Aquarium in der Dubai Mall (c) Emaar Properties

Dubai Mall feiert ihren 10. Geburtstag mit buntem Programm

Die Du­bai Mall ist zehn Jahre jung. Ge­fei­ert wird das Er­rei­chen die­ses Mei­len­steins von 4. bis 28. No­vem­ber 2018 mit ei­ner spek­ta­ku­lä­ren Licht- und Ton-Show, der Ver­lo­sung von Lu­xus­woh­nun­gen, Mo­de­schauen und ei­nem „Wunsch­turm“.

Laut dem Be­trei­ber Emaar Malls hat die Du­bai Mall al­lein in den letz­ten vier Jah­ren mehr als 80 Mil­lio­nen Gäste be­grüßt und sich da­mit nicht nur zum be­deu­tends­ten Tou­ris­mus-Ma­gne­ten der Me­tro­pole, son­dern auch zum meist­be­such­ten Life­style-Rei­se­ziel der Welt ent­wi­ckelt. Nicht we­ni­ger als 97 Pro­zent der Be­su­cher Du­bais kom­men wäh­rend ih­res Auf­ent­halts hier vor­bei.

Du­bai Mall (c) Emaar Pro­per­ties

Er­öff­net wurde die Du­bai Mall am 4. No­vem­ber 2008 mit 600 Ge­schäf­ten. Mitt­ler­weile sind es 1.200 Shops auf ei­ner Flä­che von rund 350.000 Qua­drat­me­tern, die von Ar­mani bis Zara rei­chen. Dazu kom­men mehr als 160 Re­stau­rants und Cof­fee-Shops. 95 Fahr­stühle und 150 Roll­trep­pen sor­gen für Be­we­gung in­ner­halb der Mall.

Ob Bü­cher, elek­tro­ni­sche Ge­räte, Sü­ßig­kei­ten oder Mo­de­ar­ti­kel: In der Du­bai Mall geht je­der Shop­ping-Wunsch in Er­fül­lung. Haute Cou­ture fin­det sich in der Fa­shion Ave­nue, wo die Be­su­cher in den jüngs­ten Kol­lek­tio­nen be­rühm­ter De­si­gner stö­bern kön­nen, wäh­rend der größte Gold-Souk der Welt – ge­stal­tet nach dem Vor­bild ara­bi­scher Märkte – mehr als 200 Ju­we­lier­ge­schäfte be­her­bergt.

Aqua­rium in der Du­bai Mall (c) Emaar Pro­per­ties

Die Du­bai Mall ist al­ler­dings nicht nur ein Shop­ping Cen­ter, son­dern gleich­zei­tig auch eine En­ter­tain­ment-De­sti­na­tion. Eine Kunst­eis­bahn, auf der sich Kin­der und Er­wach­sene beim Schlitt­schuh­lau­fen ver­su­chen, ein Mul­ti­plex-Kino mit 22 Sä­len, ein Vir­tual Rea­lity Park für Com­pu­ter­spiele und eine 24 Me­ter hohe Was­ser­kas­kade sind ei­nige der High­lights.

Die Haupt­at­trak­tion bil­det aber das Du­bai Aqua­rium, das sich über drei Eta­gen mit­ten in der Du­bai Mall er­streckt – 51 Me­ter lang, 20 Me­ter tief und 11 Me­ter hoch. Hin­ter ei­nem 75 Zen­ti­me­ter di­cken Acryl­glas le­ben hier 33.000 Fi­sche. Durch das Be­cken ver­läuft da­bei ein zwei Me­ter ho­her Fuß­gän­ger­tun­nel, in dem man die Haie haut­nah er­le­ben kann.

Du­bai Mall (c) Emaar Pro­per­ties

Ih­ren 10. Ge­burts­tag fei­ert die Du­bai Mall 4. bis 28. No­vem­ber 2018 mit ei­ner Reihe von Ver­an­stal­tun­gen und Ak­ti­vi­tä­ten. Der Hö­he­punkt wird da­bei die fas­zi­nie­rende Ton- und Licht-Show „Ta­lis­man“ von Lune Rouge sein. Sie wird all­abend­lich im Star Atrium ge­zeigt. Dar­über hin­aus kön­nen die Be­su­cher dank ei­ner Part­ner­schaft mit Vogue Ara­bia von 15. bis 24. No­vem­ber die „Vogue Loves Fa­shion Ave­nue“  be­wun­dern – in­spi­riert von den be­deu­tends­ten Mo­de­städ­ten der Welt.

Ein „Wunsch­turm“ wird die Be­su­cher ein­la­den, über die So­zia­len Me­dien ei­nen Wunsch hin­aus­zu­schi­cken, wäh­rend eine „Bir­th­day Squad“ durch das Ein­kaufs­zen­trum streift und die Gäste mit Ein­la­dun­gen zu be­zahl­ten Mahl­zei­ten und an­de­ren Über­ra­schun­gen er­freut. Nicht zu­letzt kön­nen die Be­su­cher den ul­ti­ma­ti­ven Preis ge­win­nen: eine Lu­xus­woh­nung von Emaar Pro­per­ties. Ins­ge­samt wer­den drei Im­mo­bi­lien und Ta­ges­preise in Form von Emaar-Ge­schenk­kar­ten ver­lost.