Emirates bietet ihren Kunden noch mehr gute Gründe, Dubai zu entde­cken: Mit der Aktion „My Emirates Pass“ wird die Bord­karte auch in diesem Sommer wieder zu einer exklu­siven Mitglieds­karte, die den Reisenden verschie­dene Ange­bote und Rabatte inner­halb der Verei­nigten Arabi­schen Emirate ermög­licht.

Mit dieser Aktion können alle Emirates-Passa­giere, die zwischen dem 1. Juni und dem 31. August 2018 nach oder über Dubai fliegen, an einigen der bekann­testen Hotspots eine Reihe von Vorteilen nutzen, indem sie einfach ihre Bord­karte und einen gültigen Ausweis vorlegen.

Airbus A380 (c) Emirates

Insge­samt umfasst der „My Emirates Pass“ heuer Ange­bote an mehr als 250 Stand­orten – von erst­klas­sigen Restau­rants über Frei­zeit­ak­ti­vi­täten, Themen­parks und Attrak­tionen bis zu Luxus-Spas. Darüber hinaus sind erst­mals auch Einzel­han­dels­ge­schäfte mit dabei, die Rabatte bei ausge­wählten Mode- und Fitness­marken gewähren.

Meist liegen die Rabatte in den Restau­rants und Attrak­tionen bei 20 oder 25 Prozent. Da die Bord­karte inner­halb von 30 Tagen nach dem Datum des Emirates-Fluges beliebig oft einge­setzt werden kann, sind damit bei inten­si­verer Nutzung schnell Erspar­nisse von mehreren Hundert Euro möglich.

Passa­giere, die mit Kindern reisen, können zudem das umfas­sende Fami­li­en­an­gebot von Emirates genießen: Prio­rity-Boar­ding an allen Flug­häfen gehört ebenso dazu wie spezi­elle Kinder­menüs, eine auf die jungen Gäste zuge­schnit­tene Bord­un­ter­hal­tung, Spiel­sa­chen, Lonely Planet Activity Bags und kostenlos ausleih­bare Kinder­wägen am Airport in Dubai.

Nicht zuletzt hat das Viel­flie­ger­pro­gramm „Emirates Skywards“ soeben ein neues Angebot namens „My Family“ gestartet. Fami­li­en­mit­glieder können damit ihre auf Emirates-Flügen gesam­melten Meilen zusam­men­legen und dadurch noch schneller Prämien einlösen. Ein Über­blick über alle Ange­bote des „My Emirates Pass“ ist hier zu finden.