Ibiza erhält einen weiteren Party-Hotspot: W Hotels wird im Sommer 2019 das neue W Ibiza in einem leben­digen Stadt­teil von Santa Eulalia del Río eröffnen – ganz in der Nähe berühmter Strände und Nacht­clubs.

Eine Sunset-Bar auf der Dach­ter­rasse und ein Erwach­senen vorbe­hal­tenes WET Deck – die für W Hotels typi­sche Pool­land­schaft – werden die High­lights des neuen W Ibiza bilden. Vom zweiten WET Deck aus gelangen die Gäste direkt zur Strand­pro­me­nade und zum Sand­strand von Santa Eulalia.

Dort befindet sich auch die zum Hotel gehö­rende Strandbar „Chirin­guito“. Wer sich von einer beson­ders langen Nacht erholen möchte, kann das in den 162 Zimmern und Suiten tun, aber auch im 370 Quadrat­meter großen „Away Spa“ mit sieben Behand­lungs­räumen oder im Fitness-Studio.

Derzeit umfasst das Port­folio von W Hotels mehr als 50 Häuser welt­weit – darunter die erst jüngst eröff­neten W Shanghai – The Bund und W Goa. In Spanien wird die Marriott-Marke neben dem W Ibiza im nächsten Jahr auch das W Madrid an den Start schi­cken – gefolgt vom W Marbella 2021. Bereits bis Ende 2020 soll das Port­folio auf mindes­tens 75 Hotels wachsen.