More

    Die vergessene Zielgruppe: Familienreisen für Alleinerziehende

    Sie sind die ver­ges­sene Ziel­gruppe der Rei­se­bran­che: An­ge­bote für al­lein­er­zie­hende Müt­ter oder Vä­ter und de­ren Kin­der gibt es der­zeit kaum. In­trepid Tra­vel will das nun än­dern und hat ab Juli 2018 sechs neue Tou­ren im Pro­gramm, die spe­zi­ell für Al­lein­er­zie­hende ent­wi­ckelt wur­den.

    „Sie müs­sen sich nur die Fa­­mi­­lien-An­ge­­bote an­se­hen, die von der Rei­se­bran­che be­wor­ben wer­den – und Sie wer­den schnell fest­stel­len, dass sie meis­tens für zwei El­tern­teile und zwei Kin­der zu­sam­men­ge­stellt sind. Die Rei­se­bran­che be­dient so viele Ni­schen­grup­pen – aber Solo-El­­tern wer­den igno­riert“, är­gert sich Dyan McKie, Brand Ma­na­ger für Fa­mi­li­en­rei­sen bei In­trepid Tra­vel und selbst al­lein­er­zie­hende Mut­ter.

    Je­den­falls er­freuen sich die Fa­mi­li­en­rei­sen des Ver­an­stal­ters zu­neh­men­der Be­liebt­heit bei Al­lein­er­zie­hen­den, da sie es den Kin­dern er­mög­li­chen, Freund­schaf­ten zu knüp­fen und den El­tern, Aben­teuer und Ent­span­nung zu ge­nie­ßen. 16 Pro­zent der Fa­mi­li­en­bu­chun­gen ent­fal­len hier in­zwi­schen auf al­lein­er­zie­hende El­tern.

    Chiang Mai (c) Thai­land Tou­ris­mus

    Als Ant­wort auf die wach­sende Nach­frage hat In­trepid für 2018 neue Rei­sen nach Costa Rica, Thai­land, Nord­in­dien, Ägyp­ten, Viet­nam und Ma­rokko ent­wor­fen. Diese Rei­se­ziele wur­den be­wusst ge­wählt, um es den Al­lein­er­zie­hen­den zu er­leich­tern, in span­nende und neue Län­der zu rei­sen.

    Auf ei­ner 15-tä­gi­gen Costa Rica-Run­d­­reise er­le­ben Fa­mi­lien das Land beim Wil­d­­was­­ser-Raf­­ting, beim Wan­dern durch den Dschun­gel und beim Zi­pli­nen in den Baum­kro­nen. In Thai­land ent­span­nen sich die El­tern auf ei­nem 12-tä­gi­gen Trip, wäh­rend die Kin­der im Ele­­fan­­ten-Park in Chiang Mai ih­ren Spaß ha­ben – und in Viet­nam ra­deln die Fa­mi­lien durch Ha­noi, schla­fen un­ter den Ster­nen und er­le­ben das Na­tur­wun­der der Ha­­long-Bucht.

    Taj Ma­hal /​​ In­dien (c) pixabay

    Die zehn­tä­gige Nor­d­in­­dien-Run­d­­reise führt al­lein­er­zie­hende El­tern un­ter an­de­rem nach De­lhi, um schar­fes Curry zu pro­bie­ren, und nach Jaipur, um das be­rühmte Taj Ma­hal zu be­stau­nen. Ägyp­ten be­rei­sen Al­lein­er­zie­hende und ihre Kin­der schließ­lich wäh­rend ei­ner neun­tä­gi­gen Tour in ei­ner tra­di­tio­nel­len Fe­luke auf dem Nil und auf dem Rü­cken von Ka­me­len. Ein Abend­essen mit ei­ner nu­bi­schen Fa­mi­lie gibt Ein­blick in die Ess­kul­tur des Lan­des.

    Ne­ben den Tou­ren für Al­lein­er­zie­hende hat In­trepid für die­ses Jahr na­tür­lich auch wie­der viele klas­si­sche Fa­mi­li­en­rei­sen im Pro­gramm – wie etwa die acht­tä­gi­gen Tour „Bali Fa­mily Ho­li­day”, die spe­zi­ell für Teen­ager zu­sam­men­ge­stellt wurde, die „Tan­sa­nia Fa­mily Sa­fari” und eine acht­tä­gige Reise durch Me­xiko, die zu son­ni­gen Strän­den, ver­bor­ge­nen Rui­nen und Ko­lo­ni­al­städ­ten führt. Wei­tere In­for­ma­tio­nen gibt’s auf www.intrepidtravel.de.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Design Hotels: Zehn besondere Suiten rund um die Welt

    Sei es der Pan­ora­ma­blick oder der pri­vate Ja­cuzzi: Die Sui­ten der De­sign Ho­tels zei­gen oft ihre ganz ei­gene In­ter­pre­ta­tion von Lu­xus. Wir ha­ben zehn be­son­ders schöne Bei­spiele der Ver­ei­ni­gung aus­ge­wählt.

    Gletscher, Krater, Salzwüste: Die besten Selfie-Spots der Welt

    Nur wer ein Sel­fie hat, war auch dort – und nur wer ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie hat, er­regt auch Auf­merk­sam­keit. Die Post­kar­ten-App www.MyPostcard.com stellt die bes­ten Sel­fie-Spots vor.

    Datenanalyse: Hilton ermittelt die „Sieben urbanen Weltwunder“

    Im Vor­feld ih­res 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ha­ben die Hil­ton Ho­tels & Re­sorts die sie­ben ur­ba­nen Traum­ziele er­leb­nis­ori­en­tier­ter Rei­sen­der von heute er­mit­telt. Auch Wien ist da­bei ver­tre­ten.

    Die zehn ungewöhnlichsten Hotels rund um die Welt

    tri­vago hat Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen die Gäste in ei­ner be­son­de­ren Um­ge­bung über­nach­ten. Ein Ge­fäng­nis ist ebenso da­bei wie eine Kir­che, ein Bahn­hof, eine Stier­kampf­arena und ein Oce­an­li­ner.

    Die Urlaubspiraten präsentieren die Trendziele 2020

    Wo­hin geht die Reise im nächs­ten Jahr? Ba­sie­rend auf Be­ob­ach­tun­gen des Mark­tes und den ei­ge­nen Er­fah­run­gen, stel­len die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten die Trend­ziele 2020 vor.

    Absolut verrückt: Sechs skurrile Festivals rund um die Welt

    Ge­treu dem Motto „An­dere Län­der, an­dere Sit­ten“ fei­ern Men­schen auf der gan­zen Welt die un­ter­schied­lichs­ten Dinge und Bräu­che auf ver­rück­ten Fes­ti­vals – von Bier­boot-Ren­nen bis zu Wein­schlach­ten.