More

    Le Bristol: Pariser Palast-Hotel beendet seine Renovierung

    Das Le Bris­tol Pa­ris hat die Re­no­vie­rung sei­nes Pa­las­tes im Her­zen der Stadt voll­endet: Nach den drei Re­stau­rants, der Bar, dem Spa und dem Gar­ten er­strah­len nun auch die Zim­mer und Sui­ten in neuer, zeit­lo­ser Ele­ganz.

    Dem Ar­chi­tek­tur­büro MM-De­­sign ist es ge­lun­gen, die Raf­fi­nesse der Ar­chi­tek­tur aus der Zeit Louis XVI. zu er­hal­ten, wäh­rend sanfte Farb­töne und ein­fa­che Li­nien den hel­len und aus­ba­lan­cier­ten Stil voll­enden. Mit Loro Piana, Pierre Frey, Tail­lar­dat, King­come Sofa, Vaug­han und Ma­nuel Ca­no­vas wa­ren da­bei die an­ge­se­hens­ten De­sign­häu­ser der Stadt be­tei­ligt.

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Pas­tell­töne von Far­row & Ball in Grün, Blau und Hell­grau er­set­zen die dunk­len Wand­pa­nele aus Holz. Steh­lam­pen mit Por­zel­l­an­fü­ßen ste­hen ne­ben Le­se­lam­pen aus Mes­sing, helle Bü­cher­re­gale aus Ei­chen­holz mit zeit­ge­nös­si­schen Kon­tu­ren ne­ben Oh­ren­ses­seln oder Ti­schen aus Ro­sen­holz – und die Bet­ten im Stil von Louis XVI sind mit Ta­ges­de­cken in zar­ten Ocker‑, Taupe‑, Grün- und Blau­tö­nen ge­schmückt.

    Das Le Bris­tol Pa­ris ge­hört zur Oet­ker Collec­tion und ist da­mit das ein­zige Pa­ri­ser Fünf-Sterne-Pa­las­t­ho­­tel in eu­ro­päi­scher Hand. Erst im Fe­bruar 2018 wurde es bei den „Fodor’s Best Awards“ als bes­tes al­ler neun Pa­last­ho­tels der Stadt aus­ge­zeich­net – und das „Spa Le Bris­tol by La Prai­rie“ gleich­zei­tig als bes­tes Spa in Pa­ris.

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Die Ge­schichte des Ho­tels be­gann im Jahr 1758, als ein Bau­un­ter­neh­mer Lud­wigs XV. dem Charme ei­nes gro­ßen Ge­mü­se­gar­tens ne­ben den Kö­nig­li­chen Baum­schu­len er­lag. Im Lauf der Jahr­hun­derte wurde ge­baut, ver­grö­ßert, hinzu ge­kauft, ver­än­dert.

    1925 ent­stand dann ein Ho­tel, das den Na­men des vier­ten Gra­fen von Bris­tol trug – ei­nem für seine ho­hen An­sprü­che be­kann­ten Rei­sen­den. 1978 er­warb die Oet­ker Gruppe schließ­lich das An­we­sen. Nä­here In­for­ma­tio­nen sind auf www.lebristolparis.com zu fin­den.

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    Le Bris­tol Pa­ris (c) Oet­ker Collec­tion

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.