RIU Hotels & Resorts nimmt mit Zan­zibar ein wei­teres exo­ti­sches Rei­se­ziel in sein Port­folio auf: Das künf­tige Riu Palace Zan­zibar ist ein Luxus­hotel mit 102 Zim­mern, Suiten und Villen, liegt im äußersten Norden der Haupt­insel Unguja und gehört zur exklu­siven Kol­lek­tion der „Lea­ding Hotels of The World“.

Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts
Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts

Der Kauf­ver­trag mit der Hotel­kette Eme­rald, die das Hotel am Nungwi Beach bisher unter dem Namen „Hideaway of Nungwi Resort & Spa“ betrieben hat, wurde vor wenigen Tagen unter­zeichnet.

Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts
Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts

In der lau­fenden Som­mer­saison will RIU den bestehenden Betrieb unver­än­dert fort­führen. Ab der kom­menden Win­ter­saison 2018/​19 wird das Hotel dann als „Riu Palace Zan­zibar“ der luxu­riösen Adults Only-Marke „Riu Palace“ ange­hören und den bewährten All Inclu­sive by RIU Ser­vice bieten.

Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts
Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts

Neben einem Haupt­re­stau­rant, in dem ein Buffet mit inter­na­tio­nalen Spe­zia­li­täten wartet, werden den Gästen ein asia­ti­sches Lokal, ein Grill-Restau­rant und zwei Bars zur Ver­fü­gung stehen. Ein Spa, ein Kin­der­club, Kon­fe­renz­räume, ein Fit­ness­raum und ein Ten­nis­platz ergänzen die Aus­stat­tung.

Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts
Riu Palace Zan­zibar (c) RIU Hotels & Resorts

Der Strand von Nungwi gilt als einer der schönsten von Zan­zibar und ist weniger als eine Stunde vom Flug­hafen und der Haupt­stadt ent­fernt. Deren his­to­ri­sche Alt­stadt, die auch „Stone Town“ genannt wird und Geburtsort von Freddie Mer­cury ist, wurde im Jahr 2000 zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe erklärt. Für RIU ist das Riu Palace Zan­zibar nach zwei Hotels auf Mau­ri­tius und einem auf Sri Lanka der vierte Standort im Indi­schen Ozean.