In Ala­çati an der tür­ki­schen Ägäis wurde nach dem BEX Hotel auf Gran Canaria das zweite Haus der neuen FTI-Hotel­marke „Design Plus“ eröffnet: Das Seya Beach Hotel liegt direkt am Strand und ver­fügt über 190 Zimmer und Suiten sowie ein Spa mit Well­ness-Anwen­dungen, Dampfbad und Sauna.

Ala­çati liegt auf der Halb­insel Çeşme und ist bekannt für seine pit­to­resken Stein­häus­chen, ver­win­kelte Gassen, ein­la­dende Cafés und Restau­rants, aber auch als Hot­spot für Surfer – umgeben von Wein­bergen und ver­streut gele­genen Wind­mühlen.

Design Plus Seya Beach Hotel /​ Türkei (c) FTI

Bei der Innen­ge­stal­tung von Lobby, Restau­rant und Zim­mern – der größte Teil davon mit Meer­blick – wurden natür­liche Mate­ria­lien und Farb­töne inte­griert, die die Archi­tektur und Stim­mung Ala­çatis wider­spie­geln sollen.

Im neu gestal­teten Außen­be­reich können sich die Urlauber an der Snack- oder Sunset-Bar sowie im A-la-Carte-Restau­rant im Tavernen-Stil ver­wöhnen lassen, in dem inter­na­tio­nale Gerichte mit einem Touch der lokalen Küche warten. Zum Relaxen laden Strand­betten, ein großer Pool und über das Wasser ragende Holz­stege mit Son­nen­liegen ein.

Design Plus Seya Beach Hotel /​ Türkei (c) FTI

Das Herz­stück bildet der „Seya Beach Club“, wo ein DJ bereits tags­über und dann bis in die Nacht hinein für läs­sige Lounge-Beats sorgt. Gene­rell soll das Motto „Design4You“ als Teil der Phi­lo­so­phie jedes Design Plus Hotels einen schi­cken Life­style zele­brieren in dem das Beson­dere die Regel ist. So werden etwa die Bar­keeper vier Signa­ture Drinks mixen. Auch vier exklusiv kre­ierte Signa­ture Dishes werden ser­viert.

Design Plus Seya Beach Hotel /​ Türkei (c) FTI
Design Plus Seya Beach Hotel /​ Türkei (c) FTI

Das Seya Beach gehörte bisher zur FTI-Marke „Labranda“, ist aber nach seinem Rede­sign nicht mehr wieder zu erkennen, betont Roula Jouny, CCO und Mana­ging Director der FTI Group: „Wir haben eine sty­li­sche Wohl­fühl­oase an einer der wohl schönsten Buchten der tür­ki­schen Ägäis geschaffen, die den Luxus-Traum zur Rea­lität werden lässt – und dank der Nähe zum char­manten Städt­chen Ala­çati können die Gäste ihren Strand­ur­laub auch noch mit einer Prise City­f­lair würzen.“