More

    München erhält das erste „Pop-down Hotel” in Deutschland

    Ab­ge­fah­ren, aber nicht über­trie­ben. Sty­lisch, aber nicht ge­wollt. Vin­tage, aber nicht shabby. Tra­di­tio­nell, aber den­noch dy­na­misch. Am 1. Sep­tem­ber 2018 hat das erste deut­sche „Pop-down Ho­tel” an ei­nem pro­mi­nen­ten Ort er­öff­net – di­rekt ober­halb der Münch­ner The­re­si­en­wiese, wo es ab 22. Sep­tem­ber wie­der heißt: O’zapft is‘.

    Das Ho­tel Krone ist eine ur­bane Ju­gend­stil­villa, ver­fügt über 30 Zim­mer und bie­tet ne­ben Emp­fang, Lobby, Früh­stücks­raum und Bar kleine in­di­vi­du­ell ge­stal­tete Be­rei­che. Denn hier soll je­der Raum zum Lieb­lings­ort wer­den – und zum Haupt­dar­stel­ler für ein­drucks­volle In­­sta­gram-Posts und Sto­ries.

    Ho­tel Krone Mün­chen (c) AL Ho­tel GmbH

    Ho­tel Krone Mün­chen (c) AL Ho­tel GmbH

    Der Gas­tro­nom und Ho­te­lier Alex­an­der Lutz ver­ant­wor­tet ne­ben dem Ho­tel Krone auch das eta­blierte De­luxe Bou­tique Ho­tel Opera und be­glei­tete er­folg­reich den Auf­bau des ein­zig­ar­ti­gen Pop-up-Ho­­tels „The LOVELACE“ in Mün­chen. Die Kern­phi­lo­so­phie für sein neu­es­tes Pro­jekt sieht er so maß­ge­schnei­dert wie in­di­vi­du­ell: ein tem­po­rä­rer Hot­spot, der für zwei­ein­halb bis drei Jahre eine junge bzw. jung­ge­blie­bene und trend­af­fine Ziel­gruppe mit Ex­tra­va­ganz an­spricht.

    Diese tem­po­räre Lö­sung lässt dem In­ha­ber ex­pe­ri­men­tel­len Frei­raum beim De­sign und den De­tails. „Wird ein Ho­tel für 20 Jahre ge­plant, so ist das Kon­zept meist zeit­los und soll auch nach vie­len Jah­ren noch at­trak­tiv für den Gast sein. Hier ist das an­ders“, er­klärt Lutz sein Pro­jekt.

    Ho­tel Krone Mün­chen (c) AL Ho­tel GmbH

    Ho­tel Krone Mün­chen (c) AL Ho­tel GmbH

    Alle 30 Zim­mer des Ho­tel Krone sind in­di­vi­du­ell und un­ter­schied­lich ge­stal­tet, ha­ben ein ei­ge­nes Motto, sind aus­ge­fal­len und si­cher­lich auch ein we­nig ver­rückt. So gibt es zum Bei­spiel das Rock Zim­mer, das New York City Zim­mer oder den Asian Room und so­gar ein Sur­fer Zim­mer. Ver­schie­denste De­si­gner, Künst­ler und Stu­den­ten von der Kunst­aka­de­mie Mün­chen konn­ten sich hier aus­to­ben und ihre Krea­ti­vi­tät un­ter Be­weis stel­len.

    An­läss­lich des Ok­to­ber­fests wird das Un­ter­ge­schoss des Ho­tel Krone täg­lich zur stil­vol­len Par­ty­lo­ca­tion – ob für pri­vate Ab­sa­cker oder um die Wiesn-Party-Nacht noch bis in die Mor­gen­stun­den zu ver­län­gern. Los geht’s im­mer um 20 Uhr. Der Ein­tritt kos­tet 10 Euro. Die Zim­mer­preise be­gin­nen bei 95 Euro im Ein­zel- und bei 110 Euro im Dop­pel­zim­mer in­klu­sive Früh­stück. Wei­tere In­for­ma­tio­nen gibt´s auf www.hotel-krone-muenchen.de.

    LETZTE ARTIKEL

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Marrakesch: Neue Luxus-Erlebnisse im legendären La Mamounia

    Das le­gen­däre Lu­xus­re­sort La Ma­mou­nia in Mar­ra­kesch hat neue „Si­gna­ture Ex­pe­ri­en­ces“ auf­ge­legt, die den Gäs­ten un­ver­gess­li­che „Once in a Lifetime“-Momente ga­ran­tie­ren.

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    SCHON GELESEN?

    Blau mit Aussicht: Acht besonders schöne Pools rund um die Welt

    Im­mer mehr Ho­tels und Fe­ri­en­vil­len set­zen dem Ur­laub mit wun­der­schö­nen Pools das Sah­ne­häub­chen auf. Wir ha­ben acht Bei­spiele ge­fun­den – auch wenn sich ei­nige da­von wohl nicht je­der leis­ten kann…

    Das sind die schönsten Infinity-Pools in den Alpen

    Mit den Ber­gen als Ku­lisse und Aus­blick wirkt ein In­fi­nity-Pool noch spek­ta­ku­lä­rer als am Meer. www.trivago.at hat die schöns­ten Ex­em­plare in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz er­mit­telt.

    Geheime Film-Stars: Zehn Hotels mit Leinwand-Karriere

    Lu­xus­ho­tels er­re­gen nicht nur die Auf­merk­sam­keit der Rei­sen­den, son­dern auch der Lo­ca­tion Scouts. Tri­pAd­vi­sor stellt zehn Ho­tels vor, in de­nen Ci­ne­as­ten ih­ren Lieb­lings­fil­men nach­spü­ren kön­nen.

    Städtereisen: Sieben unbekannte Signature Drinks in Europa

    weekend.com hat sich des­halb auf die Su­che nach be­lieb­ten Si­gna­ture Drinks in den Städ­ten Eu­ro­pas ge­macht und sie­ben ge­fun­den, die bis­her noch kaum je­mand kennt. Zu­hause nach­mi­xen er­wünscht!

    Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

    Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.