Die Low-Cost-Air­line LEVEL hat eine neue Route für den Sommer 2019 ange­kün­digt: Ab 1. April geht es zweimal pro Woche – jeweils mon­tags und frei­tags – von Wien nach Porto im Norden Por­tu­gals.

Porto liegt direkt an der Atlan­tik­küste und ist nicht zuletzt wegen des Port­weins bekannt. Die char­mante Stadt über­zeugt mit einer beein­dru­ckenden Alt­stadt, die seit 1996 zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe zählt. Dar­über hinaus bietet Porto wun­der­schöne Strände, die ganz ein­fach mit der Metro zu errei­chen sind. Beliebt sind auch die Fluss­kreuz­fahrten auf dem Douro, der direkt in Porto in den Atlantik mündet.

Auf den Flügen in die por­tu­gie­si­sche Hafen­stadt kommt ein Airbus A321 mit 220 Sitzen zum Ein­satz. Mit dem Basic-Tarif erhält der Kunde den besten Preis. Er beinhaltet ein Stück Hand­ge­päck bis zu 10 kg und den kos­ten­losen Check-in über die Web­site, am Flug­hafen oder auch bis zu 75 Minuten vor dem Abflug im CAT Ter­minal Wien-Mitte.

Der Optima-Tarif beinhaltet dar­über hinaus ein auf­ge­ge­benes Gepäck­stück bis zu 23 kg, die freie Sitz­platz­wahl, den Check-in sofort nach der Buchung und die Option, am Tag des Abflugs auf einen frü­heren Flug am selben Tag umzu­bu­chen. Eine Aus­wahl an Speisen und Getränken steht an Bord zum Kauf bereit.