More

    Crystal Cabin Award: Die neuen Trends im Flugzeug

    Groß­raum­ab­teile für Fa­mi­lien, 3D-Mo­­ni­­tore und VR-Bil­­len: Auch heuer kämp­fen Flug­zeug­bauer, Zu­lie­fe­rer, Uni­ver­si­tä­ten und Air­lines wie­der um den re­nom­mier­ten „Crys­tal Ca­bin Award“, mit dem all­jähr­lich die bes­ten Kon­zepte für mehr Kom­fort und neue Er­leb­nisse im Flug­zeug aus­ge­zeich­net wer­den.

    Ins­ge­samt 91 in­no­va­tive Kon­zepte aus 18 Län­dern schaff­ten es dies­mal auf die Short­list. Wen die Ex­per­­ten-Jury un­ter die weg­wei­sen­den Luft­­fahrt-Kon­zepte die­ses Jah­res wählt, ent­schei­det sich am 10. April 2018 im Rah­men der Bran­chen-Leit­­messe „Air­craft In­te­riors Expo“ in Ham­burg.

    Se­cant Lu­min­ous Con­cept (c) Rock­well Col­lins

    Mit Air­bus, Boe­ing, Bom­bar­dier, Em­braer und Gulfstream fin­den sich in die­sem Jahr fünf große Flug­zeug­her­stel­ler auf der Short­list des Awards. Ne­ben wei­te­ren Bran­chen­grö­ßen wie Diehl, Rock­well Col­lins und Zo­diac Ae­ro­space ge­hen zu­dem stu­den­ti­sche Kon­zepte von zehn Uni­ver­si­tä­ten aus der gan­zen Welt ins Ren­nen.

    Auch in­ter­na­tio­nal re­nom­mierte Air­lines fin­den sich un­ter den Kan­di­da­ten – vor al­lem im Pre­­mium-Se­g­­ment. So sor­gen bei­spiels­weise die neuen First-Class-Sui­­ten im Air­bus A380 von Sin­g­a­pore Air­lines für eine Ho­­tel­zim­­mer-At­­mo­­sphäre – und auch die neue QSuite von Qa­tar Air­ways hat es auf die Short­list ge­schafft.

    Zahl­rei­che Kon­zepte kon­zen­trie­ren sich auf das Flug­er­leb­nis in den „hin­te­ren Rei­hen” der Ka­bine – zum Bei­spiel mit neu­ar­ti­gen Arm­leh­nen, die Platz für zwei El­len­bo­gen bie­ten, oder lärm­schlu­cken­den Kopf­stüt­zen, die sich mit ei­nem ein­zi­gen Griff schüt­zend vor die Oh­ren bie­gen lässt.

    Selbst­ver­ständ­lich deckt die Short­list nicht nur die Grund­be­dürf­nisse des Pas­sa­giers ab. Zahl­rei­che Ein­rei­chun­gen aus dem Mu­l­­ti­­me­­dia-Be­­reich sol­len dazu bei­tra­gen, dass die Zeit an Bord wirk­lich wie im Flug ver­geht – von 3D-Mo­­ni­­to­­ren bis zu Vir­tual Re­a­­lity-Bril­­len. Wir ha­ben hier die span­nends­ten Kon­zepte aus­ge­wählt. Wei­tere In­for­ma­tio­nen sind auf der of­fi­zi­el­len Web­site www.crystal-cabin-award.com/news zu fin­den.

    (c) Ameco

    Eine Pri­vat­vor­stel­lung hoch über den Wol­ken wol­len die jun­gen chi­ne­si­schen De­si­gner von Ame­con den Pas­sa­gie­ren gön­nen. Ihr Kon­zept „B787 VIP In­te­rior De­sign“ für die Boe­ing 787 be­inhal­tet auch ei­nen Ki­no­saal.

    (c) Ameco

    Zum Kino an Bord passt dann auch die­ser lu­xu­riöse Wasch­raum, der eben­falls von Ameco stammt. Aber wer sagt, dass Wasch­räume in Flug­zeu­gen wirk­lich im­mer so klein und eng sein müs­sen? Emi­ra­tes hat es ja mit den gro­ßen Dusch­räu­men für die First Class des A380 schon vor­ge­macht.

    (c) Jamco

    Ne­ben der Enge ist auch die lange Ver­weil­dauer auf den Bord­toi­let­ten ein Pro­blem, dem sich die De­si­gner wid­men. Die di­rekt vor den Toi­let­ten of­fen an­ge­leg­ten Wasch­be­rei­che von Jamco sol­len die War­te­schlan­gen deut­lich ver­kür­zen.

    (c) Sin­g­a­pore Air­lines

    Die neuen First-Class-Sui­­ten im Air­bus A380 von Sin­g­a­pore Air­lines sind auf den ers­ten Blick kaum noch von ei­nem Ho­tel­zim­mer zu un­ter­schei­den: Wer zu zweit reist, lässt die Trenn­wand zur be­nach­bar­ten Suite vom Crew-Mit­­­glied ver­stauen und er­hält da­mit ein ech­tes Dop­pel­bett.

    (c) Rock­well Col­lins

    Auch das Kon­zept „Val­ky­rie“ von Rock­well Col­lins will den Pas­sa­gie­ren an­ge­nehme Träume über den Wol­ken er­mög­li­chen, denkt da­bei aber eher an die Busi­ness Class: Wenn der Pas­sa­gier wach ist, fin­det er ge­nü­gend Platz zum Ar­bei­ten und Es­sen vor. Will er schla­fen, kommt eine Ma­tratze aus der Kon­sole.

    (c) Qa­tar Air­ways

    Die neue QSuite für die Busi­ness Class von Qa­tar Air­ways hat be­reits bei ih­rer Vor­stel­lung im Vor­jahr welt­weit für Schlag­zei­len ge­sorgt. Dass sie es nun auch auf die Short­list des „Crys­tal Ca­bin Award“ ge­schafft hat, ist da­her keine Über­ra­schung. Bei Be­darf kön­nen bis zu vier Sitze zu­ein­an­der po­si­tio­niert wer­den, um so eine Art „Groß­raum­ab­teil” für die ganze Fa­mi­lie zu schaf­fen.

    (c) Uni­ver­si­tät Cin­ci­n­atti

    Von der US-Un­i­­ver­­­si­­tät Cin­cin­nati stammt das Kon­zept „Boe­ing On­board“. Mit Aug­men­ted Rea­lity soll der Flug­gast ei­nen spie­le­ri­schen Zu­gang zu al­len re­le­van­ten Flug­in­for­ma­tio­nen er­hal­ten. Auch ein Web­brow­ser ist Teil des Kon­zepts.

    (c) Haeco

    Wer sich vom Nach­barn oder der Laut­stärke in der Flug­zeug­ka­bine ge­stört fühlt, wird an der lärm­schlu­cken­den Kopf­stütze des Sitz­her­stel­lers Haeco seine Freude ha­ben. Sie lässt sich mit ei­nem ein­zi­gen Griff schüt­zend vor die Oh­ren bie­gen.

    (c) Air­bus

    Ab­len­kung auf län­ge­ren Flü­gen könn­ten den Pas­sa­gie­ren auch die Vir­tual Re­a­­lity-Bril­­len ver­schaf­fen, die Air­bus vor­schlägt.

    (c) Air­bus

    Eben­falls von Air­bus stammt das Ka­bi­nen­de­sign „Fa­mily Air­space“ für den A320, das die Pas­sa­giere auf eine neue Art an Bord will­kom­men hei­ßen will – in­klu­sive Licht­kon­zept.

    (c) Ae­rofoam

    Ob diese ei­gen­ar­tige Er­fin­dung tat­säch­lich den ewi­gen Streit um die Arm­lehne im Flie­ger be­en­den kann? Die neu­ar­ti­gen Arm­leh­nen von Ae­rofoam In­dus­tries bie­ten je­den­falls Platz für zwei El­len­bo­gen, was vor al­lem jene Pas­sa­giere freuen könnte, die den un­be­lieb­ten Mit­tel­sitz er­wischt ha­ben.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Glamping: Außergewöhnliche Unterkünfte in Europa

    „Glam­ping“ ver­eint Ur­laub mit­ten in der Na­tur mit kom­for­ta­blen und oft auch sty­li­schen Un­ter­künf­ten. Das Rei­se­por­tal www.glamping.info hat ei­nige be­son­dere An­ge­bote in Eu­ropa zu­sam­men­ge­stellt. 

    Neuer Trend: Die besten Hotels für das ultimative Bathroom-Selfie

    Hotels.com das Sel­fie im Ba­de­zim­mer als neuen In­sta­gram-Hype aus­ge­macht – und emp­fiehlt sie­ben wahre Schmuck­stü­cke in Ho­tels rund um die Welt, die sich per­fekt für ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie eig­nen.

    Ganz weit weg: Sechs Tipps für eine Reise ans Ende der Welt

    Es gibt sie noch – die un­ent­deck­ten Orte fernab aus­ge­tre­te­ner Tram­pel­pfade, an de­nen die Rei­sen­den das Ge­fühl ha­ben, das Ende der Welt zu er­obern. Wir ver­ra­ten, wo diese Ge­heim­tipps zu fin­den sind.

    Von Kaisern und Göttern: Strände, die Geschichte schrieben

    So man­cher Strand-Ur­lau­ber wan­delt auf den Spu­ren ei­nes rö­mi­schen Kai­sers oder ent­spannt sich an my­thi­schen Or­ten der An­tike, ohne sich des­sen be­wusst zu sein. Ho­li­day­Check kennt acht die­ser be­son­de­ren Orte.

    Sechs Insel-Paradiese – weit abseits des Massentourismus

    Es gibt sie auch im Jahr 2019 noch – die idyl­li­schen In­sel-Pa­ra­diese, in die sich nur sel­ten Tou­ris­ten ver­ir­ren. Die Ur­laub­s­pi­ra­ten ha­ben sechs die­ser exo­ti­schen Ju­wele fernab al­ler Men­schen­mas­sen auf­ge­spürt.

    Höchst ungewöhnlich: Die verrücktesten Hotels der Welt

    Für man­che ist das Ho­tel in ers­ter Li­nie ein Schlaf­platz. Da­bei gibt es Un­ter­künfte, die so au­ßer­ge­wöhn­lich sind, dass die Über­nach­tung selbst zum Er­eig­nis wird. Zwölf stel­len wir hier kurz vor.