Aus­trian Air­lines hat auch heuer wieder Top-Plat­zie­rungen bei den renom­mierten „Skytrax World Air­line Awards“ erzielt: Bereits zum fünften Mal in Folge holte sich die Crew den Titel „Best Air­line Staff Ser­vice in Europe“ und ist damit sozu­sagen „Euro­pa­meister beim Ser­vice“.

Der Titel zeichnet sowohl das Bord- als auch das Sta­ti­ons­per­sonal am Boden aus. Dar­über hinaus sicherte sich Aus­trian gemeinsam mit dem Cate­ring Partner DO & CO auch noch den Welt­meister-Titel in der Kate­gorie „Best Busi­ness Class Onboard Cate­ring”.

CCO Andreas Otto bei der Ver­lei­hung der „Skytrax World Air­line Awards“ in London (c) Aus­trian Air­lines

„Dass wir nun schon zum fünften Mal in Folge Euro­pa­meister im Ser­vice sind, freut uns sehr. Den ersten Platz im Cate­ring muss uns auch erst jemand nach­ma­chen. Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das aner­ken­nende Votum und bei unseren Mit­ar­bei­tern, die diesen Erfolg durch ihren uner­müd­li­chen Ein­satz über­haupt erst mög­lich gemacht haben“, sagt CCO Andreas Otto, der die Aus­zeich­nungen am 17. Juli in London ent­ge­gen­nahm.

Die „Skytrax World Air­line Awards“ gelten schon seit 1999 als ein welt­weiter Maß­stab für aus­ge­zeich­nete Leis­tungen in der Air­line-Branche – vor allem, weil sie nicht von einer Jury ver­geben werden, son­dern auf den Ergeb­nissen einer Kun­den­be­fra­gung, die jähr­lich vom Mei­nungs­for­scher Skytrax durch­ge­führt wird. Diesmal wurden welt­weit rund 20 Mil­lionen Flug­gäste aus über 160 Län­dern befragt.

Auch Luft­hansa durfte sich diesmal über zwei Aus­zeich­nungen freuen: Sie wurde zur „Best Air­line in Europe“ und „Best Wes­tern European Air­line“ gekürt. Bei Ser­vice und Cate­ring kommt die deut­sche Flug­linie aber nicht an ihre öster­rei­chi­sche Tochter heran. Sämt­liche Ergeb­nisse der „World Air­lines Awards“ sind auf www.worldairlineawards.com zu finden.