Die zu Marriott Inter­na­tional gehörende Marke Renais­sance Hotels feiert ihr Debüt in Polen: Das neue Renais­sance Warsaw Airport Hotel liegt direkt am Flughafen der Haupt­stadt Warschau und will mit einem modernen Design-Konzept punkten.

Ledig­lich rund 20 Minuten von der Innen­stadt Warschaus entfernt, wartet das Hotel mit 225 Zimmern und Suiten auf, die alle mit Grafiken der renom­mierten Polish Poster Gallery dekoriert sind. Texti­lien und Möbel wurden von der avant­gar­dis­ti­schen Moderne inspi­riert und sind von auffäl­ligen Farbak­zenten durch­zogen.

Renais­sance Warsaw Airport Hotel (c) Marriott Inter­na­tional
Renais­sance Warsaw Airport Hotel (c) Marriott Inter­na­tional

Am „Disco­very Table“ in der Lobby erhalten die Gäste vom Renais­sance Navigator gerne Insider­tipps für beson­dere Erleb­nisse, die in keinem Reise­führer zu finden sind. Das Hotel verfügt außerdem über ein Signa­ture-Restau­rant mit modern inter­pre­tierter polni­scher Küche und eine Hotelbar, in der regel­mäßig Events wie etwa das tägliche „Renais­sance Bar Ritual“ statt­finden.

Renais­sance Warsaw Airport Hotel (c) Marriott Inter­na­tional
Renais­sance Warsaw Airport Hotel (c) Marriott Inter­na­tional

Der Spa- und Wellness­be­reich mit Pool bietet einen ruhigen Rückzugsort. Für die Business-Reisenden stehen moderne Konfe­renz­mög­lich­keiten mit einem Ballsaal, einer weitläu­figen Außen­ter­rasse und acht Meetin­g­räumen zur Verfü­gung.

Die Renais­sance Hotels verstehen sich als Geschäfts­rei­se­ho­tels der anderen Art – frei nach dem Motto „It’s Business Unusual“. Jedes der mehr als 150 Häuser in 35 Ländern ist auf seine Art einzig­artig. Inner­halb der nächsten zwölf Monate sind gleich 16 Neueröff­nungen geplant – darunter im November 2018 auch das Renais­sance Amsterdam Schiphol Airport Hotel. Mehr Infos zum neuen Hotel in Warschau gibt’s auf www.renaissance.waw.pl.