More

    Beach-Inspector: Das sind die schönsten Strände der Welt

    Nie­mand kennt sich mit Strän­den bes­ser aus als die pro­fes­sio­nel­len Strand­tes­ter des Ber­li­ner Star­tups Be­ach-In­­­spec­­tor. Seit drei Jah­ren neh­men sie welt­weit Strände und ihre Um­ge­bung per­sön­lich vor Ort un­ter die Lupe. Nun wur­den erst­mals die bes­ten Strände aus­ge­zeich­net.

    Von Was­ser­qua­li­tät, Strand­be­bau­ung und In­fra­struk­tur bis zur Kin­der­freund­lich­keit und der Kli­en­tel des Stran­des flie­ßen mehr als 120 Da­ten­punkte in die Strand­be­wer­tun­gen ein. So ent­stand ein stan­dar­di­sier­tes Ver­fah­ren, um die rund 1.500 er­fass­ten Strände aus al­ler Welt ver­glei­chen zu kön­nen.

    Die pro­fes­sio­nel­len Strand­tes­ter von Be­ach-In­­­spec­­tor er­fas­sen da­bei alle Strände di­rekt vor Ort. In ein bis zwei Ta­gen pro Strand sam­meln die Da­ten, er­stel­len selbst ge­dreh­tes Vi­deo­ma­te­rial und do­ku­men­tie­ren den Strand mit bis zu 100 Fo­tos. Erst dann ist die Prü­fung ei­nes Stran­des ab­ge­schlos­sen und alle In­fos und Me­dien zum Strand er­schei­nen auf Be­ach-In­­­spec­­tor.

    Im vier­ten Jahr der Un­ter­neh­mens­ge­schichte hat die Platt­form nun zum ers­ten Mal die bes­ten Strände mit „Be­ach-In­­­spec­­tor Awards” in fünf Ka­te­go­rien aus­ge­zeich­net – dem „Clas­sic Ho­li­day Award” für das beste Ur­laubs­er­leb­nis, dem „Party Award” für fei­er­wü­tige Strand­gän­ger, dem „Wa­ter Sports Award” für die bes­ten Strände zum Wel­len­rei­ten, dem „Wow Be­ach Award” für die op­ti­sche Schön­heit des Stran­des und dem „Spe­cial Am­bi­ance Award” für klei­nere Strände und echte Ge­heim­tipps.

    „Als ein­zige On­­line-Plat­t­­form welt­weit er­fas­sen und be­wer­ten wir Strände nach ei­nem de­tail­lier­ten, stan­dar­di­sier­ten und da­ten­ge­trie­be­nen Sys­tem. Un­sere Be­wer­tung er­gibt ein kla­res, auf Fak­ten ba­sie­ren­des Er­geb­nis. Da, wo an­dere An­bie­ter le­dig­lich Li­kes von Usern aus­wer­ten, ha­ben wir eine ob­jek­tive Aus­wer­tung durch­ge­führt,“ er­klärt CEO Kai Mi­chael Schä­fer.

    Wir ha­ben hier ei­nige der schöns­ten Strände aus­ge­wählt, die den „Wow Be­ach Award” er­hal­ten ha­ben. Alle aus­ge­zeich­ne­ten Strände gibt‚s auf www.beach-inspector.com.

    Manda Bay /​​ Ke­nia (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Manda Bay /​​ Ke­nia. Mit der Drohne fo­to­gra­fiert wirkt der Strand der Manda Bay fast wie ge­zeich­net. Aber wir schwö­ren: Das Bild ist echt – ein wun­der­vol­ler Ort!

    Playa de Co­fete /​​ Fu­er­te­ven­tura (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Playa de Co­fete /​​ Fu­er­te­ven­tura. Die Playa de Co­fete ist kein klas­si­scher Ur­laubs­strand, denn we­gen der ge­fähr­li­chen Strö­mung sollte man hier nicht ba­den ge­hen. Viel­mehr ist sie ein im­po­san­tes Na­tur­er­leb­nis, das sich über 11 Ki­lo­me­ter er­streckt und die Be­su­cher gar nicht aus dem Stau­nen her­aus­kom­men lässt.

    Koh Nang Yuan Be­ach (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Koh Nang Yuan Be­ach /​​ Thai­land. Drei von tür­ki­sem Was­ser um­ge­bene In­seln, die durch zwei Sand­bänke mit­ein­an­der ver­bun­den sind: Mit dem Koh Nang Yuan Be­ach hat die Na­tur auf Koh Tao ein Post­kar­ten­mo­tiv par ex­cel­lence ge­schaf­fen!

    Canto de la Playa /​​ Dom­rep (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Canto de la Playa /​​ Do­mi­ni­ka­ni­sche Re­pu­blik. Canto de la Playa hat ge­nau das, was für viele Men­schen den Traum von der Ka­ri­bik aus­macht: Herr­lich wei­ßer Sand, zahl­lose schön ge­schwun­gene Pal­men und be­zau­bern­des tür­ki­ses Was­ser. Vor al­lem bei Hei­rats­wil­li­gen ist der Strand sehr be­liebt.

    Praia de João de Arens /​​ Por­tu­gal (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Praia de João de Arens /​​ Por­tu­gal. Ob­wohl – oder ge­rade weil – die Praia de João de Arens eine ab­ge­le­gene und spek­ta­ku­läre Fels­bucht an der Küste der Al­garve, ist, kom­men meist nicht allzu viele Ur­lau­ber an die­sen Bil­der­buch­strand. Ganz zur Freude der Be­su­cher, die den Weg auf sich neh­men.

    Playa Punta Uva /​​ Costa Rica (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Playa Punta Uva /​​ Costa Rica. Die Playa Punta Uva ist ein ab­so­lu­tes Aus­hän­ge­schild für Costa Rica und der per­fekte Be­weis, dass der Traum vom Ka­ri­bik­strand nicht nur in der Do­mi­ni­ka­ni­schen Re­pu­blik wahr wird. Die Pal­men nei­gen sich fast bis zum Was­ser und schnor­cheln im kla­ren Was­ser ist ein Er­leb­nis!

    Pai Plong Be­ach /​​ Thai­land (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Pai Plong Be­ach /​​ Thai­land. Der An­blick vom Was­ser auf den Pai Plong Be­ach in Krabi lässt sich fast schon als Dschun­gel­fe­e­ling be­schrei­ben. Der Strand ist näm­lich kom­plett von stei­len Fel­sen mit pracht­vol­ler Ve­ge­ta­tion ein­ge­schlos­sen.

    Playa de las Con­chas /​​ Lan­za­rote (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Playa de las Con­chas /​​ Lan­za­rote. Die Playa de las Con­chas ist ein Na­tur­spek­ta­kel: Das Ge­fühl, das man hat, wenn man an die­sem Strand steht, kann nur schwer be­schrie­ben wer­den. Ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Farb­spiel aus gel­bem Sand, ro­ten Fel­sen und blauem Meer!

    Diani Be­ach /​​ Ke­nia (c) Be­ach-In­­­spec­­tor GmbH

    Diani Be­ach /​​ Ke­nia. Afri­kas be­kann­tes­ter Strand strahlt im wah­ren Sinn des Wor­tes: Der weiße Sand kann ei­nen schon mal blen­den, wenn man ge­rade die Son­nen­brille ver­legt hat.

    White­ha­ven Be­ach (c) Tou­rism Aus­tra­lia

    White­ha­ven Be­ach /​​ Aus­tra­lien. Der White­ha­ven Be­ach lässt na­hezu je­den der ex­tra per Boot oder Was­ser­flug­zeug an­rei­sen­den Be­su­cher an­ge­sichts sei­ner Schön­heit erst­mal sprach­los wer­den. Der weiße Sand des Stran­des ist so fein, dass er nicht ein­mal eine Sol­len­brille zer­krat­zen könnte.

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

    Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

    Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

    2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

    Lanzarote: Das sind die besten Instagram-Spots der Insel

    Im Hin­ter­grund ein wei­ßer Sand­strand oder doch ein Sel­fie mit Vul­kan? Wer nach Lan­za­rote reist, kann bei­des ha­ben. Wir ver­ra­ten, an wel­chen Lo­ca­ti­ons der Klick auf den Aus­lö­ser be­son­ders lohnt. 

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.

    Absolut verrückt: Sechs skurrile Festivals rund um die Welt

    Ge­treu dem Motto „An­dere Län­der, an­dere Sit­ten“ fei­ern Men­schen auf der gan­zen Welt die un­ter­schied­lichs­ten Dinge und Bräu­che auf ver­rück­ten Fes­ti­vals – von Bier­boot-Ren­nen bis zu Wein­schlach­ten.

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Lebensgefühl und Stil: Unsere zehn Lieblingshotels in Italien

    Wir ha­ben uns für zehn Orte ent­schie­den, die für uns die Fas­zi­na­tion die­ses Lan­des aus­ma­chen und auch für das ita­lie­ni­sche Le­bens­ge­fühl ste­hen. Hier ist un­sere Aus­wahl von Nord nach Süd!

    Crystal Cabin Award: Die neuen Trends im Flugzeug

    Groß­raum­ab­teile für Fa­mi­lien, Dop­pel­bet­ten, 3D-Mo­ni­tore und VR-Bil­len: Beim re­nom­mier­ten „Crys­tal Ca­bin Award” schaff­ten es dies­mal 91 in­no­va­tive Kon­zepte aus 18 Län­dern auf die Short­list.