Malediven: Neues Design und „Adults-only“ im Huvafen Fushi

Das Hu­va­fen Fu­shi ver­spricht ab so­fort noch mehr Ex­klu­si­vi­tät und Ent­span­nung: Seit Jän­ner 2018 heißt es hier „Adults-only“. Zu­gleich er­strahlt das Sechs-Sterne-Hi­­de­a­way im west­li­chen Nord Malé Atoll der Ma­le­di­ven nach ei­ner Er­fri­schungs­kur in neuem Glanz.

Das neue De­sign der ins­ge­samt 44 Bun­ga­lows und Vil­len wurde vom ita­lie­ni­schen Lu­­xus-La­­bel Bot­tega Ve­neta in­spi­riert und war­tet mit hel­len Far­ben und flie­ßen­den Stof­fen auf. Die of­fene Bau­weise, die für das Hu­va­fen Fu­shi so cha­rak­te­ris­tisch ist, wurde bei­be­hal­ten.

Alle Un­ter­künfte ver­fü­gen über ei­nen pri­va­ten Pool und bie­ten ei­nen atem­be­rau­ben­den Blick über die Wei­ten des In­di­schen Oze­ans. High­light des Re­sorts bleibt auch wei­ter­hin das welt­weit erste und bis heute ein­zige Un­­­ter­­was­­ser-Spa, das über ei­nen lan­gen Holz­steg er­reich­bar ist.

Wäh­rend sich vor den Glas­wän­den des Spas die tro­pi­schen Fi­sche tum­meln, wer­den im In­ne­ren die Sinne auf Ent­de­ckungs­reise ge­schickt. Ein sinn­li­ches Er­leb­nis sind auch die Re­stau­rants: Im „Cel­sius“ wird das Früh­stück ser­viert , im ita­lie­ni­schen „Forno“ knis­tert der Holz­ofen un­ter dem Pal­men­dach und im „Fee­ling Koi“ war­tet ja­pa­ni­sches Fine-Di­­ning.

Die ele­gante Wein­bar „Vinum“ – acht Me­ter tief un­ter der Ober­flä­che der In­sel ge­le­gen – und die Cock­tail­bar „Um­bar“ er­gän­zen das An­ge­bot. Das Hu­va­fen Fu­shi ist in 35 Mi­nu­ten mit dem Speed­boat von Malé aus zu er­rei­chen.

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Diese außergewöhnlichen Seen gehören auf die Bucket List

Un­ter­was­ser­ho­tels, ver­sun­kene Dör­fer und ein ach­tes Welt­wun­der: Man­che Seen in Eu­ropa ste­chen durch mär­chen­hafte Le­gen­den, rät­sel­hafte Funde und spek­ta­ku­läre Na­tur­be­ge­ben­hei­ten her­vor.

Palmen, Sand und Meer: Die zehn schönsten Strände für Familien

weg.de hat eine Liste mit den zehn schöns­ten tou­ris­ti­schen Strän­den der Welt er­stellt, die auch für Kin­der per­fekt ge­eig­net sind – als In­spi­ra­tion für den nächs­ten Ur­laub.

Fünf neue Mitglieder der „Leading Hotels of the World”

The Lea­ding Ho­tels of the World hat das welt­weite Port­fo­lio von 375 Lu­xus­ho­tels ver­grö­ßert – von den USA über Me­xiko und China bis In­dien, das da­mit sein ers­tes „Lea­ding Ho­tel” über­haupt er­hält.

Die zehn ungewöhnlichsten Hotels rund um die Welt

tri­vago hat Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen die Gäste in ei­ner be­son­de­ren Um­ge­bung über­nach­ten. Ein Ge­fäng­nis ist ebenso da­bei wie eine Kir­che, ein Bahn­hof, eine Stier­kampf­arena und ein Oce­an­li­ner.

Kunstvoll: Die 10 schönsten U‑Bahn-Stationen der Welt

Für die meis­ten Ur­lau­ber ist die U‑Bahn nur Mit­tel zum Zweck. Manch­mal ist sie aber auch eine At­trak­tion. Tra­vel­cir­cus hat die zehn schöns­ten U‑­Bahn-Sta­tio­nen der Welt aus­fin­dig ge­macht.

Strände, Märkte und Rum: Die To-Do-Liste für die Seychellen

Der Sey­chel­len-Spe­zia­list SeyVillas.com hat die ul­ti­ma­tive To-Do-Liste mit zehn Pflicht-Punk­ten für ei­nen Be­such auf den drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue zu­sam­men­ge­stellt.

Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

Die jungen Wilden: Acht moderne Landhotels auf Mallorca

Im­mer mehr Mal­lorca-Ur­lau­ber ver­brin­gen ihre Fe­rien nicht in an­ony­men Bet­ten­bur­gen am Strand, son­dern in klei­nen, char­man­ten Finca- und Land­ho­tels, die sich über­all ver­teilt auf der In­sel be­fin­den.