More

    Le Bristol: Pariser Palast-Hotel beendet seine Renovierung

    Das Le Bris­tol Pa­ris hat die Re­no­vie­rung sei­nes Pa­las­tes im Her­zen der Stadt voll­endet: Nach den drei Re­stau­rants, der Bar, dem Spa und dem Gar­ten er­strah­len nun auch die Zim­mer und Sui­ten in neuer, zeit­lo­ser Ele­ganz.

    Dem Ar­chi­tek­tur­büro MM-De­­sign ist es ge­lun­gen, die Raf­fi­nesse der Ar­chi­tek­tur aus der Zeit Louis XVI. zu er­hal­ten, wäh­rend sanfte Farb­töne und ein­fa­che Li­nien den hel­len und aus­ba­lan­cier­ten Stil voll­enden. Mit Loro Piana, Pierre Frey, Tail­lar­dat, King­come Sofa, Vaug­han und Ma­nuel Ca­no­vas wa­ren da­bei die an­ge­se­hens­ten De­sign­häu­ser der Stadt be­tei­ligt.

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Pas­tell­töne von Far­row & Ball in Grün, Blau und Hell­grau er­set­zen die dunk­len Wand­pa­nele aus Holz. Steh­lam­pen mit Por­zel­l­an­fü­ßen ste­hen ne­ben Le­se­lam­pen aus Mes­sing, helle Bü­cher­re­gale aus Ei­chen­holz mit zeit­ge­nös­si­schen Kon­tu­ren ne­ben Oh­ren­ses­seln oder Ti­schen aus Ro­sen­holz – und die Bet­ten im Stil von Louis XVI sind mit Ta­ges­de­cken in zar­ten Ocker‑, Taupe‑, Grün- und Blau­tö­nen ge­schmückt.

    Das Le Bris­tol Pa­ris ge­hört zur Oet­ker Collec­tion und ist da­mit das ein­zige Pa­ri­ser Fünf-Sterne-Pa­las­t­ho­­tel in eu­ro­päi­scher Hand. Erst im Fe­bruar 2018 wurde es bei den „Fodor’s Best Awards“ als bes­tes al­ler neun Pa­last­ho­tels der Stadt aus­ge­zeich­net – und das „Spa Le Bris­tol by La Prai­rie“ gleich­zei­tig als bes­tes Spa in Pa­ris.

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Die Ge­schichte des Ho­tels be­gann im Jahr 1758, als ein Bau­un­ter­neh­mer Lud­wigs XV. dem Charme ei­nes gro­ßen Ge­mü­se­gar­tens ne­ben den Kö­nig­li­chen Baum­schu­len er­lag. Im Lauf der Jahr­hun­derte wurde ge­baut, ver­grö­ßert, hinzu ge­kauft, ver­än­dert.

    1925 ent­stand dann ein Ho­tel, das den Na­men des vier­ten Gra­fen von Bris­tol trug – ei­nem für seine ho­hen An­sprü­che be­kann­ten Rei­sen­den. 1978 er­warb die Oet­ker Gruppe schließ­lich das An­we­sen. Nä­here In­for­ma­tio­nen sind auf www.lebristolparis.com zu fin­den.

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    LETZTE ARTIKEL

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    SCHON GELESEN?

    Ganz große Nummern: Zwölf Zahlen zu zwölf besonderen Orten

    Zah­len be­stim­men un­ser Le­ben und len­ken un­se­ren Ta­ges­ab­lauf. Manch­mal sind sie falsch, manch­mal rich­tig. Die fol­gen­den Zah­len sind echt, rea­lis­tisch, un­er­war­tet, span­nend – und ma­chen neu­gie­rig auf zwölf Orte die­ser Welt.

    Eine ist nie genug: Die sechs schönsten Ziele fürs Inselhüpfen

    Wer sich im Ur­laub nicht auf eine Traum­in­sel be­schrän­ken möchte oder sich nicht für eine ent­schei­den kann, kom­bi­niert ein­fach die schöns­ten auf ei­ner Reise. Per Boot oder Flug­zeug geht es schnell von ei­nem Ei­land zum nächs­ten.

    Exotische Tauchspots: Besondere Plätze unter Wasser

    Es müs­sen nicht im­mer die Ma­le­di­ven oder das Rote Meer sein: Diese acht exo­ti­schen Tauch­spots rund um die Welt sind bei der Masse noch weit­ge­hend un­be­kannt, aber da­für umso spek­ta­ku­lä­rer.

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

    Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.

    Sechs außergewöhnliche Jobs in den Hotels dieser Welt

    Ne­ben dem Stan­dard-Per­so­nal ru­fen man­che Ho­tels auch un­ge­wöhn­li­che Ser­vices ins Le­ben. Se­cret Es­capes stellt sechs nicht all­täg­li­che Jobs vor – vom In­sta­gram-But­ler bis zum Sei­fen-Con­cierge.