More

    Malta: Neues Nationalmuseum für bildende Künste

    Kurz vor Weih­nach­ten wurde in Mal­tas Haupt­stadt Val­letta das MUZA er­öff­net. Das neue Na­tio­nal­mu­seum für bil­dende Künste will die Be­su­cher durch au­­dio-vi­­su­elle Ele­mente und in­ter­ak­tive Ob­jekte stär­ker mit­ein­be­zie­hen und ih­nen die Ge­schichte der ein­zel­nen Werke in den Aus­stel­lun­gen nä­her brin­gen.

    Das Wort MUZA steht für die Vi­sion die­ses Pro­jekts. Es ist die Ab­kür­zung von „Mu­zew Nazz­jo­nali tal-Arti“, was auf Mal­te­sisch „Mu­seum für bil­dende Künste“ be­deu­tet und sich gleich­zei­tig auch auf die Mu­sen be­zieht – die gött­li­che Quelle der In­spi­ra­tion der Künste. MUZA ist im Mal­te­si­schen gleich­zei­tig auch das Wort für In­spi­ra­tion.

    MUZA /​​ Va­letta (c) Vi­sit Malta

    Das neue Na­tio­nal­mu­seum be­fin­det sich in der ein­drucks­vol­len Au­berge D’Italie – ei­nem his­to­ri­schen Ge­bäude aus dem Jahr 1574, das einst den ita­lie­ni­schen Or­dens­rit­tern als Her­berge diente. Teil des MUZA ist auch das 1924 ge­grün­dete Na­tio­nal Mu­seum of Fine Arts.

    Die neue Aus­stel­lung um­fasst 20.000 Ex­po­nate. Dazu zäh­len zeit­ge­nös­si­sche und his­to­ri­sche Werke, wie etwa das Ge­samt­werk des mal­te­si­schen Bild­hau­ers An­to­nio Sci­ortino, des­sen Ar­bei­ten Ein­flüsse von Au­guste Ro­din wi­der­spie­geln.

    Die Er­öff­nung des MUZA bil­dete für Va­letta den krö­nen­den Ab­schluss ei­nes äu­ßerst er­folg­rei­chen Jah­res als „Eu­ro­päi­sche Kul­tur­haupt­stadt 2018“. Weil Kul­tur ein wich­ti­ger As­pekt für den Tou­ris­mus in Malta ist, wird es aber auch im Jahr 2019 wei­ter­hin eine Viel­zahl kul­tu­rel­ler Ver­an­stal­tun­gen auf den In­seln ge­ben. In­fos: www.muza.heritagemalta.org.

    LETZTE ARTIKEL

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Marrakesch: Neue Luxus-Erlebnisse im legendären La Mamounia

    Das le­gen­däre Lu­xus­re­sort La Ma­mou­nia in Mar­ra­kesch hat neue „Si­gna­ture Ex­pe­ri­en­ces“ auf­ge­legt, die den Gäs­ten un­ver­gess­li­che „Once in a Lifetime“-Momente ga­ran­tie­ren.

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    SCHON GELESEN?

    Natur pur: Die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaf­ten und exo­ti­sche Pflan­zen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Be­su­cher in Stau­nen ver­set­zen. Viele sind als Na­tio­nal­parks ge­schützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    TripAdvisor: Das sind die beliebtesten Restaurants in Österreich

    Tri­pAd­vi­sor hat die „Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­ner” für Re­stau­rants 2019 ver­öf­fent­licht. Wir stel­len Ih­nen die Top 10 in Ös­ter­reich, Deutsch­land, Eu­ropa und welt­weit vor.

    Sieben sommerliche Städte-Trips für Mädels im Kaufrausch

    Schi­cke Bou­ti­quen, rie­sige De­si­gner-Out­lets und bunte Ein­kaufs­mei­len: weekend4two hat sie­ben Städte-Tipps für den Shop­ping-Aus­flug mit der bes­ten Freun­din zu­sam­men­ge­stellt.

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Schräg, schaurig, schön: Kuriose Museen rund um den Globus

    In wie vie­len ver­schie­de­nen Ge­stal­ten kann der Teu­fel ei­gent­lich er­schei­nen? Ge­hö­ren See­mons­ter tat­säch­lich ins Mu­seum? Und wer kommt ei­gent­lich auf die Idee, dem Ham­mer ein ei­ge­nes Mu­seum zu wid­men?

    Verfluchte Wälder & Geisterstädte: Orte voller Mystik und Magie

    Der Herbst ist da – und mit ihm die Zeit der Geis­ter und des Über­na­tür­li­chen. Eva­neos – der füh­rende On­line-Markt­platz für In­di­vi­du­al­rei­sen – hat sich auf die Su­che nach mys­ti­schen Or­ten auf der gan­zen Welt ge­macht.