More
    23. Juli 2019

    Salzkammergut: Dritte Haube für das Seehotel Das Traunsee

    Seit sieben Jahren leitet der mitt­ler­weile 30-jäh­­rige Exe­cu­tive Chef Lukas Nagl das Restau­rant Boots­haus in Traun­kir­chen und hat es gemeinsam mit seinem Team zu einer der Top-Adressen in Öster­reichs Gour­met­szene ent­wi­ckelt. Nun belohnte der Gault Millau seine Krea­ti­vität und Koch­kunst erst­mals mit drei Hauben.

    Der Genuss hat im Genießer-See­hotel Das Traunsee eine lange Tra­di­tion. Die his­to­ri­schen Gemäuer wurden schon von den Jesuiten als Brauerei genutzt. Familie Gröller über­nahm Anfang der 1970er-Jahre das char­mante Haus am See und setzte von Anfang an auf eine exzel­lente Kuli­narik.

    Lukas Nagl /​​ Restau­rant Boots­haus (c) www.traunseehotels.at

    Mit Lukas Nagl an Bord hat sich das Boots­haus nun end­gültig zu einem Kuli­­narik-Hot­­spot ent­wi­ckelt. Das Fein­­schme­­cker-Lokal wurde direkt auf einem Boots­haus gebaut und bietet mit der ein­zig­ar­tigen Lage auf einer Halb­insel mit Blick auf den Traunsee die spek­ta­ku­läre Bühne für eine Genuss­reise unter dem Thema „im Wandel der Werte – los­lassen“.

    Die rast­lose Suche nach lokalen ein­zig­ar­tigen Pro­dukten aus dem See, den Bergen oder Almen und deren unver­fälschte und geschmacks­in­ten­sive Zube­rei­tung bilden die Basis für die kuli­na­ri­schen Höchst­leis­tungen. So können Früh­auf­steher immer wieder beob­achten, wie die Fischer am See mor­gens dem Boots­haus-Team ihren Wild­fang lie­fern – fri­scher geht’s nicht.

    Restau­rant Boots­haus /​​ Hotel Das Traunsee (c) www.traunseehotels.at

    Jedes Gourmet-Menü braucht aber auch den pas­senden Rahmen: Wäh­rend die Besit­zerin Monika Gröller ihr Gespür für „alles Schöne“ im Hotel, im Restau­rant und in der feinen Greiss­lerei aus­lebt, ist ihr Mann Wolf­gang Gast­geber, Wirt und Rei­se­leiter in einem – und meist auch zugleich. Kaum war er noch im Restau­rant, sieht man ihn bereits wieder am Traunsee, wo er mit der Plätte – einem tra­di­tio­nellen Holz­boot – den Gästen seine Heimat zeigt.

    Das Vier-Sterne-Supe­­rior-Hotel Das Traunsee bietet Wohnen am Wasser in 38 indi­vi­duell ein­ge­rich­teten Zim­mern und Suiten mit Balkon und See­blick – und die See-Suite ver­fügt sogar über einen direkten See­zu­gang. Authen­ti­sche Wirts­haus­kultur erleben die Gäste nur wenige Meter ent­fernt im Stamm­haus der Familie Gröller – dem Sym­po­sion Hotel Post. Dort kre­iert Küchen­chef Lukas Lepsic in der „Post­stube 1327“ eine hau­ben­ge­krönte Wirts­haus­küche. Infos: www.dastraunsee.at.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Natur pur: Das sind die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaften und exo­ti­sche Pflanzen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Besu­cher in Staunen ver­setzen. Viele sind als Natio­nal­parks geschützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Island: Diese neuen Geothermalpools schwimmen im See

    Ende Juli eröffnen die ersten schwim­menden Pools in Island: Das neue Geo­ther­malbad von Vök Baths nutzen das Wasser der 75 Grad heißen Quellen unter dem See Urriða­vatn, das sogar als Trink­wasser zer­ti­fi­ziert ist.

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Mallorca: Vier Sterne für junge Gäste an der Playa de Palma

    Tren­diges Design und ein modernes Kon­zept erwarten die Gäste im Para­diso Garden an der Playa de Palma. Das Vier-Sterne-Hotel ist soeben kom­plett reno­viert in die Som­mer­saison gestartet.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.