Hainan Airlines kommt erst­mals nach Öster­reich: Ab 20. Oktober 2018 geht es mit der chine­si­schen Flug­ge­sell­schaft zweimal pro Woche – immer am Donnerstag und Samstag – nonstop von Wien nach Shen­zhen. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787 „Dream­liner“.

Für den Flug­hafen Wien ist Shen­zhen eine völlig neue Desti­na­tion. Die Metro­pole liegt am östli­chen Ufer des Perl­flusses an der Südspitze des chine­si­schen Fest­lands – ganz nahe bei Hong­kong – und ist dank seines Status als Sonder­wirt­schafts­zone nicht nur eine der am schnellsten wach­senden Städte der Welt, sondern auch die Stadt mit dem höchsten Pro-Kopf-Einkommen in ganz China – Macau und Hong­kong ausge­nommen.

Die Zahl der Einwohner wird auf 12 Millionen geschätzt. Beliebt ist Shenzen vor allem bei Shop­ping-Touristen. In der Stadt befinden sich aber auch mehrere große Themen­parks, Natur­parks, histo­ri­sche Stätten und der größte Golf­platz in ganz China. Das subtro­pi­sche Klima beschert der Region eine durch­schnitt­liche Jahres­tem­pe­ratur von 22,4 Grad Celsius mit viel Regen, aber auch Sonne.

Hainan Airlines ist die größte chine­si­sche Flug­ge­sell­schaft im Privat­be­sitz und betreibt derzeit eine moderne Flotte aus 205 Flug­zeugen von Boeing und Airbus – darunter mehr als 50 Maschinen für die Lang­strecke. Das Stre­cken­netz umfasst mehr als 100 Städte in Asien, Austra­lien, Europa und Nord­ame­rika – davon rund 50 in China. Von Skytrax wird die Airline schon seit nunmehr acht Jahren regel­mäßig mit fünf Sternen ausge­zeichnet.

Flug­plan ab 20. Oktober 2018:

HU790 /​ Wien – Shen­zhen /​ 11:45 – 05:00 Uhr /​ Di, Sa
HU789 /​ Shen­zhen – Wien /​ 01:30 – 07:50 Uhr /​ Di, Sa

Flug­plan ab 28. Oktober 2018:

HU790 /​ Wien – Shen­zhen /​ 10:45 – 05:00 Uhr /​ Di, Sa
HU789 /​ Shen­zhen – Wien /​ 01:30 – 06:50 Uhr /​ Di, Sa