• FLUG
More

    Austrian Airlines: Neue Boeing 777 ist in Wien gelandet

    Aus­trian Air­lines hat eine wei­tere Boe­ing 777–200ER in ihre Flotte auf­ge­nom­men: Der jüngste Neu­zu­gang mit der Re­gis­trie­rung OE-LPF – in der Air­­line-Spra­che „Lima Papa Fox­trot“ oder kurz „Papa Fox“ – ist am Diens­tag erst­mals in Wien ge­lan­det.

    Die Boe­ing 777 ist al­ler­dings nicht neu. Viel­mehr hat sie schon 16,5 Jahre auf dem Bu­ckel, senkt da­mit aber trotz­dem das Durch­schnitts­al­ter der Aus­­­trian-Lan­g­stre­­cken­­flotte. Denn das be­trägt bei den sechs Boe­ing 767 stolze 22,3 Jahr und bei den nun­mehr fünf Boe­ing 777 im­mer­hin 17,4 Jahre.

    Die „Papa Fox“ ist erst­mals in Wien ge­lan­det (c) Da­niel Eg­ger für Aus­trian Air­lines

    Zu­letzt be­fand sich der Neu­zu­gang in Hong­kong, wo er vier Mo­nate lang um­ge­baut und an die Stan­dards von Aus­trian Air­lines an­ge­passt wurde. Da­bei er­hielt er auch als ers­tes Aus­­­trian-Flug­­zeug eine Be­ma­lung mit dem neuen Mar­ken­auf­tritt.

    Au­ßer­dem ist auf der „Triple Se­ven“, wie das Flug­zeug in der Ban­che ge­nannt wird, eine Son­der­be­kle­bung an­läss­lich des 60. Ge­burts­tags der Flug­ge­sell­schaft zu se­hen: Auf der rech­ten Seite sind eine über­di­men­sio­nal große „60“ und auf bei­den Sei­ten je zwei Fi­gu­ren in Flie­ger­pose ab­ge­bil­det, die sich aus ins­ge­samt 2.300 Bil­dern von Aus­­­trian-Mit­­ar­bei­­tern zu­sam­men­set­zen.

    Die Lan­g­stre­­cken-Flotte von Aus­trian Air­lines um­fasst nun sechs Boe­ing 767 und sechs Boe­ing 777. Die Boe­ing 777–200ER bie­tet da­bei als das deut­lich grö­ßere Mo­dell Platz für 306 Pas­sa­giere und hat eine Reich­weite von 11.500 Ki­lo­me­tern.

    Der­zeit kommt sie auf den Flü­gen nach Bang­kok, Chi­cago, Hong­kong und Shang­hai zum Ein­satz – im Som­mer zu­sätz­lich nach Los An­ge­les, To­kio und Bei­jing so­wie im Win­ter nach Mau­ri­tius, Co­lombo, Ne­wark und New York. Ab 27. Ok­to­ber 2018 wird sie zu­dem auch neu nach Kap­stadt flie­gen.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.