• FEATURES
More
    24. Juli 2019

    Ganz entspannt: Die besten Wellnesshotels für Langschläfer

    Bei der Wochen­end­reise ent­spannt aus­schlafen und danach gemüt­lich früh­stü­cken, ist der Traum aller Lang­schläfer. Auf den Wunsch der Gäste nach einem lang­samen Start in den Tag stellen sich inzwi­schen auch immer mehr Hotels ein.

    weekend4two – der Spe­zia­list für Wel­l­­ness-Wochen­enden zu zweit – hat die zehn besten Well­ness­ho­tels mit spe­zi­ellen Ange­boten für Lang­schläfer in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz zusam­men­ge­stellt: Für die opti­male Erho­lung bieten sie die Mög­lich­keit, bei einem späten Früh­stück zu ent­spannen, und stres­sigen Abrei­se­tagen erteilen sie durch län­gere Check-out-Zeiten eine Absage.

    Design- & Wellnesshotel Bergland /​​ Sölden

    (c) Berg­land Design- & Well­ness­hotel Sölden

    Lang­schläfer kommen im Berg­land Design- & Well­ness­hotel in Sölden voll auf ihre Kosten. Neben dem Früh­stücks­buffet haben die Gäste in diesem Vier-Sterne-Supe­­rior-Haus auch die Mög­lich­keit, ihr Früh­stück à la carte zusam­men­zu­stellen und ganz ohne Zeit­limit zu genießen. So muss am Abend nicht auf die Uhr geschaut werden – schließ­lich besteht kein Grund, den Wecker für den nächsten Tag zu stellen. Nach dem Früh­stück ent­spannen die Gäste im 1.700 Qua­drat­meter großen Sky Spa mit Indoor-Pool und Sau­na­land­schaft.

    Elisabeth Hotel /​​ Mayrhofen

    (c) Eli­sa­beth Hotel /​​ May­r­hofen

    End­lich einmal aus­schlafen – dieser Wunsch wird im Eli­sa­beth Hotel in May­r­hofen Rea­lität: Das Früh­stücks­buffet steht für die Gäste bis 11 Uhr bereit und bietet eine reich­hal­tige Aus­wahl mit fri­schen Eier­speisen. Per­fekt gestärkt, steht einem Tag im Wel­l­­ness-Bereich mit diversen Saunen, Son­nen­ter­rasse, Ruhe­räumen und einem Cardio-Fit­­nes­s­­raum nichts im Wege – der Zutritt ist inklu­sive. Um auch den Abrei­setag ideal zu nutzen, besteht auf Anfrage die Mög­lich­keit eines Late-Check-outs bis 17 Uhr.

    Superior Maiensässhotel Guarda Val /​​ Graubünden

    (c) Mai­en­säss­hotel Guarda Val

    Aus­rei­chend Schlaf hält jung und macht schön, sagt der Volks­mund. Des­halb bietet das Supe­rior Mai­en­säss­hotel Guarda Val in Len­zer­heide in der Schweiz ein Früh­stücks­buffet für Lang­schläfer bis 14 Uhr. So bleibt Zeit, um aus­zu­schlafen und erholt den kos­ten­freien Zugang zum Spa- und Fit­­ness-Bereich zu nutzen. Damit nicht genug: Jeden Gast des Vier-Sterne-Supe­­rior-Hauses erwartet auch eine 20-minü­­tige Mas­sage und ein Kräu­terbad bei ent­spannter Atmo­sphäre und Ker­zen­schein.

    B2 Boutique Hotel + Spa /​​ Zürich

    (c) B2 Bou­tique Hotel + Spa Zürich

    Ein spätes Früh­stück genießen – aller­dings nicht im Früh­stücks­raum, son­dern in der Wine-Library: Dieses Erlebnis erwartet die Gäste im B2 Bou­tique Hotel + Spa in Zürich. Neben dem Früh­stück in dieser unge­wöhn­li­chen Loca­tion lassen sich Genießer dort auch mit Käse und Wein bei Ker­zen­schein ver­wöhnen. Wer Muße zum Lesen mit­bringt, der findet in der Biblio­thek 33.000 Bücher. Alter­nativ steht der kos­ten­freie Zutritt zum Spa-Bereich des Hotels inklu­sive des Römisch-Iri­­schen Spa-Rituals zur Ver­fü­gung.

    Hotel & Spa Reibener Hof /​​ Bayerischer Wald

    (c) Hotel & Spa Rei­­bener-Hof

    Schlaf­­mützen-Wochen­ende für Veganer: Das Hotel & Spa Rei­bener Hof im Baye­ri­schen Wald – zwi­schen Donau, Böh­mer­wald und der öster­rei­chi­schen Lan­des­grenze – bietet bei seinem Lan­g­­schläfer-Früh­­stück auf dem Zimmer eine große Aus­wahl veganer Speisen. Auch bei den übrigen Mahl­zeiten wählen die Gäste aus einem breiten Angebot veganer Speisen. Neben der Kuli­narik bietet das Hotel kos­ten­freien Zugang zum Wel­l­­ness- und Fit­­ness-Bereich an. So steht einem ent­spannten Wochen­ende zu zweit nichts im Wege.

    Wellnesshotel Antoniushof /​​ Bayern

    (c) Hotel Anto­ni­ushof /​​ Ruhstorf

    Ruhe und Har­monie finden die gestressten Groß­städter im Well­ness­hotel Anto­ni­ushof im bay­ri­schen Ruhstorf – nur wenige Kilo­meter von der öster­rei­chi­schen Stadt Schär­ding ent­fernt. Um den Tag gemüt­lich angehen zu lassen, genießen Gäste das Früh­stücks­buffet bis 11.30 Uhr. Nicht nur beim Früh­stück gibt es regio­nale Bio-Pro­­­dukte – auch die anderen Mahl­zeiten sind gesund und aus regio­nalen Erzeug­nissen her­ge­stellt. Freier Zutritt zum Spa-Bereich inklu­sive des Feng-Shui-Gar­­tens sowie „Move and Relax“-Kursprogramme runden den Auf­ent­halt ab. Bei Ver­füg­bar­keit ist der Late-Check-out am Abrei­setag sogar kos­ten­frei.

    bora HotSpaResort /​​ Bodensee

    (c) bora Hot­Spa­Re­sort

    In ruhiger Lage am Bodensee steht dem ent­spannten Aus­schlafen am Wochen­ende im Design­hotel bora Hot­Spa­Re­sort in Radolf­zell nichts ent­gegen. Das Früh­stücks­buffet ist bis 11 Uhr geöffnet und tags­über locken viele Akti­vi­täten: Die schönsten Städte der Region – wie Lindau, Meers­burg oder Radolf­zell – sind vom Hotel bequem erreichbar. Wer lieber zur Ruhe kommen möchte, kann sich in der Sau­na­land­schaft des Vier-Sterne-Supe­­rior-Hauses mit japa­ni­schem Onsenbad ent­spannen. Einen stress­freien und aus­ge­schla­fenen Abrei­setag ermög­licht der Late-Check-out.

    Kur & Wellness Haus Spree Balance /​​ Spreewald

    (c) Kur- und Well­ness Haus Spree­Ba­lance

    Wohl für Leib und Seele erwartet die Gäste im Spree­wald. Im Kur & Well­ness Haus Spree Balance in Burg – etwa auf halbem Weg zwi­schen Berlin und Dresden – bedienen sich die Lang­schläfer am viel­sei­tigen Vitalbuffet jeden Tag bis 11 Uhr. Die hotel­ei­gene Well­ness Lounge „Balance” lädt zum Ent­spannen ein. Auch ein Tagesein­tritt in den Sau­na­garten und das Solebad der nur fünf Geh­mi­nuten vom Hotel ent­fernten Spree­wald Therme stehen zur Ver­fü­gung. Den Abend lassen die Gäste in aller Ruhe beim inklu­dierten Drei-Gang-Menü aus­klingen. Grund zur Eile besteht nicht – gegen einen Auf­preis bietet das Hotel einen Late-Check-out an.

    Hotel & Spa Resort Freund /​​ Sauerland

    (c) Hotel & Spa Resort Freund /​​ Dirk Holst

    Im Sauer­land steht ein Auf­ent­halt im Hotel & Spa Resort Freund in Vöhl-Oberoke – rund 140 Kilo­meter nörd­lich von Frank­furt – ganz im Zei­chen der Ent­schleu­ni­gung. An jedem Samstag und Sonntag sowie an Fei­er­tagen ist das Früh­stücks­buffet bis 12 Uhr geöffnet. Eine Wel­l­­ness-Mas­­sage sowie der freie Zutritt in den Spa-Bereich des Hotels sorgen für die not­wen­dige Ent­span­nung. Auch ein Aktiv­pro­gramm steht den Gästen zur Ver­fü­gung. Um das ent­spannte Wochen­ende gebüh­rend aus­klingen zu lassen, bietet das Vier-Sterne-Hotel gegen Auf­preis einen Late-Check-out an.

    Hotel Traube Tonbach /​​ Schwarzwald

    (c) Hotel Traube Ton­bach

    Im Hotel Traube Ton­bach in Bai­ers­bronn im Schwarz­wald sind Lang­schläfer genau richtig. Das reich­hal­tige Früh­stücks­buffet steht den Gästen jeden Tag bis 12 Uhr zur Ver­fü­gung. Gut gestärkt begeben sich Urlauber danach auf eine Ent­de­ckungs­tour. Dafür bietet das Vier-Sterne-Supe­­rior-Hotel ein viel­fäl­tiges Aktiv­pro­gramm und geführte oder indi­vi­du­elle Fahr­rad­touren an. Zur Ent­span­nung nach so viel Action lädt schließ­lich das haus­ei­gene Spa ein. Bai­ers­bronn liegt rund 100 Kilo­meter süd­west­lich von Stutt­gart.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Neuer Look im W London: Das hat die Welt noch nicht gesehen!

    Das 2010 eröff­nete W London – Lei­cester Square hat seine 192 Zimmer und Suiten um meh­rere Mil­lionen Euro neu gestaltet. Das Ergebnis ist ein gewagtes Design – weit weg vom tra­di­tio­nellen Luxus­kon­zept.

    Mauritius: Das ist der beste Weinkeller im Indischen Ozean

    Ein À‑la-carte-Restau­rant in einem Wein­keller ist nicht all­täg­lich – vor allem im Indi­schen Ozean. Daher wun­dert es nicht, dass das Con­stance Belle Mare Plage auf Mau­ri­tius damit gleich zwei Preise gewonnen hat.

    Natur pur: Das sind die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaften und exo­ti­sche Pflanzen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Besu­cher in Staunen ver­setzen. Viele sind als Natio­nal­parks geschützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Island: Diese neuen Geothermalpools schwimmen im See

    Ende Juli eröffnen die ersten schwim­menden Pools in Island: Das neue Geo­ther­malbad von Vök Baths nutzen das Wasser der 75 Grad heißen Quellen unter dem See Urriða­vatn, das sogar als Trink­wasser zer­ti­fi­ziert ist.

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.