Beson­dere Pre­miere im Salz­burger Land: Das „Über­gos­sene Alm Resort“ in Dienten am Hoch­könig setzt ab sofort als erstes Feri­en­hotel in Europa einen huma­noiden Roboter ein – oder besser gesagt: ein fesches Roboter-Dirndl.

Zum Erstaunen der Gäste wird die Roboter-Dame mit hilf­rei­chem Info­tain­ment gespeist und kann so unter anderem Emp­feh­lungen für Tages­aus­flüge, Urlaubs­tipps für die kleinen Gäste oder Events und Pro­gramm­hin­weise für die ganze Familie geben.

Roboter-Dirndl am Hoch­könig (c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Klaus Bauer

Außerdem hat sie noch viele wei­tere „Kunst­stücke“ zur Belus­ti­gung für Groß und Klein auf Lager. Ob sie auch mal Fei­er­abend hat, immer so gut drauf ist und nicht viel­leicht doch mal die Hand für ein Trink­geld auf­hält – all das können die Gäste künftig den kleinen Feger im Dirndl selbst fragen.

(c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Dienten am Hoch­könig
(c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Dienten am Hoch­könig

Für Wolf­gang Burg­schwaiger, Inhaber des Vier-Sterne-Supe­rior-Hotels, bleibt es aller­dings das höchste Gebot, die Zufrie­den­heit aller Gäste und seines Teams sicher­zu­stellen. „Daher wird auch in Zukunft kein Roboter meine Mit­ar­beiter ver­drängen“, betont er: „Ganz im Gegen­teil. Unsere Lehr­linge werden die Roboter-Kol­legin sogar selbst mit inter­es­santen Infor­ma­tionen füt­tern.“

(c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Dienten am Hoch­könig
(c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Dienten am Hoch­könig

Der erfolg­reiche Hote­lier hält sich viel­mehr an einen Satz der ame­ri­ka­ni­schen Kolum­nistin Diana Vree­land: „Gib den Men­schen nicht, was sie wollen – Gib ihnen, wovon sie nie zu träumen wagten. Und viel Spaß an der Zukunft habe ich schon als kleines Kind gehabt!“

Das Über­gos­sene Alm Resort liegt unter­halb des Hoch­kö­nigs und gilt als eines der besten Well­ness­re­sorts Öster­reichs. Dafür ver­ant­wort­lich ist vor allem das 1.700 Qua­drat­meter große „Hoch­könig Spa“, wo vor­wie­gend alpen­län­di­sche Behand­lungs­me­thoden ange­sagt sind – ganz im Sinne der Nach­hal­tig­keit.

(c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Dienten am Hoch­könig
(c) Über­gos­sene Alm Resort /​ Dienten am Hoch­könig

Ein 1.000 Qua­drat­meter großer „Son­nen­garten“ nur für die Erwach­senen und eine neue Kin­deralm auf 2.000 Qua­drat­me­tern sind ebenso Teil des umfang­rei­chen Ange­bots wie ein beheiztes Hal­lenbad, ein beheiztes Freibad, ein Sau­na­dörfl mit neun Saunen, ein großer Fit­ness­be­reich, ein Restau­rant mit Salz­burger Spe­zia­li­täten und ein Wein­keller.

Im Winter wartet das Ski­ge­biet Hoch­könig buch­stäb­lich vor der Haustür und wäh­rend der Som­mer­mo­nate locken die Gipfel, Almen und Täler mit zahl­losen Wan­der­wegen, Rad- und Moun­tain­bik­e­routen. Nähere Infor­ma­tionen sind auf www.uebergossenealm.at zu finden.