More

    Acht ganz besondere Tiere, die wirklich jede Reise wert sind

    Nach dem Grund für ihre Ur­laubs­rei­sen ge­fragt, ge­ben 18 Pro­zent der Eu­ro­päer an, dass sie Na­tur er­le­ben wol­len – und das heißt auch, Tiere in ih­rer ganz na­tür­li­chen Um­ge­bung be­ob­ach­ten. Je un­ge­wöhn­li­cher, desto bes­ser. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat acht ein­zig­ar­tige Tiere her­aus­ge­sucht, die un­ter­schied­li­che Reise-Ty­­pen be­ein­dru­cken wer­den.

    1
    Gespenst-Plattschwanzgecko für Entdecker

    Ge­­s­penst-Plat­t­­schwan­z­ge­cko (c) Dream­li­nes /​​ Valt Ahyppo

    Der Ge­­s­penst-Plat­t­­schwan­z­ge­cko ver­steht es, sich sei­nem Un­ter­grund per­fekt an­zu­pas­sen und sich so vor Fein­den zu schüt­zen. Seine Haut gleicht dem Wald­bo­den und sein plat­ter Schwanz äh­nelt ei­nem wel­ken Blatt. Alle Ent­de­cker, die mit Fern­glas und Lupe be­waff­net gerne im Wald nach Le­be­we­sen Aus­schau hal­ten, soll­ten sich in Ma­da­gas­kar auf die Su­che nach die­sem un­ge­wöhn­li­chen Ver­­steck-Küns­t­­ler ma­chen.

    2
    Blauwal für Übermütige

    Blau­wal (c) Dream­li­nes /​​ Ato­mic Ro­de­rick

    Der Blau­wal ist das größte Le­be­we­sen der Erde und kann bis zu 180 Ton­nen wie­gen. Ihre Fut­ter­su­che führt die Wale das ganze Jahr über quer durch die Meere – schließ­lich müs­sen sie vier Ton­nen Krill pro Tag es­sen, um ih­ren En­er­gie­be­darf zu stil­len. In der Som­mer­sai­son las­sen sich die Blau­wale sehr gut vor Is­land be­ob­ach­ten. Die rich­tige Reise, für alle, die eine Be­stä­ti­gung brau­chen, dass der Mensch nur ein klei­nes Rad im Ge­triebe der Erde ist.

    3
    Kaiserpinguin für Gesellige

    Kai­ser­pin­guine (c) Dream­li­nes /​​ Kwest

    Der Kai­ser­pin­guin lebt größ­ten­teils in der Ant­ark­tis. Um sich vor den bis zu mi­nus 60 Grad Cel­sius in die­ser ei­si­gen Ge­gend zu schüt­zen, drän­gen sich die Tiere in gro­ßen Grup­pen dicht an­ein­an­der und wär­men sich ge­gen­sei­tig. Die beste Ge­le­gen­heit, Kai­ser­pin­guine in freier Wild­bahn und ganz aus der Nähe zu be­ob­ach­ten, bie­ten die nicht weit von der ar­gen­ti­ni­schen Küste ent­fern­ten Falk­land In­seln. Wer Ge­sel­lig­keit liebt, kann sie dort bei etwa 2.000 Pin­gui­nen er­le­ben.

    4
    Faultier für Gemütliche

    Faul­tier (c) Dream­li­nes /​​ se­a­pho­to­art

    Faul­tiere ha­ben den Koala als nied­lichs­tes Le­be­we­sen auf Ur­laubs­fo­tos ab­ge­löst. Sie le­ben be­vor­zugt in den Baum­kro­nen tro­pi­scher Re­gen­wäl­der in Mit­tel­ame­rika und be­we­gen sich nur etwa 35 Me­ter am Tag. Wer sie ein­mal ge­fun­den hat, kann sich da­her stun­den­lang von ih­rem freund­li­chen Ge­sicht und ih­rer ge­müt­li­chen Art ver­zau­bern las­sen, ohne sich vom Fleck be­we­gen zu müs­sen. Beste Chan­cen da­für bie­ten die Na­tio­nal­parks von Costa Rica.

    5
    Meerechse für Forscher

    Meer­echse (c) Dream­li­nes /​​ Blue­o­range Stu­dio

    Auf den Ga­la­pa­gos In­seln be­hei­ma­tet, kann die Meer­echse gut eine Stunde un­ter Was­ser blei­ben und da­bei bis zu 25 Me­ter tief tau­chen. Der große Le­guan ist welt­weit die ein­zige Ech­sen­art, die ihre Nah­rung im Meer sucht. Diese Tat­sa­che hat einst schon Charles Dar­win fas­zi­niert und in sei­ner Evo­lu­ti­ons­theo­rie be­stärkt. For­scher­na­tu­ren, die ver­ste­hen wol­len, wie Tiere sich zum Über­le­ben an ih­ren Le­bens­raum an­pas­sen, soll­ten ihre nächste Reise auf die Ga­la­pa­gos In­seln ma­chen.

    6
    Karibik-Manati für Luftmatratzenlieger

    Ka­­ri­­bik-Manati (c) Dream­li­nes /​​ Gary Powell

    Die Ka­­ri­­bik-Manati sind bis zu 4,5 Me­ter lange See­kühe, die haupt­säch­lich an den Küs­ten des Golfs von Me­xiko und in der Ka­ri­bik le­ben. Sie sind eng mit dem Ele­fan­ten ver­wandt und ha­ben mit ih­rem halb­run­den Schwanz gleich­zei­tig Ähn­lich­keit mit Meer­jung­frauen. In den kla­ren ka­ri­bi­schen Ge­wäs­sern ha­ben so­gar ent­spannte Luft­ma­trat­zen­lie­ger eine gute Chance, diese über­ra­schend agi­len Tiere da­bei zu be­ob­ach­ten, wie sie un­ter Was­ser ihre Sal­tos schla­gen.

    7
    Weißer Hai für Wagemutige

    Wei­ßer Hai (c) Dream­li­nes /​​ Ste­fan Pir­cher

    Der Weiße Hai ist das wohl ge­fürch­tetste Le­be­we­sen der Welt. Die Hor­ror­ge­schich­ten um seine An­griffe auf Men­schen neh­men seit Ste­ven Spiel­bergs „Der Weiße Hai“ kein Ende mehr. Trotz­dem blei­ben diese Kraft­pa­kete fas­zi­nie­rende Tiere. Wa­ge­mu­tige kön­nen im süd­afri­ka­ni­schen Gans­baai in ei­nen Kä­fig stei­gen und die Kö­nige der Meere un­ter Was­ser aus nächs­ter Nähe be­ob­ach­ten – Gän­se­haut ga­ran­tiert.

    8
    Komodowaran für Dinosaurier-Fans

    Ko­mo­do­wa­rane (c) Dream­li­nes /​​ An­d­rey Gud­kov

    Der Ko­mo­do­wa­ran trägt den Bei­na­men „Dra­che“ nicht ohne Grund: Die bis zu drei Me­ter lan­gen Tiere sind be­packt mit Mus­keln und schre­cken nicht da­vor zu­rück, auch grö­ßere Säu­ge­tiere an­zu­grei­fen. Die ur­zeit­lich an­mu­ten­den We­sen sind vor al­lem auf Ko­modo in In­do­ne­sien zu be­ob­ach­ten und ge­ben eine Idee von der Welt zu Zei­ten der Di­no­sau­rier.

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Crystal Cabin Award: Die neuen Trends im Flugzeug

    Groß­raum­ab­teile für Fa­mi­lien, Dop­pel­bet­ten, 3D-Mo­ni­tore und VR-Bil­len: Beim re­nom­mier­ten „Crys­tal Ca­bin Award” schaff­ten es dies­mal 91 in­no­va­tive Kon­zepte aus 18 Län­dern auf die Short­list.

    Mit dem Zug durch Thailand: Slow Travel im Land des Lächelns

    Eine Zug­fahrt durch Thai­land lohnt sich im­mer: Man reist in al­ler Ruhe durch das Land, wäh­rend drau­ßen die Land­schaft vor­bei­zieht, und kommt auch mit den Lo­cals leicht in Kon­takt.

    Zehn versteckte Perlen – nur mit dem Boot zu erreichen

    Wer im Som­mer­ur­laub ab­seits der üb­li­chen Städte und Strände wan­deln möchte, muss ei­nen Boots­aus­flug un­ter­neh­men. Wir nen­nen Ih­nen zehn atem­be­rau­bende Ziele, die nur mit dem Boot zu er­rei­chen sind.

    Höchst ungewöhnlich: Die verrücktesten Hotels der Welt

    Für man­che ist das Ho­tel in ers­ter Li­nie ein Schlaf­platz. Da­bei gibt es Un­ter­künfte, die so au­ßer­ge­wöhn­lich sind, dass die Über­nach­tung selbst zum Er­eig­nis wird. Zwölf stel­len wir hier kurz vor.

    Verfluchte Wälder & Geisterstädte: Orte voller Mystik und Magie

    Der Herbst ist da – und mit ihm die Zeit der Geis­ter und des Über­na­tür­li­chen. Eva­neos – der füh­rende On­line-Markt­platz für In­di­vi­du­al­rei­sen – hat sich auf die Su­che nach mys­ti­schen Or­ten auf der gan­zen Welt ge­macht.

    Karibik in Europa: Die zehn schönsten Strände Sardiniens

    Wer von der Ka­ri­bik, den Sey­chel­len oder gar der Süd­see träumt, aber lange Flug­rei­sen scheut, ist hier ge­nau rich­tig: weg.de kennt die zehn schöns­ten Strände der ita­lie­ni­schen Mit­tel­meer-In­sel Sar­di­nien.

    Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

    2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

    Pool mit Ausblick: Die schönsten Rooftops der Design Hotels

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels hat eine Aus­wahl an Häu­sern zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste die schöns­ten Ku­lis­sen von spek­ta­ku­lä­ren Dach­ter­ras­sen oder di­rekt vom In­fi­nity Pool ge­nie­ßen kön­nen.