Seit sieben Jahren leitet der mitt­ler­weile 30-jäh­rige Exe­cu­tive Chef Lukas Nagl das Restau­rant Boots­haus in Traun­kir­chen und hat es gemeinsam mit seinem Team zu einer der Top-Adressen in Öster­reichs Gour­met­szene ent­wi­ckelt. Nun belohnte der Gault Millau seine Krea­ti­vität und Koch­kunst erst­mals mit drei Hauben.

Der Genuss hat im Genießer-See­hotel Das Traunsee eine lange Tra­di­tion. Die his­to­ri­schen Gemäuer wurden schon von den Jesuiten als Brauerei genutzt. Familie Gröller über­nahm Anfang der 1970er-Jahre das char­mante Haus am See und setzte von Anfang an auf eine exzel­lente Kuli­narik.

Lukas Nagl /​ Restau­rant Boots­haus (c) www.traunseehotels.at

Mit Lukas Nagl an Bord hat sich das Boots­haus nun end­gültig zu einem Kuli­narik-Hot­spot ent­wi­ckelt. Das Fein­schme­cker-Lokal wurde direkt auf einem Boots­haus gebaut und bietet mit der ein­zig­ar­tigen Lage auf einer Halb­insel mit Blick auf den Traunsee die spek­ta­ku­läre Bühne für eine Genuss­reise unter dem Thema „im Wandel der Werte – los­lassen“.

Die rast­lose Suche nach lokalen ein­zig­ar­tigen Pro­dukten aus dem See, den Bergen oder Almen und deren unver­fälschte und geschmacks­in­ten­sive Zube­rei­tung bilden die Basis für die kuli­na­ri­schen Höchst­leis­tungen. So können Früh­auf­steher immer wieder beob­achten, wie die Fischer am See mor­gens dem Boots­haus-Team ihren Wild­fang lie­fern – fri­scher geht’s nicht.

Restau­rant Boots­haus /​ Hotel Das Traunsee (c) www.traunseehotels.at

Jedes Gourmet-Menü braucht aber auch den pas­senden Rahmen: Wäh­rend die Besit­zerin Monika Gröller ihr Gespür für „alles Schöne“ im Hotel, im Restau­rant und in der feinen Greiss­lerei aus­lebt, ist ihr Mann Wolf­gang Gast­geber, Wirt und Rei­se­leiter in einem – und meist auch zugleich. Kaum war er noch im Restau­rant, sieht man ihn bereits wieder am Traunsee, wo er mit der Plätte – einem tra­di­tio­nellen Holz­boot – den Gästen seine Heimat zeigt.

Das Vier-Sterne-Supe­rior-Hotel Das Traunsee bietet Wohnen am Wasser in 38 indi­vi­duell ein­ge­rich­teten Zim­mern und Suiten mit Balkon und See­blick – und die See-Suite ver­fügt sogar über einen direkten See­zu­gang. Authen­ti­sche Wirts­haus­kultur erleben die Gäste nur wenige Meter ent­fernt im Stamm­haus der Familie Gröller – dem Sym­po­sion Hotel Post. Dort kre­iert Küchen­chef Lukas Lepsic in der „Post­stube 1327“ eine hau­ben­ge­krönte Wirts­haus­küche. Infos: www.dastraunsee.at.