau­rant /​ Wien – „Ein Muss für die Wiener Steak­fans!“
03 /​ Restau­rant Rote Bar /​ Wien – „Gau­men­schmaus mit impe­rialem Flair“
04 /​ ice Q /​ Sölden – „Archi­tek­to­nisch berau­schender Glas­pa­last“
05 /​ Stei­rereck /​ Wien – „DER öster­rei­chi­sche Gour­met­tempel“
06 /​ TIAN Restau­rant /​ Wien – „So muss Vege­ta­risch!“
07 /​ Veranda /​ Wien – „Bester Brunch in Wien“
08 /​ El Gaucho /​ Graz – „Best Steak ever!“
09 /​ Le Ciel by Toni Mör­wald /​ Wien – „Höchster Genuss über den Dächern von Wien“
10 /​ The Bank Bras­serie & Bar /​ Wien – „Ein unbe­dingtes MUSS!”

Das Wiener Schnitzel kann gar nicht groß genug sein? Kein Pro­blem! In der „Leo­poldauer Alm“ in Wien kommen Freunde reich­hal­tiger Por­tionen ganz auf ihre Kosten. Mit regio­naler Küche aus der Stei­er­mark ver­wöhnt „Der Steirer“ in Graz die Gaumen seiner Gäste.

Wenn es mal kein Fleisch sein soll, ist man im „Restau­rant Leben­bauer“ in Wien bes­tens auf­ge­hoben: Köst­liche Speisen gibt es hier auch vegan. Ita­lie­nisch-char­mante Gerichte ser­viert das „Al Borgo“ mit seinem medi­ter­ranen Ambi­ente mitten in Wien. Wild geht es hin­gegen in „der Wil­derin“ in Inns­bruck zu.

Der Steirer /​ Graz (c) Tri­pAd­visor
Kategorie „Restaurants für jeden Tag“

01 /​ Leo­poldauer Alm /​ Wien – „Hammer XXL-Restau­rant in Wien“
02 /​ Wiener Wiaz Haus /​ Wien – „Urig, authen­tisch und lecker“
03 /​ Der Steirer /​ Graz – „Stei­ri­scher Genuss modern inter­pre­tiert“
04 /​ Bären­wirt /​ Salz­burg – „Wahr­schein­lich die besten Back­hendl“
05 /​ ef16 Restau­rant Weinbar /​ Wien – „Ambi­ente Top­klasse“
06 /​ Restau­rant Leben­bauer /​ Wien – „Vegan – und mehr für hohe Qua­li­täts­an­sprüche“
07 /​ Restau­rant Ofen­loch /​ Wien – „Alt-Wiener Restau­rant im besten Sinn“
08 /​ Al Borgo /​ Wien – „Bella Italia mitten in Wien“
09 /​ die Wil­derin /​ Inns­bruck – „Regio­na­lität wird groß geschrieben“
10 /​ Glöckl Bräu /​ Graz – „Uriges Lokal und köst­li­ches Essen“

Die Gewinner der „Tra­vel­lers‘ Choice Awards für Restau­rants“ wurden mit­tels eines Algo­rithmus auf Grund­lage der Qua­lität und Quan­tität der Restau­rant-Bewer­tungen welt­weit und inner­halb eines Zeit­raums von zwölf Monaten ermit­telt.

www.tripadvisor.at