Airbus A350 (c) Qatar Airways

Qatar Airways startet dritten täglichen Flug auf die Malediven

Qa­tar Air­ways nimmt eine dritte täg­li­che Ver­bin­dung zwi­schen Doha und den Ma­le­di­ven auf. Der neue Flug zum le­dig­lich fünf Stun­den ent­fern­ten Malé Ve­lana In­ter­na­tio­nal Air­port wird erst­mals am 28. Ok­to­ber 2018 ab­he­ben.

Qa­tar Air­ways bie­tet der­zeit 14 Flüge pro Wo­che auf die Ma­le­di­ven an – also zwei pro Tag. Sie wer­den alle mit ei­nem Air­bus A350 be­dient, der mit ins­ge­samt 283 Sit­zen – 36 in der Busi­ness und 247 in der Eco­nomy Class – aus­ge­stat­tet ist.

Auf dem drit­ten täg­li­chen Flug wird hin­ge­gen je nach Be­darf ein Air­bus A330-300 oder ein Air­bus A320 ein­ge­setzt. Da­für bie­tet diese Ver­bin­dung am Ha­mad In­ter­na­tio­nal Air­port in Doha bes­sere An­schlüsse für Pas­sa­giere aus Lon­don, Ber­lin, Pa­ris, Mai­land, Rom, Frank­furt und Zü­rich.

Zusätzlicher Flugplan

QR676 /​ Doha – Ma­le­di­ven /​ 09:40 – 12:20 Uhr /​ täg­lich
QR677 /​ Ma­le­di­ven – Doha /​ 18:30 – 21:40 Uhr /​ täg­lich