Lau­da­mo­tion hat kurz vor Weih­nachten noch einmal neun neue Desti­na­tionen ab Wien ange­kün­digt und wird zudem die Fre­quenzen auf neun bestehenden Routen erhöhen. Neu im Stre­cken­netz sind bei­spiels­weise Flüge in die Ukraine: Ab 1. Februar 2019 geht es fünfmal pro Woche von Wien direkt nach Kiew.

Ein Schwer­punkt des kom­menden Som­mers wird Grie­chen­land sein. Wer von Wien fliegt, kann hier unter 19 wöchent­li­chen Flügen wählen. Neu im Flug­plan sind dabei Rhodos, Mykonos, Hera­klion, Kos, Korfu und Zakyn­thos.

Ein wei­teres High­light sind die Flüge nach Mar­ra­kesch, die nun auch dreimal wöchent­lich im Sommer ange­boten werden – immer am Montag, Mitt­woch und Samstag. Neu ist auch eine Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Stutt­gart, die ab 1. Februar 2019 zunächst mit vier Flügen pro Woche startet und ab 31. März auf täg­liche Flüge erwei­tert wird.

Die zusätz­li­chen Fre­quenzen des Som­mer­flug­plans ver­heißen vor allem gute Nach­richten für Ibiza-Lieb­haber: Die Balea­ren­insel wird nun fünf- statt zweimal pro Woche ange­flogen. Deut­lich erhöht wird aber auch die Zahl der Städte-Flüge nach Dublin, London-Stan­sted, Bar­ce­lona und Kopen­hagen.

Griechenland im Sommer 2019

Chania: 3x pro Woche (Mo, Di, Fr)
Kos: NEU 2x pro Woche (Di, Sa)
Hera­klion: NEU 3x pro Woche (Di, Fr, So)
Mykonos: NEU 2x pro Woche (Mi, Sa)
Kala­mata: 1x pro Woche (Mo)
Rhodos: NEU 3x pro Woche (Do, Sa, So)
San­torin: 2x pro Woche (Di, Sa)
Korfu: NEU 2x pro Woche (Fr, So)
Zakyn­thos: NEU 1x pro Woche (Fr)