Boeing 787 von Hainan Airlines in Wien (c) Flughafen Wien AG

Hainan Airlines fliegt ab sofort von Wien nach Shenzhen

Seit 20. Ok­to­ber 2018 ver­bin­det Hai­nan Air­lines den Flug­ha­fen Wien zwei­mal pro Wo­che mit der chi­ne­si­schen High-Tech-Me­tro­pole Shen­zhen, die als eine der am schnells­ten wach­sen­den Städte welt­weit gilt. 

Auf den Non­stop-Flü­gen kommt eine Boe­ing 787–9 „Dream­li­ner“ zum Ein­satz, die mit 289 Sitz­plät­zen aus­ge­stat­tet ist – 30 in der Busi­ness Class und 259 in der Eco­nomy Class. Die Sitze in der Busi­ness Class sind in ei­ner 2–2‑2-Konfiguration an­ge­ord­net und las­sen sich in kom­plett fla­che Bet­ten ver­wan­deln. Für das In­f­light-En­ter­tain­ment ste­hen 16 Zoll große Bild­schirme und BOSE-Kopf­hö­rer be­reit. WLAN ist eben­falls ver­füg­bar.

Shen­zhen ist eine Son­der­wirt­schafts­zone in der Pro­vinz Guang­dong und weist bei der­zeit 13 Mil­lio­nen Ein­woh­nern das höchste Pro-Kopf-Ein­kom­men Chi­nas hin­ter Hong­kong und Ma­cau auf. Die Wirt­schafts­leis­tung der Stadt ent­spricht in etwa der von Nor­we­gen. High-Tech-Kon­zerne wie Hua­wei oder Ten­cent ha­ben hier ihr Head­quar­ter und eine Viel­zahl an Un­ter­neh­men pro­du­ziert in der so­ge­nann­ten „iPod City“ Bau­teile für Ap­ple, Nin­tendo, Hew­lett-Pa­ckard und Sony.

Be­liebt ist Shen­zhen vor al­lem bei Shop­ping-Tou­ris­ten – nicht zu­letzt dank sei­ner Nähe zu Hong­kong. In der Stadt be­fin­den sich aber auch meh­rere große The­men­parks, Na­tur­parks, his­to­ri­sche Stät­ten und der größte Golf­platz in China. Das sub­tro­pi­sche Klima be­schert der Re­gion eine durch­schnitt­li­che Jah­res­tem­pe­ra­tur von 22,4 Grad Cel­sius mit viel Re­gen, aber auch Sonne.

Über ih­ren Hub in Shen­zhen bie­tet Hai­nan Air­lines zahl­rei­che An­schluss­ver­bin­dun­gen zu De­sti­na­tio­nen in China, Süd­ost­asien, Aus­tra­lien und Neu­see­land. Von Skyt­rax wurde die Flug­ge­sell­schaft seit 2011 stets mit von fünf Ster­nen aus­ge­zeich­net und in die­sem Jahr auf Platz 8 ge­reiht. Hai­nan Air­lines be­treibt der­zeit eine Flotte von rund 400 Flug­zeu­gen, mit de­nen mehr als 220 Städte an­ge­flo­gen wer­den.

Flug­plan:

HU789 /​ Shen­zhen – Wien /​ 01.30 – 06.50 Uhr /​ Don­ners­tag & Sams­tag
HU790 /​ Wien – Shen­zhen /​ 10.45 – 00.50 Uhr /​ Don­ners­tag & Sams­tag