Motel One lässt in der Geburts­stadt von Ludwig van Beet­hoven den Geist des Bonner Kom­po­nisten lebendig werden: Das 70. Haus der Budget Design Hotel­gruppe – und das 49. in Deutsch­land – ver­fügt über 218 Zimmer, die bereits ab 69 Euro buchbar sind.

Ver­kehrs­günstig an der Ber­liner Frei­heit und damit direkt am Tor zur Alt­stadt von Bonn und nahe des Beet­hoven- und des Opern­hauses gelegen, eignet sich das neue Motel One nicht nur per­fekt für alle Lieb­haber der klas­si­schen Musik, son­dern für alle Besu­cher der Stadt.

Motel One Bonn (c) Motel One

Ludwig van Beet­ho­vens Leben und Werke inspi­rierten das Design der One Lounge und des gesamten Hotels. Bereits im Ein­gangs­be­reich ziehen meh­rere Raum­teiler in Form von Noten­stän­dern und trom­pe­ten­för­mige Lampen der Marke Delight­FULL alle Blicke auf sich. Die angren­zende One Lounge ver­kör­pert die musi­ka­li­sche Kunst Ludwig van Beet­ho­vens in jedem Detail.

Ein High­light stellt das Kunst­werk der Malerin und Video­künst­lerin Gudrun Baren­brock dar: Die Rück­wand der Bar wurde groß­flä­chig von ihr bemalt und wird abends durch eine Video­in­stal­la­tion unter dem Titel „Ode an die Freude“ zu einem ganz­heit­li­chen Erlebnis. Leuchten, die wie Göt­ter­funken strahlen, sowie Sessel von Moroso und B&B Italia runden das Design­kon­zept ab.

Motel One Bonn (c) Motel One

Die Work­area spielt mit dem Thema der „Kam­mer­musik“ und mit dem Kon­trast aus modernem Inte­rieur und klas­si­schen Ele­menten – wie den mit Noten­blät­tern bedruckten Wand­ver­tä­fe­lung. Hör­sta­tionen mit einem eigenen Beet­hoven-Radio­kanal laden an den Work­ben­ches ein, in die musi­ka­li­sche Welt des Kom­po­nisten ein­zu­tau­chen. Im Innenhof des Hotels können die Gäste zwi­schen Pflanzen auf bequemem Mobi­liar dem Wirbel des Stadt­le­bens für einen Moment ent­fliehen.

Die Kunst von Gudrun Baren­brock findet sich auch in den 218 Zim­mern wieder. Sie sind mit Box­spring­betten und Bett­wä­sche aus 100 Pro­zent ägyp­ti­scher Baum­wolle, 43 Zoll großen Fern­se­hern von LG, einem Leder­sessel der Sitz­mö­bel­ma­nu­faktur Frei­frau, einer Steh­leuchte von Artemide und einem Tisch von B&B Italia aus­ge­stattet. Im Bad sorgen eine Regen­du­sche und Bio-Duschgel für Erfri­schung.

Motel One Bonn (c) Motel One
Motel One Bonn (c) Motel One
Motel One Bonn (c) Motel One