More

    Air France: Noch mehr Komfort für alle auf der Langstrecke

    Air France wird die 15 Air­bus A330 der Flotte ab Jän­ner 2019 mit neuen Ka­bi­nen für die Pre­mium Eco­nomy und die Eco­nomy Class aus­stat­ten. Zu­sätz­lich er­hal­ten die bei­den Klas­sen nach und nach ein neues Farb­schema – und wei­tere neue Ser­vices sol­len das Rei­se­er­leb­nis auf den Lang­stre­cken­flü­gen noch an­ge­neh­mer ma­chen.

    Der Scha­len­sitz in der neuen Pre­mium Eco­nomy Class lässt sich um 130 Grad nei­gen und ist mit 48,3 cm ei­ner der brei­tes­ten der Bran­che. Die Gäste ge­nie­ßen eine Bein­frei­heit von 102 cm, eine an die Kör­per­for­men an­pass­bare Len­den­wir­bel­stütze, zu­sätz­li­chen Stau­raum, eine brei­tere Fuß­stütze und ei­nen HD-Bil­d­­schirm mit ei­nem Durch­mes­ser von 13,3 Zoll.

    Neue Pre­mium Eco­nomy Class im Air­bus A330 (c) Air France

    Die wei­che­ren Sitz­kis­sen und brei­te­ren Arm­leh­nen wur­den eben­falls neu ge­stal­tet. Zur Ent­span­nung tra­gen au­ßer­dem rote Fe­der­kis­sen und eine dun­kel­blaue De­cke bei. Alle Pas­sa­giere der Pre­mium Eco­nomy er­hal­ten ein Rei­se­ne­ces­saire, das alle sechs Mo­nate er­neu­ert wird. Eine Steck­dose und zwei USB-An­­schlüsse be­fin­den sich am Sitz.

    In der Eco­nomy Class des Air­bus A330 neh­men die Pas­sa­giere auf ei­nem er­go­no­mi­schen Sitz mit ei­ner Nei­gung von bis zu 118 Grad Platz. Sie kön­nen ei­nen grö­ße­ren Tisch zum Ar­bei­ten und Spei­sen nut­zen und auf ei­nem 11,7 Zoll gro­ßen Touch­screen der neu­es­ten Ge­nera­tion das Un­ter­hal­tungs­an­ge­bot an Bord ge­nie­ßen. Kopf­hö­rer sind an je­dem Sitz ver­füg­bar.

    Neue Eco­nomy Class im Air­bus A330 (c) Air France

    Ein dun­kel­blauer Stoff mit dem Ac­cent-Sym­­bol von Air France ziert die neuen Kis­sen und Kopf­stüt­zen. Eine leuch­tend rote De­cke und von den je­wei­li­gen De­sti­na­tio­nen in­spi­rierte Schlaf­mas­ken sind eben­falls er­hält­lich. Ihre elek­tro­ni­schen Ge­räte kön­nen die Pas­sa­giere wäh­rend des Flu­ges über ei­nen USB-An­­schluss und eine ei­gene Steck­dose auf­la­den.

    So­bald alle Gäste der Pre­mium Eco­nomy und der Eco­nomy Class an Bord sind, be­grüßt sie Air France mit ei­nem Er­fri­schungs­tuch. Zur Ape­­ri­­tif-Zeit bie­tet ih­nen die Crew kos­ten­los Cham­pa­gner in neuen Glä­sern an. Die Mahl­zei­ten wer­den auf ei­ner neuen Kol­lek­tion aus pu­der­far­be­nem Ge­schirr auf schwar­zem Hin­ter­grund ser­viert, das in Zu­sam­men­ar­beit mit dem spa­ni­schen De­si­gner Eu­geni Quitllet um­welt­freund­lich ge­stal­tet wurde.

    Bei Flü­gen von mehr als 8,5 Stun­den steht der Gour­mets­nack „My little Gour­man­di­ses” zur Selbst­be­die­nung be­reit. Auf Flü­gen zwi­schen 8,5 und 10 Stun­den gibt es zu­dem eine „Bon Appétit”-Frühstückstasche mit köst­li­chen Snacks zum Mit­neh­men oder Ge­nie­ßen an Bord – und bei der An­kunft ver­teilt die Crew noch eine süße Auf­merk­sam­keit als Dan­ke­schön.

    LETZTE ARTIKEL

    Designhotels: Sechs Geheimtipps von Tokio bis Südtirol

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels ist wie­der um sechs neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Zu fin­den sind sie in den USA, in Grie­chen­land, Deutsch­land, To­kio und gleich zwei­mal in Süd­ti­rol.

    The Edge: Sensationelles Outdoor-Skydeck eröffnet in New York

    Am 11. März 2020 er­öff­net New York City das höchste Out­door-Sky­deck der west­li­chen He­mi­sphäre: In 345 Me­tern Höhe ragt The Edge 24 Me­ter aus dem 100. Stock ei­nes neuen Wol­ken­krat­zers.

    Von Eisbergen bis zu Lagunen: Faszinierende Reiseziele in Blau

    Blau ist so­wohl bei Män­nern als auch bei Frauen die be­lieb­teste Farbe. Eva­neos hat sich da­her auf die Su­che nach den schöns­ten blauen Ur­laubs­zie­len ge­macht und ist fün­dig ge­wor­den.

    Travel Risk Map: Die sichersten und gefährlichsten Reiseziele 2020

    Con­trol Risks und In­ter­na­tio­nal SOS ha­ben eine neue Ver­sion ih­rer be­lieb­ten „Tra­vel Risk Map“ er­stellt. Sie ver­rät die si­chers­ten und die ge­fähr­lichs­ten Rei­se­ziele im Jahr 2020.

    Neues W Hotel eröffnet im amerikanischen Nobel-Skiort Aspen

    Das mit Span­nung er­war­tete W As­pen heißt ab so­fort seine ers­ten Gäste im No­bel-Ski­ort As­pen im US-Bun­des­staat Co­lo­rado will­kom­men – di­rekt am Hang des 3.417 Me­ter ho­hen As­pen Moun­tain.

    St. Regis setzt neue Maßstäbe für Luxus und Glamour in Amman

    Das neue St. Re­gis Am­man ver­fügt über 260 Zim­mer und Sui­ten auf 16 Stock­wer­ken, die alle mit ei­nem atem­be­rau­ben­den Blick auf die Stadt und dem le­gen­dä­ren St. Re­gis But­ler Ser­vice auf­war­ten.

    Megaprojekt „Crossroads Maldives“: Zwei Resorts sind eröffnet

    „Cross­roads Mal­di­ves“ ist das der­zeit am­bi­tio­nier­teste Bau­pro­jekt auf den Ma­le­di­ven: Die ers­ten zwei von ins­ge­samt neun ge­plan­ten Re­sorts wur­den nun mit meh­re­ren Mo­na­ten Ver­spä­tung er­öff­net.

    Sondertarife ab Wien: „Black Friday Special“ bei Emirates

    Emi­ra­tes bie­tet ak­tu­ell ein „Black Fri­day Spe­cial“ zu aus­ge­wähl­ten De­sti­na­tio­nen ab/​bis Wien. Der Ver­kauf en­det am 29. No­vem­ber 2019. Die Reise muss bis zum 25. Juni 2020 an­ge­tre­ten wer­den.

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    SCHON GELESEN?

    Romantische Kuschel-Hotels: Das sind die Top 10 der Österreicher

    weekend4two hat zu sei­nem zehn­jäh­ri­gen Ju­bi­läum erst­mals die zehn be­lieb­tes­ten Ar­ran­ge­ments der Ös­ter­rei­cher für eine ro­man­ti­sche Aus­zeit zu zweit mit dem „Ku­schel-Award” aus­ge­zeich­net.

    Kunstvoll: Die 10 schönsten U‑Bahn-Stationen der Welt

    Für die meis­ten Ur­lau­ber ist die U‑Bahn nur Mit­tel zum Zweck. Manch­mal ist sie aber auch eine At­trak­tion. Tra­vel­cir­cus hat die zehn schöns­ten U‑­Bahn-Sta­tio­nen der Welt aus­fin­dig ge­macht.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    UNESCO-Welterbe: Das sind die neuen Orte auf der Liste

    Die UNESCO hat 29 neue Orte und Re­gio­nen in das Welt­kul­tur- oder Welt­na­tur­erbe auf­ge­nom­men. Zwölf da­von, die tou­ris­tisch be­son­ders in­ter­es­sant sind, stel­len wir hier kurz vor.

    Unterwasserwelt: Die fünf besten Erlebnisse ohne Tauchschein

    Auch ohne Tauch­schein sind un­ver­gess­li­che Be­geg­nun­gen mit span­nen­den Mee­res­be­woh­nern mög­lich: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die fünf span­nends­ten Schnor­chel­spots welt­weit vor.

    Abseits der Adria: Zehn exotische Reiseziele für Familien

    Es muss nicht im­mer das Mit­tel­meer sein: Für Fa­mi­lien bie­ten sich welt­weit zahl­rei­che De­sti­na­tio­nen an, die auch Kin­dern un­ver­gess­li­che Er­leb­nisse ver­spre­chen – von Ja­pan bis San­si­bar und von Neu­see­land bis Kuba.