Nicht weit vom Zen­trum von Glasgow ent­fernt, hat Motel One das dritte Hotel in Schott­land eröffnet. Neben vielen Motiven der schot­ti­schen High­lands spie­gelt das Hotel­de­sign auch den indus­tri­ellen Cha­rakter der Stadt wider. 

Das neue Motel One Glasgow befindet sich in unmit­tel­barer Nähe zum Haupt­bahnhof und bildet damit einen guten Aus­gangs­punkt für eine span­nende Ent­de­ckungs­tour durch die eins­tige Indus­trie­stadt. Zu Fuß erreicht man nach nur wenigen Minuten das Zen­trum mit dem George Square und den berühmten City Cham­bers.

Motel One Glasgow (c) Motel One

Weiter geht es zu den viel­fäl­tigen Museen der Küs­ten­stadt, wie der Kel­vin­g­rove Art Gal­lery oder dem River­side Museum. Ein High­light stellt die seit 1451 exis­tie­rende Uni­ver­sity of Glasgow dar. Von dort erreicht man nach nur wenigen Minuten den Bota­ni­schen Garten der Stadt, der neben einer beein­dru­ckenden Pflan­zen­viel­falt auch über eine impo­sante vik­to­ria­ni­sche Glas­kon­struk­tion ver­fügt.

Motel One ist bekannt für seine erfolg­reiche Zusam­men­ar­beit mit regio­nalen Desi­gnern. In Glasgow ent­schied man sich für die renom­mierten Künstler und Foto­grafen Mat­thew Dal­ziel und Louise Scul­lion. Als Inspi­ra­tion für das Thema „Travel Romance“ diente ihnen eine der ältesten Bahn­stre­cken Schott­lands – die West High­land Line. Mit ihr geht es von Glasgow nach Mal­laig durch die schönsten Hoch­moor­land­schaften Schott­lands.

Motel One Glasgow (c) Motel One
Motel One Glasgow (c) Motel One

Die Ein­drücke, Begeg­nungen und Gefühle dieser Reise wurden durch die beiden Künstler foto­gra­fisch fest­ge­halten und sind in das Design­kon­zept des Motel One ein­ge­flossen. So kom­bi­niert die One Lounge die Natur der High­lands mit Motiven der Indus­trie­stadt und schot­ti­schem Charme.

Alte Stahl­nieten und ein eigens für Motel One kre­iertes schot­ti­sches Karo­muster sind hier ebenso zu finden wie edle Bar­ho­cker der eng­li­schen Manu­faktur Style Mat­ters und feine Leder­sofas. Die Bar bietet eine große Aus­wahl schot­ti­scher Single Malts, die der Gast unter den über­di­men­sio­nalen roman­ti­schen Foto­gra­fien genießen und dabei den Blick auf das leben­dige Treiben der Cen­tral Sta­tion beob­achten kann.

Motel One Glasgow (c) Motel One
Motel One Glasgow (c) Motel One

In den 374 Zim­mern findet das Thema „Travel Romance“ mit groß­for­ma­tigen Foto­gra­fien seine Fort­set­zung.  Eine erhol­same Nacht garan­tieren kom­for­table Box­spring-Betten, eine Bett­wä­sche aus 100 Pro­zent ägyp­ti­scher Baum­wolle. Die Bade­zimmer sind mit Raindance Duschen, Bio Duschgel und luxu­riösen Hand­tü­chern aus­ge­stattet. Ein Smart Flach­bild-TV, Leder­sessel und ein breites Kaffee- und Tee-Angebot runden das Angebot ab. Zimmer sind ab 69 Pfund pro Nacht buchbar.