Ein klarer Sternen­himmel, exoti­sche Cocktails, entspan­nende Lounge-Musik, milde Tempe­ra­turen und der Blick über das Lichter­meer von Millio­nen­städten oder direkt auf den Ozean: Für viele Reisende sind das die Zutaten für den perfekten Abend.

Die Hotel­suche www.trivago.at hat die Hotels mit den schönsten Rooftop-Bars der Welt recher­chiert, in denen schwin­del­freie Gäste in einem ganz beson­deren Ambiente feiern können, ehe sie danach ein paar Etagen darunter in ihrem Zimmer schlafen gehen. Aber natür­lich kann man die meisten dieser Bars auch besuchen, wenn man nicht Gast des Hotels ist…

10Hotel The Kimberly /​ New York

(c) Hotel The Kimberly New York

Manhattan-Feeling pur wartet in der „Upstairs Bar“ des Hotel The Kimberly in New York. 30 Stock­werke über dem geschäf­tigen Treiben des „Big Apple“ starten die Gäste bei einem „The Chrysler“-Cocktail den Abend mit Blick auf die Fassade des Chrysler Buildings. In New York gibt es zwar viele Rooftop-Bars, aber nur wenige bieten einen 360-Grad-Panorama-Blick wie das „Upstairs“. Zudem ist die Bar auch in den kälteren Monaten ein heißer Tipp: Verschieb­bare Wände aus Glas bieten Schutz vor dem Wind und eine Fußbo­den­hei­zung wärmt angenehm.

9Hotel Pulitzer /​ Barcelona

(c) Hotel Pulitzer

Von Mai bis September genießen Open-Air-Fans in der Rooftop-Bar des Hotel Pulitzer ihre Cocktails über den Dächern von Barce­lona. An mehreren Tagen pro Woche gibt es Partys mit angesagten DJs oder Live-Musik. Die Bar ist zudem bekannt für ihre große Auswahl an Gin-Spezia­li­täten.

8Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso /​ Cannes

(c) Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso

Magische Momente erleben die Gäste im siebenten Stock in der Rooftop Bar des Radisson Blu 1835 Hotel & Thalasso in Cannes. In luxuriösem Ambiente werden beste franzö­si­sche Weine und Champa­gner serviert, während die Besucher die maleri­sche Kulisse der Côte d’Azur bewun­dern können.

7Ayana Resort & Spa /​ Bali

(c) Ayana Resort & Spa

Auf einer 14 Meter hohen Klippe streckt sich die „Rock Bar“ des luxuriösen Ayana Resort & Spa an der Jimbaran Bay auf Bali ins Meer hinaus. Während die Wellen des Ozeans an die Felsen peitschen, verbringen die Gäste in der Bar einen roman­ti­schen Candle-Light-Abend mit fangfri­schem Sea Food und exoti­schen Drinks.

6Salles Hotel Malaga Centro /​ Málaga

(c) Salles Hotel Malaga Centro

Mitten in Málaga können sich die Besucher einen erfri­schenden Erdbeer-Mojito in der Bar „Áurea“ auf dem Dach des Salles Hotel Malaga Centro gönnen. Je nach Wochentag wird dazu Musik aus unter­schied­li­chen Richtungen geboten – von Klassik über Jazz bis zu den heißen Beats eines DJs.

5Hotel Tivoli Lisboa /​ Lissabon

(c) Hotel Tivoli Lisboa

Im Herzen von Lissabon – direkt am Pracht-Boule­vard Avenida de Liber­dade – tanzen die Gäste des Tivoli Lisboa auf dem Dach in den Sommer­abend. Begleitet von der Musik des hausei­genen DJs und mit einem „Red Tiger“-Cocktail in der Hand, kann der Tag in der portu­gie­si­schen Haupt­stadt genüss­lich ausklingen.

4Me London /​ London

(c) Hotel Me London

Auf dem Dach des trendigen Hotels Me London findet sich die styli­sche „Radio Rooftop Bar“, in der die Gäste unter dem Motto „Dress to impress“ ihre Cocktails genießen. Vom 10. Stock eröffnet sich ein grandioser Blick auf die Tower Bridge, The Shard, das London Eye, das Houses of Parli­a­ment und Covent Garden. Die Cocktail­karte lockt mit origi­nellen Mischungen wie dem „The Pink One“, dem „Thames River Iced ME“ und dem „Kiss from a Rose“. Dazu werden verschie­denste Tapas serviert – etwa mit Ziegen­käse gefüllte und mit Trüffel­honig bestri­chene frittierte Zucchi­ni­blüten oder in Pancetta gewickelte Datteln mit Blauschim­mel­käse.

3Banyan Tree Hotel /​ Bangkok

(c) Banyan Tree Hotel Bangkok

In luftiger Höhe – auf der 61. Etage eines Wolken­krat­zers – empfängt die „Vertigo & Moon Bar“ des Banyan Tree Hotels in Bangkok ihre schwin­del­freien Gäste. Sie ist beson­ders bei Pärchen beliebt, die vor der glitzernden Kulisse der Millio­nen­stadt einen roman­ti­schen Abend bei einem Candle-Light-Dinner verbringen können.

2The Ritz-Carlton Shanghai Pudong /​ Shanghai

(c) The Ritz-Carlton Shanghai Pudong

Auf der 58. Etage des Ritz-Carlton Shanghai Pudong befindet sich die höchst­ge­le­gene Bar in Shanghai, die nicht überdacht ist. Bei einem „Saketini“ – einem Cocktail auf Sake-Basis – genießen die Gäste den einzig­ar­tigen Ausblick über das Lichter­meer des Banken­vier­tels Pudong.

1Four Seasons Hotel /​ Mumbai

(c) Four Seasons Hotel Mumbai

In einer entspannten Lounge-Atmosphäre lassen die Reisenden in der „AER Lounge Bar“ des Four Seasons Hotels den Tag in Mumbai ausklingen. 34 Stock­werke trennen sie dabei vom Boden. Zum Sonnen­un­ter­gang – zwischen 17 und 19 Uhr – gibt es hier täglich eine Happy Hour nach dem Motto „two for one“.