Die welt­weit größte unab­hän­gige Hotel­marke wächst weiter: Im dritten Quartal 2018 konnten die Pre­ferred Hotels & Resorts 17 neue Mit­glieder in elf Län­dern begrüßen – von der his­to­ri­schen Villa nahe Verona bis zum Strand­re­sort auf der indo­ne­si­schen Insel Bintan. Die fünf inter­es­san­testen Neu­zu­gänge stellen wir hier kurz vor.

1Villa del Quar /​ Venetien – Italien

Villa del Quar (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Villa del Quar (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Villa del Quar (c) Pre­ferred Hotels & Resorts

Das Fünf-Sterne-Hotel Villa del Quar ver­steckt sich mitten in den Wein­bergen der Region Vene­tien – und den­noch nur wenige Kilo­meter vom Zen­trum Veronas ent­fernt. Das denk­mal­ge­schützte Her­ren­haus aus dem 16. Jahr­hun­dert beher­bergt 25 Zimmer und Suiten mit Stil­mö­beln und vene­zia­ni­schen Böden. Die Master Suite mit eigener Tor­ein­fahrt, pri­vaten Gärten, Butler-Ser­vice und Heli­port ist mit ihren 1.000 Qua­drat­me­tern die größte in ganz Ita­lien. Das Restau­rant „Arquade“ von Chef­koch Bruno Bar­bieri wurde mit zwei Michelin-Sternen aus­ge­zeichnet und gilt als eine der ersten Adressen des Landes. Im alten römi­schen Wein­keller werden Val­po­li­cella- und Ama­rone-Ver­kos­tungen ange­boten. Ein wun­der­schön ange­legter Park mit einem großen Pool und einer Lie­ge­wiese runden das Wohl­fühl-Ambi­ente ab.

2The Sanchaya /​ Bintan – Indonesien

The San­chaya (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
The San­chaya (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
The San­chaya (c) Pre­ferred Hotels & Resorts

The San­chaya liegt abge­schieden inmitten von zehn Hektar tro­pi­schen Gärten an einem weißen Sand­strand auf der Insel Bintan – weniger als eine Stunde von Sin­gapur ent­fernt. Das kolo­nial inspi­rierte Anwesen umfasst 30 Suiten und Villen mit direktem Zugang zum Strand. Im „Tasanee Grill“ werden thai­län­di­sche Gerichte ser­viert, die von der Stra­ßen­küche Bang­koks inspi­riert sind, wäh­rend im „The Dining Room“ zeit­ge­nös­si­sche euro­päi­sche und indo­ne­si­sche Küche geboten werden. Die Gäste können sich im Spa bei süd­ost­asia­ti­schen Behand­lungen ver­wöhnen lassen, an mor­gend­li­chen Yoga­sit­zungen teil­nehmen oder im nahe gele­genen Sungei Sebung bei einer Fluss­fahrt durch tro­pi­sche Man­gro­ven­wälder Affen, Eis­vögel und Otter beob­achten.

3Grand Velas Riviera Nayarit /​ Mexiko

Grand Velas Riviera Nayarit (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Grand Velas Riviera Nayarit (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Grand Velas Riviera Nayarit (c) Pre­ferred Hotels & Resorts

Das Grand Velas Riviera Nayarit ist ein All-Inclu­sive-Luxus­re­sort an der Pazi­fik­küste von Mexiko – unweit von Puerto Vall­arta. Die 267 Suiten mit einer Größe von 90 bis 160 Qua­drat­me­tern bieten einen Ess- und Wohn­be­reich, bali­ne­si­sche Teak­holz­möbel und Ter­rassen mit Meer- oder Berg­blick. Ein Spa, fünf Restau­rants und ein Infi­nity Pool mit Swim-Up-Bar runden die Aus­stat­tung ab. Neben den Sand­stränden von Nuevo Vall­arta lockt ein pri­vi­le­gierter Zugang zu den besten Golf­plätzen der Region. Für Fami­lien stehen Kinder- und Jugend­clubs sowie Baby­sitter-Dienste zur Ver­fü­gung.

4Aliz Hotel Times Square /​ New York

Aliz Hotel Times Square (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Aliz Hotel Times Square (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Aliz Hotel Times Square (c) Pre­ferred Hotels & Resorts

Das Aliz Hotel Times Square wurde erst im Oktober als eines der höchsten Hotels in New York eröffnet und emp­fiehlt sich als per­fekter Aus­gangsort für Geschäfts­rei­sende und Tou­risten, die in den Groß­stadt­dschungel von Mid­town Man­hattan ein­tau­chen wollen. Die 287 Zimmer und Suiten bieten einen herr­li­chen Blick auf die Sky­line. Noch besser ist die Aus­sicht nur noch von der Bar und der Lounge auf dem Dach des Hotels, denn sie reicht vom Empire State Buil­ding über den Hudson River bis zur Frei­heits­statue. Es ist übri­gens die höchst­ge­le­gene Rooftop-Bar der Metro­pole. Ein Restau­rant und ein Fit­ness­center dürfen natür­lich eben­falls nicht fehlen.

5Les Terrasses d’Eze /​ Frankreich

Les Ter­rasses d’Eze (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Les Ter­rasses d’Eze (c) Pre­ferred Hotels & Resorts
Les Ter­rasses d’Eze (c) Pre­ferred Hotels & Resorts

Das Les Ter­rasses d’Eze hat erst diesen Sommer an der Cote d’Azur eröffnet und liegt auf einem Hügel mit direktem Blick auf das Meer. Das Design des Vier-Sterne-Hotels ist nau­tisch inspi­riert. Von den 87 Zim­mern genießen die Gäste eine ein­ma­lige Aus­sicht auf die Küste. Auch das „Le Tillac Restau­rant & Ter­race“ bietet neben einer feinen Gourmet-Bistro­küche einen freien Aus­blick. Neben einem Spa mit fünf Behand­lungs­räumen, Hydro­mas­sa­ge­be­cken und Eis­brunnen stehen ein Infi­nity Pool, ein Pétanque-Platz und meh­rere Ten­nis­plätze zur Ver­fü­gung. Monaco ist nur rund 15 Auto­mi­nuten ent­fernt.

Weitere Neuzugänge bei den Preferred Hotels & Resorts

- Ame­ri­kal­injen /​ Oslo – Nor­wegen
– City­Suites Man­chester /​ Groß­bri­tan­nien
– Dia­mond Resort Naxos Taor­mina /​ Sizi­lien
– Galeria Plaza Ira­puato /​ Gua­na­juato – Mexiko
– Grand Elysée Ham­burg /​ Deutsch­land
– Grand Velas Los Cabos /​ Mexiko
– Grand Velas Riviera Maya /​ Playa del Carmen – Mexiko
– Hotel Cabrera Impe­rial by Cosmos /​ Bogota – Kolum­bien
– Mys­tery Hotel Buda­pest /​ Ungarn
– Puro­hotel – Mal­lorca /​ Spa­nien
– Smart iStay Silao /​ Gua­na­juato – Mexiko
– Velas Vall­arta Suites Resort /​ Puerto Vall­arta – Mexiko