Capella Ubud: Luxus-Glamping im Regenwald von Bali

Der Na­tur ganz nah sein und trotz­dem auf kei­ner­lei An­nehm­lich­kei­ten ver­zich­ten müs­sen: Glam­ping ver­bin­det das Frei­heits­ge­fühl und die Na­tur­ver­bun­den­heit des Cam­pings mit De­sign und ei­nem Hauch von Lu­xus. Das neu er­öff­nete Ca­pella Ubud im tro­pi­schen Re­gen­wald von Bali ist ein ganz be­son­de­res Bei­spiel.

Das Fünf-Sterne-Zelt-Camp liegt am hei­li­gen Fluss Wos. Aus Rück­sicht auf die un­be­rührte Land­schaft wurde bei der Er­rich­tung kein ein­zi­ger Baum ge­fällt. Die ein­zel­nen Zelte sind zum Schutz der Flora und Fauna durch Hän­ge­brü­cken ver­bun­den.

Ca­pella Ubud /​​ Bali (c) Ca­pella Ho­tels & Re­sorts

Der re­nom­mierte Ar­chi­tekt Bill Bens­ley zeich­net für das Kon­zept der 22 groß­zü­gi­gen Zelte ver­ant­wort­lich, die alle über ei­nen ei­ge­nen Salz­was­ser­pool ver­fü­gen. In­spi­riert vom Stil der nie­der­län­di­schen Sied­ler aus dem 18. Jahr­hun­dert, ver­band er ei­nen zeit­lo­sen Charme mit tra­di­tio­nel­len Ma­te­ria­lien. Das Er­geb­nis ist ein span­nen­der und un­ge­wöhn­li­cher Stil­mix aus hand­ver­le­se­nen an­ti­ken Mö­beln mit ba­li­ne­si­schen Stof­fen und Schnit­ze­reien.

Ca­pella Ubud /​​ Bali (c) Ca­pella Ho­tels & Re­sorts

Ca­pella Ubud /​​ Bali (c) Ca­pella Ho­tels & Re­sorts

Be­nannt nach dem dä­ni­schen Ge­würz­händ­ler Mads Jo­han­sen Lange, der als wei­ßer Kö­nig Ba­lis be­kannt war, setzt das Re­stau­rant „Mads Lange“ auf die Sym­biose aus eu­ro­päi­schen und süd­ost­asia­ti­schen Ein­flüs­sen. Hier wird die Nähe zur Na­tur ze­le­briert, in­dem das ku­li­na­ri­sche An­ge­bot kei­ner fes­ten Spei­se­karte folgt: Tag­täg­lich kre­iert Chef­koch Mat­thew Mc­Cool fri­sche Kom­po­si­tio­nen aus selbst an­ge­pflanz­tem Obst, Ge­müse und Kräu­tern so­wie sai­so­na­len Zu­ta­ten, die am sel­ben Mor­gen auf dem Markt er­stan­den wur­den.

Ca­pella Ubud /​​ Bali (c) Ca­pella Ho­tels & Re­sorts

Ca­pella Ubud /​​ Bali (c) Ca­pella Ho­tels & Re­sorts

Durch seine Ab­ge­schie­den­heit im ba­li­ne­si­schen Re­gen­wald ist das Fünf-Sterne-Zelt-Camp ein idea­ler Rück­zugs­ort zur Be­sin­nung auf sich selbst. Ob man nun bei Yoga oder Pi­la­tes die in­nere Mitte fin­det oder bei ei­nem Aus­flug in das nahe ge­le­gene Künst­ler­dorf Ke­liki Vil­lage und in den Dschun­gel ge­mein­sam mit den Camp Ran­gern den Ho­ri­zont er­wei­tert: Das Ca­pella Ubud hält für seine Gäste eine breite Pa­lette an Ak­ti­vi­tä­ten be­reit.

Ca­pella Ubud /​​ Bali (c) Ca­pella Ho­tels & Re­sorts

Aus­klin­gen las­sen kann man den Tag bei spi­ri­tu­el­len Well­ness­ri­tua­len, die auf den Pha­sen des Mon­des oder auf Hei­lung durch Klang und Mu­sik ba­sie­ren und nur in den Tie­fen des ba­li­ne­si­schen Re­gen­wal­des zu fin­den sind. Bei der deut­schen  Lu­xus­rei­se­ma­nu­fak­tur Tom’s Pre­mium Selec­tion, die das Ca­pella Ubud neu im Pro­gramm hat, ist eine Über­nach­tung in ei­nem Ter­race Tent ab 585 Euro buch­bar. In­fos: www.tps-reisen.com.

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Schlafen über den Wolken: Die höchsten Hotelzimmer

Das JW Mar­riott Mar­quis in Du­bai ist mit 355 Me­tern das der­zeit höchste Ge­bäude der Welt, das aus­schließ­lich als Ho­tel ge­nutzt wird. Noch wei­ter in den Wol­ken liegt aber das Grand Hyatt in Shang­hai.

On the road again: Die schönsten Roadmovies zum Nachreisen

Die Sehn­sucht nach der Straße ge­hört für viele Rei­sende ein­fach zum Frei­heits­ge­fühl. Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die schöns­ten KI­no­filme vor, auf de­ren Spu­ren diese ul­ti­ma­tive Frei­heit er­leb­bar wird.

Diese Luxushotels hätten sich auch sieben Sterne verdient

Das On­line-Ma­ga­zin der Ho­tel­su­che tri­vago hat acht Fünf-Sterne-Ho­tels er­mit­telt, die weit über den üb­li­chen Stan­dard hin­aus­ge­hen. Wet­ten, dass Sie nicht alle ken­nen?

Die zehn kuriosesten Denkmäler und Museen in Europa

Mu­seen für Brat­würste, ein Brun­nen für ei­nen Kin­der­fres­ser und ein Denk­mal für ei­nen Mops: Der Mo­bi­li­täts­an­bie­ter Flix­Mo­bi­lity stellt die ku­rio­ses­ten Denk­mä­ler und Mu­seen in Eu­ropa vor.

„Suite Dreams“: Die schönsten Suiten der Kempinski Hotels

Eine Suite ist nicht nur ein grö­ße­res Zim­mer im obers­ten Stock­werk ei­nes Ho­tels, son­dern ein Kon­zept, in dem viele As­pekte zu­sam­men­spie­len. Die schöns­ten Sui­ten der Kem­pin­ski Ho­tels zei­gen das deut­lich.

Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.

Schräg, schaurig, schön: Kuriose Museen rund um den Globus

In wie vie­len ver­schie­de­nen Ge­stal­ten kann der Teu­fel ei­gent­lich er­schei­nen? Ge­hö­ren See­mons­ter tat­säch­lich ins Mu­seum? Und wer kommt ei­gent­lich auf die Idee, dem Ham­mer ein ei­ge­nes Mu­seum zu wid­men?

Schienenglück: Die zehn schönsten Zugstrecken der Welt

Ob lu­xu­riös oder ganz ein­fach: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die zehn fas­zi­nie­rends­ten Zug­rou­ten welt­weit vor, bei de­nen nicht das schnelle An­kom­men, son­dern die Stre­cke an sich im Vor­der­grund steht.