Haritha Villas + Spa: Neues Design-Juwel auf Sri Lanka

Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa öff­net im Herbst 2018 ein neues Bou­ti­que­ho­tel im Süd­wes­ten von Sri Lanka seine Pfor­ten. Mit­ten im Dschun­gel ge­le­gen, will es die Au­then­ti­zi­tät des Lan­des mit ei­nem mo­der­nen De­sign und dem Kom­fort ei­nes Lu­xus­auf­ent­hal­tes ver­bin­den.

„Ha­ri­tha“ be­deu­tet auf Sin­gha­le­sisch so viel wie „Na­tur“ – und die­ser Name könnte nicht bes­ser ge­wählt sein: Um­ge­ben von dich­tem Re­gen­wald und tro­pi­scher Ve­ge­ta­tion, liegt dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa ein gro­ßes Reis­feld zu Fü­ßen, durch das wilde Pfauen stol­zie­ren.

(c) Ha­ri­tha Vil­las + Spa /​​ Sri Lanka

Die nur neun Gäs­tevil­len schmie­gen sich an ei­nen pal­men­be­wach­se­nen Hang. Ganz oben thro­nen zwei für Sri Lanka ty­pi­sche ko­lo­niale Gäs­te­häu­ser. Das De­sign der wei­te­ren sie­ben Vil­len wirkt hin­ge­gen pur und mo­dern. Der Blick geht hin­aus auf ein Reis­feld, das je­den Abend im Son­nen­un­ter­gang ba­det, und auf das um­lie­gende Na­tur­spek­ta­kel. All­tag, Lärm und Hek­tik sind eine ganze Welt ent­fernt.

(c) Ha­ri­tha Vil­las + Spa /​​ Sri Lanka

(c) Ha­ri­tha Vil­las + Spa /​​ Sri Lanka

Der be­kannte eng­li­sche Ar­chi­tekt Gary Fell, der ei­nige der schöns­ten Re­sorts in In­do­ne­sien ge­schaf­fen hat, kre­ierte das Ha­ri­tha Vil­las + Spa als per­fekte Ver­bin­dung von De­sign und Na­tur. Weil sich das Le­ben auf Sri Lanka im Freien ab­spielt, ar­bei­tete er mit viel Glas, um die Au­ßen­welt in den Raum ein­zu­la­den.

So wer­den die Vil­len von Ta­ges­licht durch­flu­tet. Große Fens­ter und eine weite Ter­ras­sen­tür ver­bin­den das In­nere mit der Na­tur. Holz, Stein, Mar­mor und Stoffe in war­men Farb­tö­nen ver­strö­men Be­hag­lich­keit. Jede Villa be­sitzt ih­ren ei­ge­nen Sal­z­­was­­ser-Pool und große, teils über­dachte Au­ßen­flä­chen. Die zwei ko­lo­nia­len Vil­len tei­len sich ei­nen gro­ßen Pool.

(c) Ha­ri­tha Vil­las + Spa /​​ Sri Lanka

(c) Ha­ri­tha Vil­las + Spa /​​ Sri Lanka

Das Re­stau­rant ver­wöhnt seine Be­su­cher nicht nur mit ei­nem fan­tas­ti­schen Blick über die Reis­fel­der, son­dern auch mit ei­ner au­then­ti­schen Fu­si­ons­kü­che. Im Ha­ri­tha Spa kön­nen die Gäste in die Welt des Ayur­veda ein­tau­chen und Mas­sa­gen ge­nie­ßen.

Das Ha­ri­tha Vil­las + Spa liegt rund zwei Stun­den süd­lich vom in­ter­na­tio­na­len Flug­ha­fen Co­lombo im Süd­wes­ten der In­sel. Die Stadt Galle Fort ist in 25 Mi­nu­ten er­reich­bar. Das Meer ist 900 Me­ter ent­fernt und sorgt für eine an­ge­nehme Brise. Ein Tuk Tuk er­mög­licht den Gäs­ten, zwi­schen Dschun­­gel- und Be­ach-Fee­­ling zu wech­seln, wie es ih­nen be­liebt. Alle In­fos gibt‚s auf www.harithavillas.com.

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Eine ist nie genug: Die sechs schönsten Ziele fürs Inselhüpfen

Wer sich im Ur­laub nicht auf eine Traum­in­sel be­schrän­ken möchte oder sich nicht für eine ent­schei­den kann, kom­bi­niert ein­fach die schöns­ten auf ei­ner Reise. Per Boot oder Flug­zeug geht es schnell von ei­nem Ei­land zum nächs­ten.

Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Re­geln des je­wei­li­gen Lan­des ken­nen. Der Miet­wa­gen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu ei­ni­gen wich­ti­gen, aber nicht so be­kann­ten Ge­set­zen in be­lieb­ten Ur­laubs­län­dern.

Relais & Châteaux begrüßt neue Luxushotels im Portfolio

Die Ho­tel- und Re­stau­rant­ver­ei­ni­gung Re­lais & Châ­teaux hat wie­der neue Mit­glie­der in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Sie­ben möch­ten wir Ih­nen hier nä­her brin­gen, weil sie ab­so­lut au­ßer­ge­wöhn­lich sind.

Höchst ungewöhnlich: Die verrücktesten Hotels der Welt

Für man­che ist das Ho­tel in ers­ter Li­nie ein Schlaf­platz. Da­bei gibt es Un­ter­künfte, die so au­ßer­ge­wöhn­lich sind, dass die Über­nach­tung selbst zum Er­eig­nis wird. Zwölf stel­len wir hier kurz vor.

Ganz große Nummern: Zwölf Zahlen zu zwölf besonderen Orten

Zah­len be­stim­men un­ser Le­ben und len­ken un­se­ren Ta­ges­ab­lauf. Manch­mal sind sie falsch, manch­mal rich­tig. Die fol­gen­den Zah­len sind echt, rea­lis­tisch, un­er­war­tet, span­nend – und ma­chen neu­gie­rig auf zwölf Orte die­ser Welt.

Von Rot bis Pink: Zehn bunte Strände rund um die Welt

Es darf auch mal bunt sein: Das On­line-Rei­se­por­tal weg.de prä­sen­tiert zehn Strände rund um den Erd­ball, an de­nen die Ur­lau­ber ver­schie­denste Al­ter­na­ti­ven zur klas­si­schen Farbe des San­des fin­den.

Zehn kulinarische Geheimtipps: Kaum bekannt, aber köstlich

Laut ei­ner Stu­die von Booking.com wol­len 34 Pro­zent der Be­frag­ten im Jahr 2018 eine ku­li­na­ri­sche Reise un­ter­neh­men. Für sie hat das Rei­se­por­tal zehn Ge­heim­tipps her­aus­ge­sucht.

Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.