In der roman­ti­schen Murovska-Bucht, am Ufer des Vin­o­dolski Kanals, hat eine brand­neue Marina eröffnet. Die Lage ist per­fekt für Segel­törns zu den Inseln und Natur­schön­heiten der Kvarner Bucht: Nur vier See­meilen sind es bis zur Insel Krk – und auch die Gewässer rund um Cres, Rab und Losinj sind rasch erreicht. 

Ins­ge­samt stehen in der Mitan Marina in Novi Vin­o­dolski 180 Lie­ge­plätze für Boote und Yachten mit bis zu 15 Metern Länge bereit. Das moderne, von klaren Linien geprägte Design wurde bereits mit dem kroa­ti­schen Archi­tek­tur­preis aus­ge­zeichnet.

Mitan Marina /​ Novi Vin­o­dolski (c) Damir Pla­votić

Neben einem Restau­rant mit regional-medi­ter­raner Küche, einem Bistro mit wun­der­barem Blick auf die Insel Krk und einem Café umfasst die Marina auch einen Yacht-Club, einen Nautik-Shop und Win­ter­la­ger­plätze mit kom­plettem War­tungs- und Repa­ra­tur­ser­vice in einem nahen Hangar.

Auch Bootscharter mit top­ak­tu­ellen Modellen von ZAR werden ange­boten. Wer sich an Bord kuli­na­risch ver­wöhnen lassen möchte, kann dabei das Essen bei den Marina-Köchen vor­be­stellen – Ser­vice inklu­sive! Auch Trans­fers vom oder zum Flug­hafen, Events, Aus­flüge und vieles mehr werden auf Wunsch orga­ni­siert.

Mitan Marina /​ Novi Vin­o­dolski (c) Damir Pla­votić
Mitan Marina /​ Novi Vin­o­dolski (c) Damir Pla­votić

Noch sind die Arbeiten an der neuen Vor­zeige-Marina der Adria aber nicht abge­schlossen: Bereits ab diesem Sommer sollen ein kleiner pri­vater Bade­strand, Luxus-Apart­ments, eine Boots­tank­stelle sowie ein Travel-Lift und ein Kran das umfang­reiche Angebot ergänzen.

Novi Vin­o­dolski ist ein typi­sches Städt­chen der Region Pri­morje und Hauptort der nach ihm benannten Vin­o­dolski Riviera. Wien ist nur rund 560 Kilo­meter ent­fernt und  Mün­chen rund 590 Kilo­meter. Neben den vielen loh­nens­werten Buchten und Inseln, die über das Meer erreichbar sind, warten auch am Fest­land span­nende Aus­flugs­ziele „ums Eck“ – etwa das roman­ti­sche Fischer­dorf Kle­no­vica oder auch der his­to­ri­schen Stadt­kern von Bribir. Nähere Infor­ma­tionen zur neuen Marina sind auf www.mitanmarina.com zu finden.