Lauda­mo­tion hat den Sommer­flug­plan ab Öster­reich zur Buchung frei­ge­geben: Ab 1. Juni 2018 geht es zu neun Feri­en­zielen in Spanien, Italien und Grie­chen­land. Die Preise beginnen bei 21,99 Euro oneway.

Im Fokus des Flug­plans steht Mallorca, das ab/​bis Wien bis zu viermal täglich ange­flogen wird. Ab Salz­burg geht es täglich auf die Balea­ren­insel, ab Graz montags und donners­tags, ab Linz jeden Dienstag, Freitag und Samstag und ab Inns­bruck immer am Mitt­woch und am Sonntag.

Die Nach­bar­insel Ibiza wird ab Wien jeden Donnerstag und Sonntag bedient – die idealen Flug­tage für einen Kurz­ur­laub über das Wochen­ende. Im spani­schen Malaga landet man mit Lauda­mo­tion immer am Mitt­woch und am Freitag.

Grie­chen­land-Fans fliegen von Wien mit der neuen öster­rei­chi­schen Airline jeden Dienstag und Samstag nach Santorin, jeden Dienstag und Sonntag nach Paphos, bis zu fünfmal pro Woche nach Chania im Westen von Kreta und immer am Montag nach Kala­mata auf der Halb­insel Pelo­ponnes.

Auch Italien darf natür­lich nicht im Flug­plan fehlen: Jeden Montag, Freitag und Sonntag geht es von Wien nach Pisa in der Toskana und immer am Samstag von Wien direkt nach Brin­disi in Apulien. Alle Flüge sind ab sofort auf www.laudamotion.com buchbar.

Zudem hat Lauda­mo­tion weitere Mallorca-Flüge von den deut­schen Flug­häfen Nürn­berg, Köln, Münster und Hannover in das Buchungs­system von Ryanair geladen. Damit umfasst das Flug­pro­gramm im Sommer 2018 ab Öster­reich, Deutsch­land und Schweiz insge­samt 60 Stre­cken.