More

    Dubai: One&Only eröffnet 2020 das erste „Urban Resort“

    Kerz­ner In­ter­na­tio­nal – bes­tens be­kannt als Ei­gen­tü­mer der At­lan­tis Re­sorts und der One&Only Re­sorts – wird im Jahr 2020 in Du­bai das erste „One&Only Ur­ban Re­sort“ er­öff­nen. Die ent­spre­chen­den Ver­träge wur­den so­eben un­ter­zeich­net.

    Das neue One&Only One Za’abeel wird in Du­bais neu­es­tem Ar­chi­­te­k­­tur-Ju­wel – dem One Za’abeel – be­hei­ma­tet sein. Der mar­kante Wol­ken­krat­zer be­steht aus zwei Tür­men und wird der­zeit von Ithra Du­bai im Her­zen der Stadt er­rich­tet – ge­nau dort, wo die al­ten und neuen Ge­schäfts­vier­tel Du­bais auf­ein­an­der tref­fen.

    One&Only One Za’abeel (c) Kerz­ner In­ter­na­tio­nal

    Ne­ben dem One&Only One Za’abeel wird das Bau­werk auch Lu­xus­re­si­den­zen, Ser­viced Apart­ments, Bü­ro­flä­chen und ein Ein­kaufs­zen­trum na­mens „The Gal­lery“ be­her­ber­gen. Die Brü­cke „The Linx“ wird die bei­den Türme als welt­weit größ­ter Frei­trä­ger ver­bin­den – stolze 100 Me­ter über dem Bo­den. Hier wer­den Re­stau­rants, Shops, Un­ter­hal­tungs­an­ge­bote und ein Pool mit atem­be­rau­ben­dem 360-Grad-Blick über Du­bai zu fin­den sein.

    In al­len künf­ti­gen „One&Only Ur­ban Re­sorts“ sol­len die Ar­chi­tek­tur und das De­sign eine Hom­mage an den je­wei­li­gen Stand­ort dar­stel­len – ob his­to­risch oder hoch­mo­dern – und gleich­zei­tig ei­nen Ort bil­den, an dem sich „ein­fluss­rei­che Per­sön­lich­kei­ten und of­fene Geis­ter be­ruf­lich und pri­vat tref­fen“, wie es in ei­ner Aus­sen­dung heißt.

    One&Only One Za’abeel (c) Kerz­ner In­ter­na­tio­nal

    Stil und Ser­vice wer­den an die Be­ach Re­sorts er­in­nern. Dar­über hin­aus sol­len die Häu­ser aber das tra­di­tio­nelle Er­leb­nis in ei­nem City-Ho­­tel re­vo­lu­tio­nie­ren – für Ge­schäfts­rei­sende ebenso wie für Ur­lau­ber und Ein­hei­mi­sche. Weil in ei­ner ge­schäf­ti­gen Stadt im­mer Be­darf nach ei­ner Oase des Rück­zugs und der Ent­span­nung be­steht, wer­den bei­spiels­weise alle Ur­ban Re­sorts über be­grünte Be­rei­che ver­fü­gen, die un­ab­hän­gig von der Jah­res­zeit ei­nen wun­der­ba­ren Ru­he­pol bil­den.

    Im One&Only One Za’abeel wird das One&Only Gym eine spek­ta­ku­läre Aus­sicht auf die Stadt bie­ten und im One&Only Spa wer­den die Gäste fast um die Uhr ver­wöhnt – egal ob früh­mor­gens oder abends nach ei­nem lan­gen Tag vol­ler Mee­tings. Für jene Gäste, die sich re­gel­mä­ßig in der Stadt auf­hal­ten, be­steht die Mög­lich­keit, ihr Hab und Gut bis zu ih­rem nächs­ten Be­such im Re­sort ver­wah­ren zu las­sen.

    Zu den wei­te­ren Fea­tures des neuen Ur­ban Re­sorts in Du­bai zäh­len meh­rere Re­stau­rants, de­ren An­ge­bot vom Power-Früh­­stück bis zum abend­li­chen Din­ner vor der er­leuch­te­ten Sky­line reicht, so­wie der auf der 50. Etage lie­gende „Club One“.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.