Mandarin Oriental Jumeira, Dubai (c) Mandarin Oriental

Mandarin Oriental: Vier Hoteleröffnungen im Jahr 2019

Nach ei­nem er­eig­nis­rei­chen Jahr 2018 mit meh­re­ren Neu­eröff­nun­gen, Über­nah­men und grund­le­gend re­no­vier­ten Häu­sern setzt die Man­da­rin Ori­en­tal Ho­tel Group ihre Ex­pan­si­ons­stra­te­gie auch im kom­men­den Jahr fort. Ne­ben vier Er­öff­nun­gen sind auch wie­der Um­ge­stal­tun­gen be­stehen­der Ho­tels ge­plant.

Mandarin Oriental, Doha

Roof­top-Pool /​ Man­da­rin Ori­en­tal, Doha (c) Man­da­rin Ori­en­tal

An­fang 2019 er­öff­net in Qa­tar das Man­da­rin Ori­en­tal, Doha als in­ti­mer und stil­vol­ler ur­ba­ner Zu­fluchts­ort im Zen­trum von Ms­hei­reb Down­town Doha – dem kul­tu­rel­len Mit­tel­punkt der Stadt. Das Lu­xus­ho­tel liegt in un­mit­tel­ba­rer Nähe zum Ge­schäfts­vier­tel, den wich­tigs­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten und zum Flug­ha­fen. Mit 249 Zim­mern, Sui­ten und Ser­viced Apart­ments, neun Re­stau­rants und ei­nem wun­der­schö­nen Spa soll es die per­fekte Adresse für Busi­ness und Frei­zeit glei­cher­ma­ßen wer­den.

Mandarin Oriental Jumeira, Dubai

Man­da­rin Ori­en­tal Ju­meira, Du­bai (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Kurz da­nach wird das Man­da­rin Ori­en­tal Ju­meira, Du­bai mit Blick auf den ara­bi­schen Golf und auf die Sky­line Du­bais di­rekt am Ju­mei­rah Be­ach seine ers­ten Gäste emp­fan­gen. Mit ge­räu­mi­gen Zim­mern und Sui­ten, acht Re­stau­rants und Loun­ges, ei­nem De­sti­na­tion-Spa und ei­nem Kids‘ Club soll das neue Strand­re­sort zu den kom­men­den Hot­spots in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten ge­hö­ren.

Mandarin Oriental Hyde Park, London

(c) Man­da­rin Ori­en­tal Hyde Park, Lon­don

Erst kürz­lich öff­nete das Man­da­rin Ori­en­tal Hyde Park, Lon­don nach dem ver­hee­ren­den Brand im Juni 2018 wie­der seine öf­fent­li­chen Be­rei­che – Re­stau­rants, Bar, Ver­an­stal­tungs­räume und Spa. Im Früh­jahr 2019 wer­den dann auch die 181 Zim­mer und Sui­ten zur Ver­fü­gung ste­hen, die alle in­di­vi­du­ell von Joyce Wang in An­leh­nung an den Stil der 1920er-Jahre ge­stal­tet wur­den. Zwei Pent­house Sui­ten mit ei­ge­nen Ter­ras­sen und um­wer­fen­dem Blick auf Park und City ver­voll­stän­di­gen das An­ge­bot Ende Juli und wer­den das Man­da­rin Ori­en­tal Hyde Park dann er­neut zum Ju­wel in Lon­dons In­nen­stadt ma­chen.

Mandarin Oriental, Wangfujing

Man­da­rin Ori­en­tal Wang­fu­jing, Bei­jing (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Für das erste Quar­tal 2019 ist au­ßer­dem die Er­öff­nung des Man­da­rin Ori­en­tal, Wang­fu­jing im Her­zen des his­to­ri­schen Bei­jing ge­plant. Es ist das erste Man­da­rin Ori­en­tal in China und wird 73 Zim­mer in au­ßer­ge­wöhn­li­chem De­sign – teil­weise mit spek­ta­ku­lä­rem Blick auf die Ver­bo­tene Stadt – so­wie zwei ex­klu­sive Re­stau­rants, eine Roof­top-Bar und ein Spa mit den neu­es­ten Well­ness- und Be­auty-Ein­rich­tun­gen bie­ten.

Excelsior, Hongkong

Bar /​ Ex­cel­sior, Hong­kong (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Das Ex­cel­sior, Hong­kong wird am 31. März 2019 als Ho­tel ge­schlos­sen. Zu­vor war­tet es noch mit ei­nem spe­zi­el­len Über­nach­tungs­pa­ket für alle Gäste auf, die die letz­ten Tage die­ses le­gen­dä­ren Ho­tels er­le­ben möch­ten. Sie kön­nen aus drei „Fond Fa­re­well Room Pa­cka­ges“ wäh­len, um die Sterne-Kü­che des gla­mou­rö­sen Vier-Sterne-Ho­tels und seine 45-jäh­rige Prä­senz an der Vic­to­ria Har­bour Wa­ter­front zu fei­ern. Je­des Pa­ket be­inhal­tet eine Ein­la­dung zu ei­nem atem­be­rau­ben­den Emp­fang am Ab­schieds­abend des 30. März 2019 und ein Früh­stücks­buf­fet für zwei Per­so­nen im Café am 31. März 2019.

Mandarin Oriental, Bangkok

Man­da­rin Ori­en­tal, Bang­kok (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Eben­falls im März 2019 be­ginnt die Re­no­vie­rung des Ri­ver Wing im le­gen­dä­ren Man­da­rin Ori­en­tal, Bang­kok. Die Ar­bei­ten im Flü­gel des 142 Jahre al­ten Tra­di­ti­ons­ho­tels wer­den vor­aus­sicht­lich sie­ben Mo­nate dau­ern und alle Zim­mer und Sui­ten so­wie die Lobby, die Pools und die Re­stau­rants „Lord Jim’s“, „The Ve­ran­dah“ und „Ri­ver­side Ter­race“ um­fas­sen. Der his­to­ri­sche Au­toren- und der Gar­ten­flü­gel blei­ben wäh­rend der ge­sam­ten Re­no­vie­rung ge­öff­net. Im Ok­to­ber 2019 – recht­zei­tig zum Be­ginn der Hoch­sai­son in Bang­kok – wird der Ri­ver Wing dann wie­der er­öff­net.

CastaDiva Resort & Spa

Man­da­rin Ori­en­tal, Lago di Como (c) Man­da­rin Ori­en­tal

Für April 2019 ist nach ei­ner Über­ar­bei­tung die Er­öff­nung des Ca­s­ta­Diva Re­sort & Spa als Man­da­rin Ori­en­tal Ho­tel vor­ge­se­hen. Das Re­sort liegt am Ufer des Co­mer Sees in­mit­ten von üp­pi­gen Gär­ten. Die neun Vil­len aus dem 19. Jahr­hun­dert bie­ten Platz für ins­ge­samt 76 Zim­mer und Sui­ten. Zwei der Vil­len kön­nen da­bei ex­klu­siv ge­bucht wer­den. Fast alle Zim­mer bie­ten ei­nen See­blick vom Bal­kon oder der Ter­rasse. Das Re­sort ver­fügt au­ßer­dem über vier Re­stau­rants und Bars, eine See­ter­rasse, ein Spa mit Hal­len­bad und ein Frei­bad am See.

Die Man­da­rin Ori­en­tal Ho­tel Group be­treibt der­zeit 31 Ho­tels und acht Re­si­den­ces at Man­da­rin Ori­en­tal in 21 Län­dern. Alle Häu­ser re­flek­tie­ren ne­ben dem asia­ti­schen Erbe der Ho­tel­gruppe auch ei­nen ein­zig­ar­ti­gen Sense of Place. Eine Viel­zahl an neuen Pro­jek­ten be­fin­det sich in der Ent­wick­lung. Man­da­rin Ori­en­tal ist Teil der Jar­dine Ma­the­son Group.