Wer sein Auto während des Urlaubs am Flug­hafen parkt, muss meist mit horrenden Gebühren rechnen. Das ergab eine Analyse des welt­weit führenden Flug­gasthelfer-Portals AirHelp, das die Park­platz­preise der sechs Verkehrs­flug­häfen in Öster­reich für die Sommer­fe­rien unter­sucht hat. 

Auto­fahrer, die längere Wege zu Fuß vermeiden wollen und einen Park­platz im Park­haus nahe am Terminal buchen, müssen am Flug­hafen Inns­bruck beson­ders tief in die Tasche greifen: Bis zu 147 Euro kostet hier ein Park­platz für eine Woche – abso­luter Spit­zen­wert in Öster­reich.

(c) pixabay

Etwas güns­tiger ist der zweit­plat­zierte Flug­hafen Graz. Mit rund 118 Euro Park­ge­bühren zahlen die Reisende hier 30 Euro weniger als in Inns­bruck. Eben­falls über­durch­schnitt­lich sind die Preise am Flug­hafen Wien. Wer hier termi­nalnah parkt, muss mit Kosten von bis zu 113 Euro rechnen. Zum Vergleich: Der Durch­schnitts­preis für Parken nahe am Terminal liegt an Öster­reichs Flug­häfen bei 93 Euro.

Wen ein etwas weiterer Weg zum Gate nicht stört, kann am Flug­hafen Klagen­furt das mit Abstand billigste Wochen-Parkti­cket kaufen: Für nur 35 Euro kann man hier seinen Pkw unter­bringen. Ähnlich sind die Preise am Salz­burger Flug­hafen. Hier ist ein Wochen­ti­cket für 43 Euro erhält­lich.

Auch in Linz kommen die Reisenden mit 47 Euro noch vergleichs­weise preis­wert davon. In Inns­bruck zahlen sie hingegen fast das Doppelte. Hier liegt das güns­tigste Wochen­ti­cket mit 88 Euro deut­lich über dem öster­rei­chi­schen Durch­schnitt von 56 Euro.

Flug­hafen Wien (c) Roman Bönsch

Wer seine Liebsten vom Flug­hafen abholen möchte, benö­tigt in der Regel nur eine kurze Park­zeit in der Nähe des Termi­nals. Ein einstün­diges Parkti­cket ist dabei am Flug­hafen Wien mit knapp 5 Euro am teuersten. Am güns­tigsten ist das Stunden-Ticket in Klagen­furt mit 1,60 Euro.

Im Vergleich zum Nach­bar­land Deutsch­land fallen die Preise trotzdem noch gering aus. So kostet beispiels­weise eine Stunde Parken am Flug­hafen Berlin-Tegel stolze 12 Euro – und am Flug­hafen in Frankfurt/​Main sind es auch 10 Euro.

„Passa­giere, die mit ihrem Pkw zu den Flug­häfen Öster­reichs reisen, sollten im besten Fall ihren Park­platz bereits im Vorhinein reser­vieren. Im schlech­testen Fall wird die Gebühr sonst teurer als der gesamte Flug“, kommen­tiert Dirk Busse, Marke­ting VP von AirHelp, die Analyse: „Alter­nativ können die Auto­fahrer auch auf private Anbieter in der näheren Umge­bung der Flug­häfen umsteigen, die deut­lich güns­tiger sind. Für den Transfer zum Flug­hafen wird dort in aller Regel gesorgt.“

Güns­tigster
Park­platz
1 Woche
Termi­nal­naher
Park­platz
 Woche
Güns­tigster
Park­platz
1 Stunde


Termi­nal­naher
Park­platz
1 Stunde

Klagen­furt35,00 €53,50 €1,60 €1,60 €
Salz­burg43,00 €54,00 €1,80 €2,50 €
Linz47,00 €71,00 €2,00 €3,00 €
Graz51,00 €117,60 €1,60 €2,40 €
Wien69,93 €113,00 €3,90 €4,90 €
Inns­bruck 88,00 €147,00 €1,90 €2,10 €
Durch­schnitt55,60 €92,70 €2,10 €2,80 €