Pünkt­lich zum Wie­der­aufbau des Frank­furter Dom-Römer-Vier­tels hat kurz vor Weih­nachten auch das neue Motel One Frank­furt-Römer seine Pforten geöffnet. Das dritte Motel One in Frank­furt ver­fügt über 470 Zimmer und ist Teil der Korn­markt-Arkaden, in denen auch Büros, Geschäfte und Woh­nungen unter­ge­bracht sind.

Der Korn­markt und die anschlie­ßende Buch­gasse zählten zu den wich­tigsten Stra­ßen­zügen Frank­furts. 1480 fand hier die erste Buch­messe statt und bis ins 18. Jahr­hun­dert flo­rierte der Handel mit Früchten und Getreide. In der Pauls­kirche gleich nebenan tagte das erste frei gewählte Par­la­ment.

Motel One Frank­furt-Römer (c) Motel One

Der Buch­druck diente auch als Inspi­ra­tion für das Design der One Lounge des Hotels: Abs­trakte Buch­rü­cken bilden eine biblio­theks­ar­tige Wand­ver­klei­dung, die mit modernen Ses­seln von Moroso kom­bi­niert wurde, wäh­rend Druck-Letter, Indus­trie­leuchten und Sitz­bänke der Marke Witt­mann die Lounge fast in eine moderne Dru­ckerei ver­wan­deln.

Im Bar­be­reich setzt sich dieser Stil fort: Groß­flä­chige Text­frag­mente zieren die Rück­wand. Einen zusätz­li­chen Hin­gu­cker bilden die son­der­ge­fer­tigten Wand­ge­mälde des Künst­lers Hen­drik Zimmer, die mit ihrem geo­me­tri­schen Grund­muster die Archi­tektur Frank­furts und den Buch­druck in bunten Farben wider­spie­geln.

Motel One Frank­furt-Römer (c) Motel One

Beim Kon­zept für die 470 Zimmer setzte Motel One neben zusätz­li­cher Aus­stat­tung – wie einem Safe und Flats­creen-TV – ver­stärkt auf eine indi­vi­du­elle Gestal­tung für mehr Wohn­lich­keit. So findet sich die Kunst in Form eines limi­tierten Drucks von Hen­drik Zimmer auch über den Betten wieder. Die Preise beginnen bei 89 Euro pro Nacht.

„Der Römer ist das Herz Frank­furts und ein Magnet für Tou­risten wie Ein­hei­mi­sche – und mit der Neuen Frank­furter Alt­stadt wird er auch ein inter­na­tio­naler Anzie­hungs­punkt. Für Motel One gibt es kaum einen bes­seren Standort als in dieser direkten Nach­bar­schaft. Damit ist das neue Haus eine per­fekte Ergän­zung der bestehenden drei Motel One in Frank­furt“, erklärt Dieter Müller, CEO und Gründer von Motel One.

Motel One Frank­furt-Römer (c) Motel One
Motel One Frank­furt-Römer (c) Motel One
Motel One Frank­furt-Römer (c) Motel One