• FLUG
More
    23. Juli 2019

    Neues Ziel in den USA: Condor feiert Erstflug nach Phoenix

    Condor fliegt ab sofort non­stop von Frank­furt nach Phoenix im US-Bun­­­des­­staat Ari­zona. Die Flüge werden im Sommer 2018 immer mon­tags und frei­tags mit einer Boeing 767–300 ange­boten, die über eine Eco­nomy, eine Pre­mium Eco­nomy und eine Busi­ness Class ver­fügt.

    Phoenix bietet mit knapp 312 Son­nen­tagen im Jahr fast schon eine „Schön­wet­ter­ga­rantie“ und gilt als idealer Aus­gangs­punkt für Rund­reise zu den Natio­nal­parks im Süd­westen der USA – allen voran zum Grand Canyon. Dabei lässt sich auch Las Vegas gut ein­bauen, das von Condor ganz­jährig ange­flogen wird.

    (c) Condor

    Ins­ge­samt hebt der Feri­en­flieger nun­mehr bereits zu 16 Zielen in den USA und Kanada ab: Austin, Bal­ti­more, Las Vegas, New Orleans, Min­nea­polis, Port­land, Phoenix, Pitts­burgh, Seattle, Ancho­rage, Cal­gary, Fair­banks, Halifax, Toronto, Van­couver und White­horse.

    Mit der Schwester Thomas Cook Air­lines UK stehen über die Dreh­kreuze in Man­chester, London Gat­wick, London Stan­sted und Glasgow außerdem die US-Desti­­na­­tionen Boston, Los Angeles, New York, Orlando und San Fran­cisco zur Wahl.

    Die Condor-Flüge nach Phoenix sind in der Som­mer­saison 2018 oneway ab 229,99 Euro in der Eco­nomy Class, ab 499,99 Euro in der Pre­mium und ab 999,99 Euro in der Busi­ness Class buchbar. Die Flug­zeit beträgt hin rund 12 Stunden und retour rund 11 Stunden.

    Flug­plan:

    DE 2026 /​​ Frank­furt – Phoenix /​​ 15:30 – 18:35 Uhr /​​ Mo
    DE 2026 /​​ Frank­furt – Phoenix /​​ 11:40 – 14:45 Uhr /​​ Fr

    DE 2027 /​​ Phoenix – Frank­furt /​​ 20:55 – 17:00 Uhr /​​ Mo
    DE 2027 /​​ Phoenix – Frank­furt /​​ 16:55 – 13:00 Uhr /​​ Fr

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Natur pur: Das sind die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaften und exo­ti­sche Pflanzen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Besu­cher in Staunen ver­setzen. Viele sind als Natio­nal­parks geschützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Island: Diese neuen Geothermalpools schwimmen im See

    Ende Juli eröffnen die ersten schwim­menden Pools in Island: Das neue Geo­ther­malbad von Vök Baths nutzen das Wasser der 75 Grad heißen Quellen unter dem See Urriða­vatn, das sogar als Trink­wasser zer­ti­fi­ziert ist.

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Mallorca: Vier Sterne für junge Gäste an der Playa de Palma

    Tren­diges Design und ein modernes Kon­zept erwarten die Gäste im Para­diso Garden an der Playa de Palma. Das Vier-Sterne-Hotel ist soeben kom­plett reno­viert in die Som­mer­saison gestartet.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.