Erfri­schung im kühlen Nass – kom­bi­niert mit einem ein­zig­ar­tigen Aus­blick oder einer spek­ta­ku­lären Umge­bung: Immer mehr Hotels und Feri­en­villen rund um den Erd­ball setzen dem Urlaub mit wun­der­schönen Pools das Sah­ne­häub­chen auf. Wir haben acht Bei­spiele gefunden – auch wenn sich einige davon wohl nicht jeder leisten kann…

1Villa Tortuga /​ Mustique

Villa Tor­tuga (c) The Mus­tique Com­pany

Mus­tique gilt als die exklu­sivste Insel der Karibik und besticht mit ein­zig­ar­tigen Villen. So sitzt etwa die Villa Tor­tuga auf den Hängen hoch über dem Meer – umgeben von üppigen Gärten und mit einem unbe­schreib­li­chen Blick auf die Bri­tannia Bay und die benach­barten Inseln. Ein zwei­stö­ckiger kas­ka­die­render Pool bildet dabei das Herz­stück. Eine Woche in der Villa Tor­tuga kostet ab 16.600 Euro und kann bei The Mus­tique Com­pany gebucht werden. www.mustique-island.com

2COMO Shambala Estate /​ Bali

COMO Sham­bala Estate (c) COMO Hotels

Schwimmen zwi­schen Baum­wip­feln inmitten des bali­ne­si­schen Dschun­gels? Stars aus aller Welt pil­gern in die „Queen of Spas“ des COMO Shambhala Estate, um hier in den hei­ligen Quellen neue Energie zu tanken, und lassen sich mit ihrem neu erlangten „Glow“ in einem der Pools mit atem­be­rau­bender Aus­sicht ablichten. Ein Zimmer ist ab rund 400 Euro pro Nacht buchbar. www.comohotels.com

3Palácio Tangará /​ São Paulo

Palácio Tangará (c) Oetker Collec­tion

Kennen Sie ein Luxus­hotel, das gleich zwei atem­be­rau­bende Pools olym­pi­scher Aus­maße besitzt? Der Außen­pool des 2017 eröff­neten Palácio Tangará aus der Oetker Collec­tion hat sich rasch zu einem Hot­spot der High Society von São Paulo ent­wi­ckelt – und wer in den moder­nis­ti­schen Gla­mour des berühmten bra­si­lia­ni­schen Archi­tekten Oscar Nie­meyer ein­tau­chen möchte, findet keine bes­sere Kulisse als den Pool im Inneren des Palasts. Die Zim­mer­preise beginnen bei 300 Euro pro Nacht. www.oetkercollection.com

4Villa Cape Lougi /​ Griechenland

Villa Cape Lougi /​ Lef­kada (c) The Thin­king Tra­veller

Reif für die Insel? Die Villa Cape Lougi – benannt nach der Land­spitze der grie­chi­schen Insel Lef­kada, auf der sie liegt – bietet ihren Gästen neben einem idyl­li­schen Garten und einer luxu­riösen Aus­stat­tung auch einen atem­be­rau­benden Blick über den Infi­nity Pool hinweg bis zu der kleinen Nach­bar­insel Mega­nisi. Ein pri­vater Koch und ein täg­li­cher House­kee­ping-Ser­vice runden das Erlebnis ab. Eine Woche kostet hier ab 4.510 Euro für bis zu acht Per­sonen und ist exklusiv über den Feri­en­vil­len­an­bieter „The Thin­king Tra­veller“ buchbar. www.thethinkingtraveller.com

5Castello di Reschio /​ Umbrien

Villa Palazzo (c) Cas­tello di Reschio

Das Cas­tello di Reschio befindet sich im Herzen von Umbrien und ist ein pri­vates Anwesen auf 1.200 Hektar mit 50 Ruinen mit­tel­al­ter­li­cher Bau­ern­häuser sowie einer Burg. Einige der Ruinen wurden in Design-Feri­en­villen für neue Eigen­tümer ver­wan­delt – so wie auch die Villa Palazzo. Sie ver­fügt über fünf Schlaf­zimmer und eine gewölbte Loggia mit einem geschützten, beheizten Infi­nity Pool. Von hier aus darf der Blick frei und unge­stört über die Natur streifen. Eine Woche im Palazzo kostet ab 25.800 Euro. www.reschio.com

6COMO Parrot Cay /​ Turks & Caicos

COMO Parrot Cay (c) COMO Hotels

Ein­ge­bettet in Sand­dünen und üppige tro­pi­sche Natur, ermög­licht das COMO Parrot Cay einen fan­tas­ti­schen Blick auf den pracht­vollen, weißen Pri­vat­strand und das Meer. Auf der eigenen Ter­rasse der Pri­vat­villa erwartet die Gäste nicht nur ein Day Bed, son­dern auch ein Infi­nity Pool. Eine Nacht in diesem Luxus­re­sort auf den Turks & Caicos in der nörd­li­chen Karibik kostet ab 490 Euro pro Nacht. www.comohotels.com

7Fregate Island Private /​ Seychellen

Fre­gate Island Pri­vate (c) Oetker Collec­tion

In diesem Kleinod auf einer Pri­vat­insel im Indi­schen Ozean haben die Gäste ihren Pool ganz für sich allein, denn jede der nur 16 luxu­riösen Resi­denzen, die sich har­mo­nisch in die umlie­gende Natur ein­fügen, ver­fügt über einen pri­vaten Infi­nity Pool mit Jacuzzi. Die Preise beginnen bei 3.250 Euro pro Nacht. www.oetkercollection.com

8Eden Rock Villa Rental /​ St. Barths

Villa Axel Rocks (c) Eden Rock Villa Rental

Nach den schweren Ver­wüs­tungen durch den Hur­rikan „Irma“ befindet sich das berühmte Hotel Eden Rock noch im Umbau. In den Genuss des gewohnten Luxus kommen hin­gegen die Gäste von Eden Rock Villa Rental, das eine Aus­wahl von mehr als 100 der schönsten Anwesen auf der fran­zö­si­schen Traum­insel St. Barths mitten in der Karibik im Port­folio hat. Ein Bei­spiel ist die jüngst auf den Höhen von Gus­tavia erbaute Villa „Axel Rocks“. Sie bietet neben vier Schlaf­zim­mern mit Bad auch einen Infi­nity Pool mit inte­griertem Ess­tisch, auf dem der Butler köst­liche Krea­tionen des eigenen Küchen­chefs ser­viert. Buchbar ist diese Traum­villa ab 25.000 Euro pro Woche für acht Gäste. www.edenrockvillarental.com