Qatar Airways nimmt eine neue Verbin­dung von Doha nach Mombasa auf. Die Nonstop-Flüge in Kenias zweit­größte Stadt werden ab dem 11. Dezember 2018 viermal pro Woche ange­boten – immer am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. 

Für Qatar Airways ist Mombasa neben den drei tägli­chen Flügen nach Nairobi die zweite Desti­na­tion in Kenia. Zum Einsatz kommt dabei ein Airbus A320 mit 12 Sitz­plätzen in der Busi­ness Class und 120 in der Economy Class. Die Flug­zeit beträgt rund sechs Stunden.

Mombasa ist Kenias wich­tigstes Reise­ziel an der Küste des Indi­schen Ozeans und damit ein beliebtes Tor zu erstaun­lich weißen Stränden und traum­haften Tauch­pa­ra­diesen mit atem­be­rau­benden Koral­len­riffen.

Im November 2005 bot Qatar Airways seinen ersten Flug in die kenia­ni­sche Haupt­stadt Nairobi an. Im Rahmen der weiteren Expan­sion plant die Airline für 2018/​19 noch eine Viel­zahl weiterer neuer Ziele – darunter Göte­borg (Schweden), Da Nang (Vietnam), Tallinn (Estland) und Valletta (Malta).

Flug­plan ab 11. Dezember 2018:

QR 1333 /​ Doha – Mombasa /​ 02:30 – 08:40 Uhr /​ Di, Do, Sa, So
QR 1334 /​ Mombasa – Doha /​ 16:50 – 23:30 Uhr /​ Di, Do, Sa, So