Das Flug-Chaos im ver­gan­genen Sommer haben sicher­lich noch viele von uns in schlechter Erin­ne­rung: 2018 war in weiten Teilen Europas zwei­fellos das Jahr der ver­spä­teten und annul­lierten Flüge. Welt­weit gab es aber auch erstaun­lich pünkt­liche Air­lines und Air­ports.

Das bri­ti­sche Unter­nehmen OAG (Offi­cial Air­line Guide) hat rund 58 Mil­lionen Flug­daten aus dem Jahr 2018 ana­ly­siert und so die 20 pünkt­lichsten Flug­li­nien und Flug­häfen der Welt ermit­telt. Als pünkt­lich galt dabei jeder Flug, der weniger als 15 Minuten ver­spätet an seinem Ziel ankam.

(c) (c) Flug­hafen Mün­chen GmbH

Auf Platz 1 im Ran­king der pünkt­lichsten Flug­li­nien lan­dete Copa Air­lines aus Panama: Stolze 89,79 Pro­zent der Flüge erreichten den Ziel­flug­hafen mit weniger als 15 Minuten Ver­spä­tung. Der Vor­jah­res­sieger air­Baltic aus Lett­land belegte mit 89,17 Pro­zent den zweiten Platz vor Hong Kong Air­lines mit 88,11 Pro­zent.

Die 20 pünktlichsten Airlines der Welt

01 /​ Copa Air­lines (Panama) – 89,79%
02 /​ air­Baltic (Lett­land) – 89,17%
03 /​ Hong Kong Air­lines (Hong­kong) – 88,11%
04 /​ Hawaiian Air­lines (USA) – 87,52%
05 /​ Bangkok Air­ways (Thai­land) – 87,16%
06 /​ Qantas Air­ways (Aus­tra­lien) – 85,65%
07 /​ LATAM Air­lines Group (Süd­ame­rika) – 85,60%
08 /​ Azul (Bra­si­lien) – 85,21%
09 /​ Qatar Air­ways (Qatar) – 85,17%
10 /​ KLM (Nie­der­lande) – 84,52%
11 /​ All Nippon Air­ways (Japan) – 84,43%
12 /​ Jet­star Asia (Sin­gapur) – 84,13%
13 /​ Japan Air­lines (Japan) – 83,99%
14 /​ Air Astana (Kasach­stan) – 83,52%
15  /​ Sin­g­a­pore Air­lines (Sin­gapur) – 83,46%
16 /​ Delta Air Lines (USA) – 83,08%
17 /​ Iberia (Spa­nien) – 83,04%
18 /​ Sola­seed (Japan) – 82,90%
19 /​ Mango (Süd­afrika) – 82,88%
20 /​ Alitalia (Ita­lien) – 82,87%

Wenig über­ra­schend: Mit Air Baltic, KLM, Iberia und Alitalia schafften es ledig­lich vier Air­lines aus Europa unter die Top 20. Aus­trian Air­lines hatte 2017 mit 82,2 Pro­zent pünkt­li­chen Flügen noch Platz 20 belegt. 2018 lag der Wert nur noch bei 75,98 Pro­zent, was Rang 52 bedeutet. Luft­hansa schaffte gar nur 69,40 Pro­zent – nach 76,90 Pro­zent im Jahr zuvor.

Bei der OAG-Ana­lyse der pünkt­lichsten Air­ports wurden nur jene berück­sich­tigt, die mehr als 30 Mil­lionen Pas­sa­giere ver­zeichnen konnten. Der Flug­hafen Wien ist hier also nicht zu finden. Platz 1 ging an Tokio-Haneda – gefolgt von Atlanta und Sin­gapur. Mün­chen und Frank­furt sind zwar unter den Top 20, die Pünkt­lich­keits­werte sind aber im Ver­gleich zu den Spit­zen­rei­tern mehr als bescheiden.

Die 20 pünktlichsten Mega-Flughäfen der Welt

01 /​ Tokio-Haneda (Japan) – 85,62%
02 /​ Atlanta (USA) – 82,23%
03 /​ Sin­gapur (Sin­gapur) – 80,70%
04 /​ Denver (USA) – 80,65%
05 /​ Los Angeles (USA) – 79,95%
06 /​ Madrid (Spa­nien) – 79,16%
07 /​ Dallas Fort Worth (USA) – 78,23%
08 /​ Ams­terdam (Nie­der­lande) – 77,73%
09 /​ Bangkok Suvarn­ab­humi (Thai­land) – 77,21%
10 /​ Chi­cago O’Hare (USA) – 76,67%
11 /​ Istanbul (Türkei) – 76,09%
12 /​ New York JFK (USA) – 76,03%
13 /​ Delhi (Indien) – 76,01%
14 /​ San Fran­cisco (USA) – 75,64%
15 /​ London Heathrow (Groß­bri­tan­nien) – 74,06%
16 /​ Bei­jing (China) – 73,87%
17 /​ Mün­chen (Deutsch­land) – 71,98%
18 /​ Hong­kong (Hong­kong) – 71,51%
19 /​ Frank­furt (Deutsch­land) – 70,71%
20 /​ Kuala Lumpur (Malaysia) – 70,41%

Laut einer aktu­ellen Ana­lyse des Flug­gasthelfer-Por­tals AirHelp gab es inner­halb Europas auf der Strecke von Mykonos nach London-Gat­wick die meisten Ver­spä­tungen: 75 Pro­zent der Flüge waren hier unpünkt­lich oder wurden über­haupt gestri­chen. Dahinter folgten mit jeweils 74 Pro­zent die Stre­cken von Lis­sabon nach Rom-Ciam­pino und Brüssel.

An den 50 Stre­cken mit den meisten Ver­spä­tungen war 24 Mal ein ita­lie­ni­scher, 18 Mal ein deut­scher und 17 Mal ein bri­ti­scher Flug­hafen betei­ligt. London-Gat­wick taucht in der Liste sechs Mal auf, Lis­sabon fünf Mal und Dublin eben­falls fünf Mal. Auch zwei Routen ab Öster­reich lan­deten unter den Top 50: Wien-Lis­sabon (63 Pro­zent) und Wien-Gat­wick (59 Pro­zent).

Die 20 Flugrouten Europas mit den meisten Verspätungen

01 /​ Mykonos – London-Gat­wick – 75.21%
02 /​ Lis­sabon – Rom-Ciam­pino – 74.26%
03 /​ Lis­sabon – Brüssel-Char­leroi – 73.99%
04 /​ London-Gat­wick – Buka­rest – 71.60%
05 /​ Frank­furt – Pris­tina – 70.04%
06 /​ Venedig – London-Luton – 68.27%
07 /​ Eind­hoven – Dublin – 67.65%
08 /​ Eind­hoven – Rom-Ciam­pino – 67.28%
09 /​ Krakau – Dublin – 66.76%
10 /​ Rom-Fium­icino – Köln/​Bonn – 66.50%
11 /​ Catania – Stutt­gart – 65.73%
12 /​ Catania – Zürich – 65.28%
13 /​ Paris-Orly – Stock­holm – 64.96%
14 /​ Bologna – Berlin-Schoe­ne­feld – 64.93%
15 /​ War­schau – Zvart­nots – 64.66%
16 /​ Zvart­nots – War­schau – 64.11%
17 /​ Ber­gamo – Ham­burg – 63.31%
18 /​ Wien – Lis­sabon – 63.08%
19 /​ Tiflis – War­schau – 62.90%
20 /​ Basel – Man­chester – 62.25%