More

    Schottland: Motel One eröffnet erstes Haus in Glasgow

    Nicht weit vom Zen­trum von Glas­gow ent­fernt, hat Mo­tel One das dritte Ho­tel in Schott­land er­öff­net. Ne­ben vie­len Mo­ti­ven der schot­ti­schen High­lands spie­gelt das Ho­tel­de­sign auch den in­dus­tri­el­len Cha­rak­ter der Stadt wi­der. 

    Das neue Mo­tel One Glas­gow be­fin­det sich in un­mit­tel­ba­rer Nähe zum Haupt­bahn­hof und bil­det da­mit ei­nen gu­ten Aus­gangs­punkt für eine span­nende Ent­de­ckungs­tour durch die eins­tige In­dus­trie­stadt. Zu Fuß er­reicht man nach nur we­ni­gen Mi­nu­ten das Zen­trum mit dem Ge­orge Square und den be­rühm­ten City Cham­bers.

    Mo­tel One Glas­gow (c) Mo­tel One

    Wei­ter geht es zu den viel­fäl­ti­gen Mu­seen der Küs­ten­stadt, wie der Kel­vin­g­rove Art Gal­lery oder dem Ri­ver­side Mu­seum. Ein High­light stellt die seit 1451 exis­tie­rende Uni­ver­sity of Glas­gow dar. Von dort er­reicht man nach nur we­ni­gen Mi­nu­ten den Bo­ta­ni­schen Gar­ten der Stadt, der ne­ben ei­ner be­ein­dru­cken­den Pflan­zen­viel­falt auch über eine im­po­sante vik­to­ria­ni­sche Glas­kon­struk­tion ver­fügt.

    Mo­tel One ist be­kannt für seine er­folg­rei­che Zu­sam­men­ar­beit mit re­gio­na­len De­si­gnern. In Glas­gow ent­schied man sich für die re­nom­mier­ten Künst­ler und Fo­to­gra­fen Mat­thew Dal­ziel und Louise Scul­lion. Als In­spi­ra­tion für das Thema „Tra­vel Ro­mance“ diente ih­nen eine der äl­tes­ten Bahn­stre­cken Schott­lands – die West High­land Line. Mit ihr geht es von Glas­gow nach Mal­laig durch die schöns­ten Hoch­moor­land­schaf­ten Schott­lands.

    Mo­tel One Glas­gow (c) Mo­tel One

    Mo­tel One Glas­gow (c) Mo­tel One

    Die Ein­drü­cke, Be­geg­nun­gen und Ge­fühle die­ser Reise wur­den durch die bei­den Künst­ler fo­to­gra­fisch fest­ge­hal­ten und sind in das De­sign­kon­zept des Mo­tel One ein­ge­flos­sen. So kom­bi­niert die One Lounge die Na­tur der High­lands mit Mo­ti­ven der In­dus­trie­stadt und schot­ti­schem Charme.

    Alte Stahl­nie­ten und ein ei­gens für Mo­tel One kre­iertes schot­ti­sches Ka­ro­mus­ter sind hier ebenso zu fin­den wie edle Bar­ho­cker der eng­li­schen Ma­nu­fak­tur Style Mat­ters und feine Le­der­so­fas. Die Bar bie­tet eine große Aus­wahl schot­ti­scher Sin­gle Malts, die der Gast un­ter den über­di­men­sio­na­len ro­man­ti­schen Fo­to­gra­fien ge­nie­ßen und da­bei den Blick auf das le­ben­dige Trei­ben der Cen­tral Sta­tion be­ob­ach­ten kann.

    Mo­tel One Glas­gow (c) Mo­tel One

    Mo­tel One Glas­gow (c) Mo­tel One

    In den 374 Zim­mern fin­det das Thema „Tra­vel Ro­mance“ mit groß­for­ma­ti­gen Fo­to­gra­fien seine Fort­set­zung.  Eine er­hol­same Nacht ga­ran­tie­ren kom­for­ta­ble Box­­spring-Be­t­­ten, eine Bett­wä­sche aus 100 Pro­zent ägyp­ti­scher Baum­wolle. Die Ba­de­zim­mer sind mit Ra­indance Du­schen, Bio Dusch­gel und lu­xu­riö­sen Hand­tü­chern aus­ge­stat­tet. Ein Smart Flach­­bild-TV, Le­der­ses­sel und ein brei­tes Kaf­­fee- und Tee-An­ge­­bot run­den das An­ge­bot ab. Zim­mer sind ab 69 Pfund pro Nacht buch­bar.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Ganz entspannt: Die besten Wellnesshotels für Langschläfer

    weekend4two – Spe­zia­list für Well­ness-Wo­chen­en­den zu zweit – hat die zehn bes­ten Well­ness­ho­tels mit An­ge­bo­ten für Lang­schlä­fer in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz zu­sam­men­ge­stellt.

    Airbnb: Diese sechs Unterkünfte sind absolut Hardcore

    Mit ih­rem Ge­spür und Auge für „wil­des” In­te­ri­eur hat Kse­nia Shesta­kovs­kaia vom Ber­li­ner De­sign-Stu­dio „De­cor Hard­core” eine Liste der ex­tra­va­gan­tes­ten Un­ter­künf­ten auf Airbnb zu­sam­men­ge­stellt.

    Runde Sache: Fünf einzigartige Hotels ohne Ecken und Kanten

    Hier gibt es ga­ran­tiert keine Eck­zim­mer: Das On­line-Bu­chungs­por­tal Se­cre­tEscapes hat sich nach run­den Ho­tels um­ge­se­hen, in de­nen die Ur­lau­ber ei­nen rundum schö­nen Ur­laub er­war­ten kön­nen.

    Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

    Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

    Ein Zeh im Cocktail: Das sind die verrücktesten Bars der Welt

    Bei man­chen Bars sind Es­sen und Ge­tränke nur Ne­ben­sa­che. Hier steht an­de­res im Mit­tel­punkt. Die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len fünf au­ßer­ge­wöhn­li­che Bars vor, die es so si­cher kein zwei­tes Mal gibt.

    TripAdvisor: Die beliebtesten Reise-Erlebnisse der Welt

    Tri­pAd­vi­sor hat die be­lieb­tes­ten Er­leb­nisse auf Rei­sen er­mit­telt: Ba­sie­rend auf der Qua­li­tät und Quan­ti­tät der Be­wer­tun­gen wur­den welt­weit 345 Tou­ren und Ak­ti­vi­tä­ten aus­ge­zeich­net.