Luxus zum Null­tarif für Kinder und Jugend­liche gibt es in zahl­rei­chen Fami­li­en­ho­tels aus dem Programm von airtours. Insge­samt bietet die Luxus­rei­se­marke der TUI aktuell 34 Hotels mit 100 Prozent Kinder­er­mä­ßi­gung.

Die Ermä­ßi­gungen gelten in der Regel in allen Fami­li­en­zim­mern und teil­weise sogar für Jugend­liche bis zu 18 Jahren. Neben Luxus­ho­tels auf der Nah- und Mittel­strecke bieten auch viele Häuser in der Ferne ein kosten­freie Unter­brin­gung für Kinder an – etwa auf Mauri­tius, in Südafrika, den USA oder Thai­land.

The Four Seasons Orlando (c) airtours

In den USA wohnen beispiels­weise bis zu zwei Kinder im Alter von maximal 18 Jahren in Beglei­tung von zwei Erwach­senen kosten­frei im Four Seasons Resort Orlando. Das Fünf-Sterne-Hotel liegt in direkter Nach­bar­schaft zu Mickey Mouse und Co. am Rande des Disney World-Frei­zeit­parks.

Wer nicht jeden Tag in den Park gehen möchte, findet auch in der Hotel­an­lage zahl­reiche Möglich­keiten für Spiel und Sport. Kinder zieht es vor allem in den Fami­li­en­pool und zum Kinder­spiel­platz „The Mansion“. Eine Über­nach­tung im Doppel­zimmer ohne Verpfle­gung ist ab 205 Euro pro Person buchbar.

Niyama Private Islands Maldives (c) airtours

Im Niyama Private Islands Maldives im Dhaalu-Atoll wohnen bis zu sechs Kinder im Alter von maximal 15 Jahren in Beglei­tung von zwei Erwach­senen kosten­frei. Das Hotel setzt auf durch­dachte Frei­zeit­pro­gramme mit Kinder-Zumba und nächt­li­chen Schnor­chel­aus­flügen mit Taschen­lampe. Eine Über­nach­tung mit Früh­stück kostet ab 469 Euro pro Person in der Strand­villa. airtours Gäste erhalten eine 60-minü­tige Massage und 750 US-Dollar Resort-Guthaben.