More

    Vietnam: Anantara eröffnet neues Luxusresort mit nur 26 Villen

    Die An­an­t­ara-Fa­­mi­­lie in Viet­nam wächst um ein wei­te­res Lu­xus­re­fu­gium: Die neuen An­an­t­ara Quy Nhon Vil­las wer­den Ende No­vem­ber 2018 ihre ers­ten Gäste an ei­nem ma­le­ri­schen Strand in Zen­tral­viet­nam emp­fan­gen. Das reine Vil­len­re­sort be­steht aus le­dig­lich 26 ex­klu­si­ven Ein­hei­ten.

    Aus­ge­stat­tet mit ei­nem oder zwei Schlaf­zim­mern, fü­gen sich die Vil­len un­auf­dring­lich in das weit­läu­fige, mehr als sie­ben Hektar große Areal ein. Beim Bau wurde auf na­tür­li­che Ma­te­ria­lien wie hei­mi­sche Höl­zer, Gra­nit und Mar­mor so­wie auf schlichte Ele­ganz ge­setzt.

    Jede Villa ver­fügt über ei­nen ei­ge­nen Pool, ei­nen per­sön­li­chen But­ler­ser­vice und ei­nen Wein­kühl­schrank, der mit fei­nen Trop­fen und köst­li­chen Snacks auf­war­tet. Dar­über hin­aus ge­nie­ßen die Gäste eine große Aus­wahl an Raum­düf­ten mit Nu­an­cen wie Zi­tro­nen­gras oder Grü­ner Tee so­wie die An­an­t­ara Si­gna­ture Sei­fen­kol­lek­tion.

    Im Re­stau­rant „Sea Fire Salt“ war­ten ku­li­na­ri­sche Hoch­ge­nüsse mit Salz- und Wein­­guru-Ex­per­­tise, wäh­rend die Pool-Bar mit Meer­blick feine Cock­tails, Craft-Bier und ku­ba­ni­sche Zi­gar­ren bie­tet. Zu­dem of­fe­riert das Re­sort ein Gour­­met-Früh­­stück in den Vil­len, pri­vate Bar­be­cues am Pool oder eine mo­derne viet­na­me­si­sche Street-Food-Kü­che.

    Für be­son­dere An­lässe or­ga­ni­siert das Kü­chen­team ein ex­klu­si­ves Pick­nick mit Ro­­bin­­son-Cru­­soe-Fee­­ling auf ei­ner nahe ge­le­ge­nen In­sel. Das „An­an­t­ara Spa“ be­fin­det sich auf ei­ner An­höhe in­mit­ten der exo­ti­schen Pflan­zen­welt und bie­tet ne­ben traum­haf­tem Meer­blick Be­hand­lun­gen von nam­haf­ten Wel­l­­ness-Ex­per­­ten, die re­gel­mä­ßig im Ho­tel zu Gast sind.

    An­an­t­ara lei­tet sich von ei­nem al­ten San­s­krit-Wort ab und be­deu­tet „gren­zen­los“ – als Sym­bol für die herz­li­che Gast­freund­schaft der Ho­tels. Der­zeit ver­fügt die Gruppe über mehr als 35 Häu­ser in Thai­land, auf den Ma­le­di­ven, in In­do­ne­sien, Viet­nam, Sri Lanka, Oman, Por­tu­gal, China, Kam­bo­dscha, Mo­sam­bik, Sam­bia, Qa­tar und in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten.

    Die An­an­t­ara Quy Nhon Vil­las sind rund 50 Mi­nu­ten vom Quy Nhon Air­port ent­fernt, der täg­lich von Ho Chi Minh City (Sai­gon) und Ha­noi an­ge­flo­gen wird. Eine Villa für zwei Per­so­nen ist ab so­fort ab 475 Euro pro Nacht buch­bar.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.