„Harter Brexit“: Darauf sollten sich die Reisenden vorbereiten

Viele of­fene Fra­gen und große Un­ge­wiss­heit herr­schen der­zeit rund um ei­nen mög­li­cher­weise be­vor­ste­hen­den „har­ten Bre­xit“. Auch der Flug­ver­kehr dürfte dann mas­siv be­trof­fen sein. Was die Rei­sen­den er­war­ten könnte, fasst das Flug­gast­rech­te­por­tal Fair­Plane kurz zu­sam­men.

Die EU-Kom­­mis­­sion habe zwar ei­nen Not­fall­plan für zahl­rei­che The­men nach ei­nem har­ten Bre­xit vor­be­rei­tet, der auch ein Chaos im Flug­ver­kehr ab­fe­dern sollte. Den­noch sei es sinn­voll, be­reits vor der Bu­chung mög­li­che Sze­na­rien zu ken­nen und in die Rei­se­pla­nung mit ein­zu­be­zie­hen, be­tont Fair­­Plane-Ge­­schäfts­­­füh­­rer An­dreas Ser­netz.

„Eine ein­deu­tige Aus­sage zum Flug­ver­kehr lässt sich aus heu­ti­ger Sicht je­den­falls nicht tref­fen. Von Flug­rei­sen nach dem 30. März 2019 in oder über das Ver­ei­nigte Kö­nig­reich würde ich da­her ab­ra­ten – au­ßer es be­steht eine ab­so­lute Not­wen­dig­keit für diese Reise“, so Ser­netz und skiz­ziert mög­li­che Aus­wir­kun­gen ei­nes „har­ten Bre­xit“ auf Flug­rei­sen:

(c) pixabay

- Aus­fälle und Ver­zö­ge­run­gen. Bei Flug­rei­sen aus dem und in das Ver­ei­nigte Kö­nig­reich kann es zu er­heb­li­chen Aus­fäl­len und Ver­zö­ge­run­gen kom­men, aber auch Flüge in­ner­halb der EU könn­ten aus­fal­len – ver­ur­sacht durch feh­lende Ver­kehrs­rechte, Be­triebs­ge­neh­mi­gun­gen oder Flug­si­cher­heits­be­schei­ni­gun­gen. Bei der Bu­chung von Lang­stre­cken­flü­gen sollte man auf Stre­cken aus­wei­chen, die ei­nen Zwi­schen­stopp in Frank­reich oder Deutsch­land ma­chen, aber nicht im Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich.

- Wel­che Flug­li­nie für alle an­de­ren Flüge? Die Flug­rei­sen­den soll­ten Air­lines be­vor­zu­gen, die eine EU-Be­­triebs­­ge­­neh­­mi­gung be­sit­zen, sagt An­dreas Ser­netz. Das gelte für alle Flüge – auch in­ner­halb der EU oder von der EU in an­dere Län­der.

- Me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung. EU-Bür­ger soll­ten be­ach­ten, dass sie die me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung im Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich nach ei­nem „har­ten Bre­xit“ nicht kos­ten­los in An­spruch neh­men kön­nen, was na­tür­lich auch um­ge­kehrt gilt. Sie soll­ten da­her vor dem Rei­se­an­tritt die Er­stat­tungs­mög­lich­kei­ten prü­fen oder eine Rei­se­kran­ken­ver­si­che­rung in Er­wä­gung zie­hen.

- Ein­fuhr­be­stim­mun­gen. Na­tür­lich än­dern sich mit ei­nem „har­ten Bre­xit“ auch die Zoll- und Ein­fuhr­be­stim­mun­gen für Rei­sende ins Ver­ei­nigte Kö­nig­reich und zu­rück in ein Land der Eu­ro­päi­schen Union.

- Roa­ming. Rei­sende in das Ver­ei­nigte Kö­nig­reich kön­nen nach dem Bre­xit nicht mehr vom EU-Roa­­ming pro­fi­tie­ren und soll­ten da­her die an­fal­len­den Kos­ten der Mo­bil­funk­an­bie­ter be­ach­ten.

(c) pixabay

- EU-Flug­­gas­t­­rech­­te­­ver­­or­d­­nung. Die EU-VO 261/​​2004 gilt bei ei­nem „har­ten Bre­xit“ ab dem Aus­tritts­da­tum nicht mehr für Flug­gäste, die vom Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich ei­nen Flug in ein EU-Land an­tre­ten – es sei denn, die Air­line ist ein Luft­fahrt­un­ter­neh­men der EU, wo­für die Be­triebs­ge­neh­mi­gung und die mehr­heit­li­chen Ei­gen­tums­ver­hält­nisse aus­schlag­ge­bend sind. Ei­nige Flug­li­nien ha­ben hier be­reits ge­han­delt und so ih­ren Flug­be­trieb ab­ge­si­chert. Je­den­falls gilt die Flug­gast­rech­te­ver­ord­nung ab dem Aus­tritts­da­tum nicht mehr für Flüge mit Air­lines von Dritt­staa­ten, die aus dem Ver­ei­nig­ten Kö­nig­reich in die EU flie­gen.

- AGB der Air­lines ge­nau durch­le­sen. Ei­nige Air­lines wer­den laut Fair­Plane für den Som­mer­flug­plan eine „Bre­­xit-Klau­­sel“ für den Fall der Stor­nie­rung oder An­nul­lie­rung des Flu­ges sei­tens der Air­line in ihre All­ge­mei­nen Ge­schäfts­be­din­gun­gen ein­bauen. Bei kurz­fris­ti­gen Stor­nie­run­gen kann der Pas­sa­gier dann bei ei­ner Flug­li­nie aus ei­nem Dritt­staat keine zu­sätz­li­che Ent­schä­di­gung nach der EU-VO 261/​​2004 gel­tend ma­chen.

- Füh­rer­schein und Ver­si­che­rungs­schutz. Rei­sende soll­ten sich vorab er­kun­di­gen, ob ein in­ter­na­tio­na­ler Füh­rer­schein für ei­nen Miet­wa­gen in Eng­land not­wen­dig ist. Bei ei­ner Reise mit dem ei­ge­nen Auto ist eine Nach­frage über den Ver­si­che­rungs­schutz im Dritt­land beim Ver­si­che­rer sinn­voll.

- Rei­sen mit Haus­tie­ren. Der EU-Heim­­tier­aus­weis ist nach ei­nem „har­ten Bre­xit“ ver­mut­lich nicht mehr gül­tig und es könn­ten zu­sätz­li­che ve­te­ri­när­me­di­zi­ni­sche Do­ku­mente not­wen­dig sein. Vor­ab­infor­ma­tio­nen soll­ten hier un­be­dingt ein­ge­holt wer­den.

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Ganz entspannt: Die besten Wellnesshotels für Langschläfer

weekend4two – Spe­zia­list für Well­ness-Wo­chen­en­den zu zweit – hat die zehn bes­ten Well­ness­ho­tels mit An­ge­bo­ten für Lang­schlä­fer in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz zu­sam­men­ge­stellt.

Sieben neue Design Hotels von Kanada bis Bangkok

Die mitt­ler­weile mehr als 300 Mit­glie­der um­fas­sende Kol­lek­tion der De­sign Ho­tels hat in den ers­ten Mo­na­ten 2019 er­neut sie­ben in­spi­rie­rende Zu­gänge ver­zeich­net. Je­der von ih­nen ist auf seine Weise ein­zig­ar­tig.

Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

Herz & Seele: Fünf einzigartige Hotellobbys rund um die Welt

Die Lobby kann viel mehr sein als nur ein Raum zum Ein- und Aus­che­cken: Das Bu­chungs­por­tal Hotels.com stellt fünf ein­ma­lige Lob­bys aus al­ler Welt vor – von New York bis Hong­kong und von Pa­ris bis Mau­ri­tius.

Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

Das sind die schönsten Bahnstrecken und Luxuszüge der Welt

Als In­spi­ra­tion für die Rei­se­pla­nung 2020 ha­ben wir ge­mein­sam mit dem Bahn-Er­leb­nis­rei­sen-Ex­per­ten Amer­opa die schöns­ten Bahn­stre­cken und die bes­ten Lu­xus­züge der Welt zu­sam­men­ge­stellt.

Schräg, schaurig, schön: Kuriose Museen rund um den Globus

In wie vie­len ver­schie­de­nen Ge­stal­ten kann der Teu­fel ei­gent­lich er­schei­nen? Ge­hö­ren See­mons­ter tat­säch­lich ins Mu­seum? Und wer kommt ei­gent­lich auf die Idee, dem Ham­mer ein ei­ge­nes Mu­seum zu wid­men?

Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.