Hamburg: Tribute Portfolio feiert Premiere in Deutschland

Die noch junge Mar­riott-Marke „Tri­bute Port­fo­lio” ist erst­mals auch in Deutsch­land ver­tre­ten: Nur we­nige Mi­nu­ten vom Flug­ha­fen Ham­burg ent­fernt, hat so­eben das Ho­tel Nord­port Plaza, Ham­burg-Air­port, a Tri­bute Port­fo­lio Ho­tel seine Pfor­ten ge­öff­net.

Wie alle un­ab­hän­gig ge­führ­ten Ho­tels, die zu Tri­bute Port­fo­lio ge­hö­ren, weist auch der jüngste Neu­zu­gang in Ham­burg ein­zig­ar­tige Merk­male auf, die ihn von an­de­ren Häu­sern deut­lich un­ter­schei­den: In­spi­riert vom Stand­ort, zie­hen sich ge­stal­te­ri­sche Hin­weise auf die Luft­fahrt durch das Ho­tel und spie­geln den Geist des Rei­sens wi­der.

(c) Ho­tel Nord­port Plaza, Ham­burg-Air­port

Dazu zäh­len bei­spiels­weise Mö­bel­klas­si­ker aus den 1960er-Jah­ren und Re­tro-Fo­to­gra­fien von Luft­fahrt­mo­ti­ven in Schwarz-Weiß-Op­tik in den öf­fent­li­chen Be­rei­chen und Zim­mern, aber auch be­son­dere De­tails wie die im De­sign der 1960er-Jahre ge­hal­te­nen Ta­bletts im Re­stau­rant „Blue”, die da­mals in der Busi­ness Class ver­wen­det wur­den.

(c) Ho­tel Nord­port Plaza, Ham­burg-Air­port

Das ovale Turm­ge­bäude mit sei­ner be­ein­dru­cken­den Glas­fas­sade er­streckt sich über zehn Eta­gen und be­her­bergt 188 Zim­mer und Sui­ten. In der gla­mou­rö­sen „Se­na­tor Lounge & Sky Bar” wer­den kleine Spei­sen und Cock­tails zum Pan­ora­ma­blick über den Ham­bur­ger Flug­ha­fen bis zur Elb­phil­har­mo­nie ser­viert – egal, ob man sich für ei­nen Platz im In­ne­ren oder im Freien ent­schei­det.

(c) Ho­tel Nord­port Plaza, Ham­burg-Air­port

Dar­über hin­aus steht in der Lobby rund um die Uhr eine Snack-Aus­wahl be­freit – auch zum Mit­neh­men. Im Well­ness­be­reich des Ho­tels war­ten ein Fit­ness­raum, eine Sauna, meh­rere Mas­sa­ge­räume und ein Ent­span­nungs­be­reich mit Ter­rasse auf Gäste, die sich ent­span­nen oder fit hal­ten wol­len.

(c) Ho­tel Nord­port Plaza, Ham­burg-Air­port

In ei­nem se­pa­ra­ten, vier­stö­cki­gen Ge­bäude, das sich kur­ven­för­mig an die Längs­seite des Ho­tels schmiegt und über ei­nen ver­glas­ten Gang mit dem Haupt­turm ver­bun­den ist, ha­ben ne­ben dem Re­stau­rant „Blue” auch ein schi­ckes Fine-Di­ning-Re­stau­rant und das zum Ho­tel ge­hö­rende Kon­fe­renz­zen­trum ein Zu­hause ge­fun­den.

(c) Ho­tel Nord­port Plaza, Ham­burg-Air­port

Letz­te­res bie­tet fünf fle­xi­ble Ver­an­stal­tungs­räume und drei Board­rooms, die Kon­fe­ren­zen und Events für bis zu 300 Per­so­nen er­mög­li­chen. Sechs wei­tere Busi­ness-Loun­ges ste­hen in der Lobby für Ge­schäfts­tref­fen zur Ver­fü­gung. Ein rund um die Uhr ge­öff­ne­tes Busi­ness Cen­ter, kos­ten­freies WLAN und groß­zü­gige Park­mög­lich­kei­ten ge­hö­ren ebenso zu den An­nehm­lich­kei­ten des Nord­port Plaza.

www.marriott.com