Frankreichs spannendste Hoteleröffnungen im Jahr 2018

Frank­reich er­war­tet in die­sem Jahr gleich meh­rere neue Ho­tels, die auch über die Gren­zen des Lan­des hin­aus für Auf­se­hen sor­gen dürf­ten. Die fünf span­nends­ten Er­öff­nun­gen stel­len wir hier kurz vor – von Pa­ris über Co­gnac bis Lyon.

Brach Paris /​​ Frühjahr 2018

Brach Pa­ris (c) EVOK Ho­tels

Im Her­zen des 16. Ar­ron­dis­se­ment der Haupt­stadt Pa­ris ent­steht ein neues ur­ba­nes und lu­xu­riö­ses Fünf-Sterne-Ho­­tel nach den Plä­nen des be­rühm­ten De­si­gners Phil­ippe Starck. Er er­schafft hier ei­nen Ort mo­der­nis­ti­scher Ro­man­tik, streng und doch ele­gant, des­sen Glas­struk­tur hin­ter ei­ner dich­ten Pflan­zen­de­cke her­vor­scheint.

Das Brach Pa­ris soll sich durch raf­fi­nier­ten Kom­fort und Ele­ganz aus­zeich­nen – in­spi­riert durch die mo­derne Ar­chi­tek­tur der 1930er-Jahre und mit den Kon­tras­ten von na­tür­li­chen Roh­stof­fen wie Me­tal, Holz, Be­ton und Le­der spie­lend. Das Haus wird über nur 59 Zim­mer und Sui­ten mit Ter­ras­sen so­wie ein­la­dende Lounge-Be­­rei­che ver­fü­gen. Ein Re­stau­rant, eine De­­li­­ka­­tes­­sen- und Cock­­tail-Bar und ein Ge­­müse- und Kräu­ter­gar­ten am Dach er­gän­zen die Aus­stat­tung.  www.evokhotels.com

Hotel Lutetia Paris /​​ Frühjahr 2018

(c) Ho­tel Lu­te­tia /​​ Pa­ris

(c) Ho­tel Lu­te­tia /​​ Pa­ris

(c) Ho­tel Lu­te­tia /​​ Pa­ris

Das le­gen­däre Ho­tel Lu­te­tia aus dem Jahr 1910 öff­net im Früh­jahr 2018 nach vier Jah­ren Um­bau­ar­bei­ten er­neut seine Pfor­ten. Das Haus gilt als wun­der­volle Ver­kör­pe­rung des Pa­ri­ser Chic in ei­ner ar­chi­tek­to­ni­schen Va­ri­ante des Art-Déco und der Belle Epo­che.

In ei­nem von den 1930er-Jah­­ren in­spi­rier­ten Am­bi­ente war­ten nun 184 grö­ßere Zim­mer und Sui­ten (statt 233 zu­vor) – viele da­von mit Blick auf den Eif­fel­turm. Gé­rald Pas­se­dat über­nimmt die Lei­tung des be­rühm­ten Re­stau­rants „La Bras­se­rie du Lu­te­tia“, das nun auf zwei Stock­wer­ken 180 Per­so­nen emp­fan­gen kann. High­lights wer­den si­cher­lich auch die neue Jazz­bar und die ex­klu­sive Zi­gar­ren­bar mit In­nen­hof. www.hotellutetia.com

Hotel Chais Monnet /​​ Sommer 2018

(c) Ho­tel Chais Mon­net /​​ Co­gnac

(c) Ho­tel Chais Mon­net /​​ Co­gnac

(c) Ho­tel Chais Mon­net /​​ Co­gnac

Mit dem Ho­tel Chais Mon­net er­öff­net im Som­mer 2018 ent­lang der Cha­rente und der Wein­berge eine neue Lu­­xus-Her­berge im Her­zen von Co­gnac. Das rund 2,4 Hektar große Grund­stück ge­hörte einst der Fa­mi­lie von Jean Mon­net – ei­nem der Grün­der­vä­ter Eu­ro­pas. Das Fünf-Sterne-Ho­­tel wird 92 Zim­mer und Sui­ten, 14 Apart­ments, zwei Re­stau­rants, eine Jazz-Bar und ei­nen mo­der­nen Spa-Be­­reich um­fas­sen. chaismonnethotel.com

Hotel Fauchon Paris /​​ September 2018

(c) Ho­tel Fauchon /​​ Pa­ris

(c) Ho­tel Fauchon /​​ Pa­ris

(c) Ho­tel Fauchon /​​ Pa­ris

Vor knapp 130 Jah­ren er­öff­nete Au­guste Fauchon an der Place de la Ma­de­leine in Pa­ris sei­nen ers­ten De­li­ka­tes­sen­la­den, der bald welt­be­rühmt wurde. Nun soll auch das erste Ho­tel Fauchon – nur ei­nige Me­ter ent­fernt – ein in­ter­na­tio­na­les Pu­bli­kum an­zie­hen, das die fran­zö­si­sche Gas­tro­no­mie und Le­bens­art liebt.

Das Fünf-Sterne-Ho­­tel wird 54 Zim­mer – da­von 22 Sui­ten mit Blick auf die Place de la Ma­de­leine oder den Bou­le­vard Ma­le­sher­bes – so­wie ei­nen Well­ness­be­reich bie­ten. Die In­nen­ein­rich­tung wird zeit­ge­nös­sisch ge­stal­tet – ganz im Kon­trast zur klas­si­schen Pa­ri­ser Haus­­mann-Fas­­sade. Im Erd­ge­schoß wird das „Re­stau­rant Café Fauchon“ mit 150 Plät­zen und ei­ner Ter­rasse ge­gen­über der Kir­che ein­ge­rich­tet. www.fauchonhotels.com

InterContinental Lyon Hotel-Dieu /​​ Winter 2018

In­ter­Con­ti­nen­tal Lyon Ho­­tel-Dieu (c) IHG

In­ter­Con­ti­nen­tal Lyon Ho­­tel-Dieu (c) IHG

In­ter­Con­ti­nen­tal Lyon Ho­­tel-Dieu (c) IHG

Lyon wird Ende 2018 eine „Cité in­ter­na­tio­nale de la Gas­tro­no­mie“ er­hal­ten – be­hei­ma­tet im Hô­­tel-Dieu, das der­zeit auf­wän­dig re­stau­riert wird. Auf 3.600 Qua­drat­me­tern sind eine Dau­er­aus­stel­lung und Work­shops zu zahl­rei­chen ku­li­na­ri­schen Krea­tio­nen vor­ge­se­hen. Auch ein In­ter­Con­ti­nen­tal mit ins­ge­samt 144 Zim­mern ent­steht in dem Kom­plex.

Das Fünf-Sterne-Ho­­tel wird über ei­nen Club In­ter­Con­ti­nen­tal, meh­rere Re­stau­rants, eine Bar, ei­nen 500 Qua­drat­me­ter gro­ßen Ball­saal und ein gro­ßes Kon­fe­renz­zen­trum mit neun Mee­tin­g­räu­men auf 2.500 Qua­drat­me­tern ver­fü­gen. Die Er­öff­nung ist eben­falls zum Ende des Jah­res 2018 ge­plant. www.de.lyon-france.com

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Die Hotels der Stars: Wo Clooney und Co. gerne nächtigen

Ob Rom, Rio de Ja­neiro oder Kap­stadt: Die Stars ha­ben über­all ihre Lieb­lings­un­ter­künfte. Das On­line-Por­tal Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit ei­ner be­son­ders ho­hen Pro­mi­dichte re­cher­chiert.

13 neue Mitglieder bei den „Leading Hotels of the World“

The Lea­ding Ho­tels of the World ha­ben im zwei­ten Quar­tal 2018 gleich 13 neue Mit­glie­der in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Sechs sind Neu­eröff­nun­gen, die wir hier kurz vor­stel­len.

Afrika: Exklusive Erlebnisse sind der „neue Luxus“

Der Lu­xus von heute ist mehr als Fünf-Sterne-Ho­tels mit ed­len Mar­mor­bä­der – es ist der Wow-Ef­fekt, den nur we­nige Men­schen er­le­ben dür­fen. Etwa beim Candle-Light-Din­ner am Strand der Pri­vat­in­sel…

Sechs außergewöhnliche Jobs in den Hotels dieser Welt

Ne­ben dem Stan­dard-Per­so­nal ru­fen man­che Ho­tels auch un­ge­wöhn­li­che Ser­vices ins Le­ben. Se­cret Es­capes stellt sechs nicht all­täg­li­che Jobs vor – vom In­sta­gram-But­ler bis zum Sei­fen-Con­cierge.

Secret Escapes: Exquisite Wellness einmal ganz woanders

Es muss nicht im­mer Ös­ter­reich oder Deutsch­land sein. Auch Un­garn, Slo­we­nien, Po­len und Tsche­chien bie­ten mitt­ler­weile erst­klas­sige Well­ness-Ho­tels. Se­cret Es­capes stellt ein paar Ge­heim­tipps vor.

Ganz große Nummern: Zwölf Zahlen zu zwölf besonderen Orten

Zah­len be­stim­men un­ser Le­ben und len­ken un­se­ren Ta­ges­ab­lauf. Manch­mal sind sie falsch, manch­mal rich­tig. Die fol­gen­den Zah­len sind echt, rea­lis­tisch, un­er­war­tet, span­nend – und ma­chen neu­gie­rig auf zwölf Orte die­ser Welt.

Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

Per Helikopter auf die Insel: Traumziele abseits der Massen

Ziele, die nicht von Tou­ris­ten­mas­sen über­schwemmt wer­den, gibt es auf der Welt nicht mehr allzu viele. Wer da­nach sucht, fin­det sie nur noch auf klei­nen In­seln, die meist nur per He­li­ko­pter zu er­rei­chen sind.