Ganz entspannt: Die besten Wellnesshotels für Langschläfer

weekend4two – der Spe­zia­list für Wel­l­­ness-Wo­chen­en­­den zu zweit – hat die zehn bes­ten Well­ness­ho­tels mit spe­zi­el­len An­ge­bo­ten für Lang­schlä­fer in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz zu­sam­men­ge­stellt: Für die op­ti­male Er­ho­lung bie­ten sie die Mög­lich­keit, bei ei­nem spä­ten Früh­stück zu ent­span­nen, und stres­si­gen Ab­rei­se­ta­gen er­tei­len sie durch län­gere Check-out-Zei­­ten eine Ab­sage.

1
Design- & Wellnesshotel Bergland /​​ Sölden

(c) Berg­land De­­sign- & Well­ness­ho­tel Sölden

Lang­schlä­fer kom­men im Berg­land De­­sign- & Well­ness­ho­tel in Sölden voll auf ihre Kos­ten. Ne­ben dem Früh­stücks­buf­fet ha­ben die Gäste in die­sem Vier-Sterne-Su­pe­­rior-Haus auch die Mög­lich­keit, ihr Früh­stück à la carte zu­sam­men­zu­stel­len und ganz ohne Zeit­li­mit zu ge­nie­ßen. So muss am Abend nicht auf die Uhr ge­schaut wer­den – schließ­lich be­steht kein Grund, den We­cker für den nächs­ten Tag zu stel­len. Nach dem Früh­stück ent­span­nen die Gäste im 1.700 Qua­drat­me­ter gro­ßen Sky Spa mit In­­door-Pool und Sau­na­land­schaft.

2
Elisabeth Hotel /​​ Mayrhofen

(c) Eli­sa­beth Ho­tel /​​ May­r­ho­fen

End­lich ein­mal aus­schla­fen – die­ser Wunsch wird im Eli­sa­beth Ho­tel in May­r­ho­fen Rea­li­tät: Das Früh­stücks­buf­fet steht für die Gäste bis 11 Uhr be­reit und bie­tet eine reich­hal­tige Aus­wahl mit fri­schen Ei­er­spei­sen. Per­fekt ge­stärkt, steht ei­nem Tag im Wel­l­­ness-Be­­reich mit di­ver­sen Sau­nen, Son­nen­ter­rasse, Ru­he­räu­men und ei­nem Car­­dio-Fit­­nes­s­­raum nichts im Wege – der Zu­tritt ist in­klu­sive. Um auch den Ab­rei­se­tag ideal zu nut­zen, be­steht auf An­frage die Mög­lich­keit ei­nes Late-Check-outs bis 17 Uhr.

3
Superior Maiensässhotel Guarda Val /​​ Graubünden

(c) Mai­en­säss­ho­tel Guarda Val

Aus­rei­chend Schlaf hält jung und macht schön, sagt der Volks­mund. Des­halb bie­tet das Su­pe­rior Mai­en­säss­ho­tel Guarda Val in Len­zer­heide in der Schweiz ein Früh­stücks­buf­fet für Lang­schlä­fer bis 14 Uhr. So bleibt Zeit, um aus­zu­schla­fen und er­holt den kos­ten­freien Zu­gang zum Spa- und Fit­­ness-Be­­reich zu nut­zen. Da­mit nicht ge­nug: Je­den Gast des Vier-Sterne-Su­pe­­rior-Hau­­ses er­war­tet auch eine 20-mi­nü­­tige Mas­sage und ein Kräu­ter­bad bei ent­spann­ter At­mo­sphäre und Ker­zen­schein.

4
B2 Boutique Hotel + Spa /​​ Zürich

(c) B2 Bou­tique Ho­tel + Spa Zü­rich

Ein spä­tes Früh­stück ge­nie­ßen – al­ler­dings nicht im Früh­stücks­raum, son­dern in der Wine-Li­brary: Die­ses Er­leb­nis er­war­tet die Gäste im B2 Bou­tique Ho­tel + Spa in Zü­rich. Ne­ben dem Früh­stück in die­ser un­ge­wöhn­li­chen Lo­ca­tion las­sen sich Ge­nie­ßer dort auch mit Käse und Wein bei Ker­zen­schein ver­wöh­nen. Wer Muße zum Le­sen mit­bringt, der fin­det in der Bi­blio­thek 33.000 Bü­cher. Al­ter­na­tiv steht der kos­ten­freie Zu­tritt zum Spa-Be­­reich des Ho­tels in­klu­sive des Rö­­misch-Iri­­schen Spa-Ri­­tu­als zur Ver­fü­gung.

5
Hotel & Spa Reibener Hof /​​ Bayerischer Wald

(c) Ho­tel & Spa Rei­­be­ner-Hof

Schlaf­­müt­­zen-Wo­chen­ende für Ve­ga­ner: Das Ho­tel & Spa Rei­bener Hof im Baye­ri­schen Wald – zwi­schen Do­nau, Böh­mer­wald und der ös­ter­rei­chi­schen Lan­des­grenze – bie­tet bei sei­nem Lan­g­­schlä­­fer-Früh­­stück auf dem Zim­mer eine große Aus­wahl ve­ga­ner Spei­sen. Auch bei den üb­ri­gen Mahl­zei­ten wäh­len die Gäste aus ei­nem brei­ten An­ge­bot ve­ga­ner Spei­sen. Ne­ben der Ku­li­na­rik bie­tet das Ho­tel kos­ten­freien Zu­gang zum Wel­l­­ness- und Fit­­ness-Be­­reich an. So steht ei­nem ent­spann­ten Wo­chen­ende zu zweit nichts im Wege.

6
Wellnesshotel Antoniushof /​​ Bayern

(c) Ho­tel An­to­ni­us­hof /​​ Ruhstorf

Ruhe und Har­mo­nie fin­den die ge­stress­ten Groß­städ­ter im Well­ness­ho­tel An­to­ni­us­hof im bay­ri­schen Ruhstorf – nur we­nige Ki­lo­me­ter von der ös­ter­rei­chi­schen Stadt Schär­ding ent­fernt. Um den Tag ge­müt­lich an­ge­hen zu las­sen, ge­nie­ßen Gäste das Früh­stücks­buf­fet bis 11.30 Uhr. Nicht nur beim Früh­stück gibt es re­gio­nale Bio-Pro­­­dukte – auch die an­de­ren Mahl­zei­ten sind ge­sund und aus re­gio­na­len Er­zeug­nis­sen her­ge­stellt. Freier Zu­tritt zum Spa-Be­­reich in­klu­sive des Feng-Shui-Gar­­tens so­wie „Move and Relax“-Kursprogramme run­den den Auf­ent­halt ab. Bei Ver­füg­bar­keit ist der Late-Check-out am Ab­rei­se­tag so­gar kos­ten­frei.

7
bora HotSpaResort /​​ Bodensee

(c) bora Hot­Spa­Re­sort

In ru­hi­ger Lage am Bo­den­see steht dem ent­spann­ten Aus­schla­fen am Wo­chen­ende im De­sign­ho­tel bora Hot­Spa­Re­sort in Ra­dolf­zell nichts ent­ge­gen. Das Früh­stücks­buf­fet ist bis 11 Uhr ge­öff­net und tags­über lo­cken viele Ak­ti­vi­tä­ten: Die schöns­ten Städte der Re­gion – wie Lin­dau, Meers­burg oder Ra­dolf­zell – sind vom Ho­tel be­quem er­reich­bar. Wer lie­ber zur Ruhe kom­men möchte, kann sich in der Sau­na­land­schaft des Vier-Sterne-Su­pe­­rior-Hau­­ses mit ja­pa­ni­schem On­sen­bad ent­span­nen. Ei­nen stress­freien und aus­ge­schla­fe­nen Ab­rei­se­tag er­mög­licht der Late-Check-out.

8
Kur & Wellness Haus Spree Balance /​​ Spreewald

(c) Kur- und Well­ness Haus Spree­Ba­lance

Wohl für Leib und Seele er­war­tet die Gäste im Spree­wald. Im Kur & Well­ness Haus Spree Ba­lance in Burg – etwa auf hal­bem Weg zwi­schen Ber­lin und Dres­den – be­die­nen sich die Lang­schlä­fer am viel­sei­ti­gen Vi­talbuf­fet je­den Tag bis 11 Uhr. Die ho­tel­ei­gene Well­ness Lounge „Ba­lance” lädt zum Ent­span­nen ein. Auch ein Ta­gesein­tritt in den Sau­na­gar­ten und das So­le­bad der nur fünf Geh­mi­nu­ten vom Ho­tel ent­fern­ten Spree­wald Therme ste­hen zur Ver­fü­gung. Den Abend las­sen die Gäste in al­ler Ruhe beim in­klu­dier­ten Drei-Gang-Menü aus­klin­gen. Grund zur Eile be­steht nicht – ge­gen ei­nen Auf­preis bie­tet das Ho­tel ei­nen Late-Check-out an.

9
Hotel & Spa Resort Freund /​​ Sauerland

(c) Ho­tel & Spa Re­sort Freund /​​ Dirk Holst

Im Sauer­land steht ein Auf­ent­halt im Ho­tel & Spa Re­sort Freund in Vöhl-Oberoke – rund 140 Ki­lo­me­ter nörd­lich von Frank­furt – ganz im Zei­chen der Ent­schleu­ni­gung. An je­dem Sams­tag und Sonn­tag so­wie an Fei­er­ta­gen ist das Früh­stücks­buf­fet bis 12 Uhr ge­öff­net. Eine Wel­l­­ness-Mas­­sage so­wie der freie Zu­tritt in den Spa-Be­­reich des Ho­tels sor­gen für die not­wen­dige Ent­span­nung. Auch ein Ak­tiv­pro­gramm steht den Gäs­ten zur Ver­fü­gung. Um das ent­spannte Wo­chen­ende ge­büh­rend aus­klin­gen zu las­sen, bie­tet das Vier-Sterne-Ho­­tel ge­gen Auf­preis ei­nen Late-Check-out an.

10
Hotel Traube Tonbach /​​ Schwarzwald

(c) Ho­tel Traube Ton­bach

Im Ho­tel Traube Ton­bach in Bai­ers­bronn im Schwarz­wald sind Lang­schlä­fer ge­nau rich­tig. Das reich­hal­tige Früh­stücks­buf­fet steht den Gäs­ten je­den Tag bis 12 Uhr zur Ver­fü­gung. Gut ge­stärkt be­ge­ben sich Ur­lau­ber da­nach auf eine Ent­de­ckungs­tour. Da­für bie­tet das Vier-Sterne-Su­pe­­rior-Ho­­tel ein viel­fäl­ti­ges Ak­tiv­pro­gramm und ge­führte oder in­di­vi­du­elle Fahr­rad­tou­ren an. Zur Ent­span­nung nach so viel Ac­tion lädt schließ­lich das haus­ei­gene Spa ein. Bai­ers­bronn liegt rund 100 Ki­lo­me­ter süd­west­lich von Stutt­gart.

LETZTE ARTIKEL

Unglaubliche Kunstwerke: Harbin lädt zum Eis- und Schneefestival

Be­reits zum 36. Mal lädt Har­bin zum all­jähr­li­chen Eis- und Schnee­fes­ti­val. Bis 25. Fe­bruar 2020 er­war­ten die Be­su­cher in Chi­nas nörd­lichs­ter Groß­stadt fan­tas­ti­sche Eis­skulp­tu­ren.

TUI Magic Life übernimmt den Club Asteria im türkischen Belek

Die TUI Group über­nimmt den ehe­ma­li­gen Club As­te­ria Belek an der tür­ki­schen Ri­viera und wird ihn künf­tig als „TUI Ma­gic Life Belek” füh­ren. Die Er­öff­nung ist für Ende April ge­plant.

60 Jahre Beatles: Hamburg feiert mit einem großen Festival

Ham­burg fei­ert 2020 das Ju­bi­lä­ums­jahr „60 Jahre Beat­les“. Der Auf­takt er­folgt im März mit dem drei­tä­gi­gen Fes­ti­val „Come tog­e­ther – the Ham­burg Beat­les Ex­pe­ri­ence“ auf St. Pauli.

Bangkok: Neuer Street Food Guide für die Ufer des Chao Phraya

Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat ei­nen Street Food Guide für Bang­kok ver­öf­fent­licht, der be­liebte Stra­ßen­kü­chen und kleine Re­stau­rants in der Nähe des Chao Phraya emp­fiehlt.

Anantara Tozeur Resort: Neue Luxusoase in der tunesischen Wüste

Das neue An­an­t­ara To­zeur Re­sort be­grüßt seine Gäste seit we­ni­gen Wo­chen im Süd­wes­ten Tu­ne­si­ens in­mit­ten der Sa­hara mit 93 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len so­wie meh­re­ren Pools.

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an

Qa­tar Air­ways wird 2020 acht neue De­sti­na­tio­nen in den Flug­plan auf­neh­men – dar­un­ter Cebu auf den Phil­ip­pi­nen, Siem Reap in Kam­bo­dscha und Lu­anda in An­gola.

SCHON GELESEN?

Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

Verfluchte Wälder & Geisterstädte: Orte voller Mystik und Magie

Der Herbst ist da – und mit ihm die Zeit der Geis­ter und des Über­na­tür­li­chen. Eva­neos – der füh­rende On­line-Markt­platz für In­di­vi­du­al­rei­sen – hat sich auf die Su­che nach mys­ti­schen Or­ten auf der gan­zen Welt ge­macht.

London erhält einen weltweit einzigartigen Rooftop-Pool

Das bri­ti­sche Un­ter­neh­men Com­pass Pools hat ein Kon­zept für den welt­weit ers­ten 360-Grad-In­fi­nity-Roof­top-Pool vor­ge­stellt: „In­fi­nity Lon­don“ ist für ein neues, 55-stö­cki­ges Fünf-Sterne-Ho­tel ge­dacht.

Neuer Trend: Die besten Hotels für das ultimative Bathroom-Selfie

Hotels.com das Sel­fie im Ba­de­zim­mer als neuen In­sta­gram-Hype aus­ge­macht – und emp­fiehlt sie­ben wahre Schmuck­stü­cke in Ho­tels rund um die Welt, die sich per­fekt für ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie eig­nen.

Airbnb: Diese sechs Unterkünfte sind absolut Hardcore

Mit ih­rem Ge­spür und Auge für „wil­des” In­te­ri­eur hat Kse­nia Shesta­kovs­kaia vom Ber­li­ner De­sign-Stu­dio „De­cor Hard­core” eine Liste der ex­tra­va­gan­tes­ten Un­ter­künf­ten auf Airbnb zu­sam­men­ge­stellt.

Fünf neue Mitglieder der „Leading Hotels of the World”

The Lea­ding Ho­tels of the World hat das welt­weite Port­fo­lio von 375 Lu­xus­ho­tels ver­grö­ßert – von den USA über Me­xiko und China bis In­dien, das da­mit sein ers­tes „Lea­ding Ho­tel” über­haupt er­hält.