Welche noch eher unbe­kannten Ziele sind in diesem Jahr beson­ders gefragt? Das verrät Tri­pAd­visor mit den Tra­vel­lers‘ Choice Gewin­nern für Trend-Desti­na­tionen. Die Aus­zeich­nung basiert auf dem Anstieg des posi­tiven Feed­backs in der Reise-Com­mu­nity und dem wach­senden Inter­esse bei Such- und Buchungs­an­fragen.

Der Blick ins Europa-Ran­king zeigt: „Go East“ wäre ein Motto für dieses Jahr, denn gleich fünf der zehn Gewinner liegen in Ost­eu­ropa – und mit der Hafen­stadt Danzig ist auch die Nummer 1 hier zu finden.

„Die Tra­vel­lers‘ Choice Gewinner für Trend­ziele geben fri­sche Impulse für alle, die im Jahr 2018 neue Rei­se­wege aus­pro­bieren wollen. Sie sind nicht nur weniger stark fre­quen­tiert, son­dern bieten oft­mals auch ein gutes Preis-Leis­tungs­ver­hältnis bei Hotel und Flug“, sagt Susanne Nguyen, Pres­se­spre­cherin bei Tri­pAd­visor.

1Danzig /​ Polen

Danzig (c) pixabay

Danzig ist nicht nur die Nummer 1 unter den euro­päi­schen Trend-Desti­na­tionen 2018, son­dern hat es auch welt­weit auf Platz 5 geschafft. Die Hafen­stadt an der bal­ti­schen Küste mit ihren bunten Häu­ser­fas­saden im Stadt­zen­trum eignet sich per­fekt zum Bum­meln und Shop­ping. Außer­halb des Stadt­kerns lockt Danzig mit einigen schönen Sand­stränden, wie Brzezno oder Jelit­kowo.

2Riga /​ Lettland

Riga (c) pixabay

Riga ist die größte Stadt des Bal­ti­kums. Ihr Zen­trum im Jugend­stil gehört zum UNESCO-Welt­kul­tur­erbe. Sehens­wert ist zudem das Kaln­ciems-Viertel, das die Besu­cher mit seinen alten Holz­bauten in eine andere Zeit ver­setzt. Genuss­rei­sende sollten einen Abste­cher auf den Zen­tral­markt ein­planen, um die bal­ti­sche Küche ken­nen­zu­lernen.

3Rovinj /​ Kroatien

Rovinj (c) TVB Istrien /​ Markus Has­linger

Das male­ri­sche Hafen­städt­chen auf der Halb­insel Istrien zeichnet sich durch die schmalen, kopf­stein­ge­pflas­terten Gassen und Plätze der Alt­stadt und Häuser, die dicht gedrängt am Wasser stehen, aus. Süd­lich der Alt­stadt liegt mit Lone Bay einer der Kie­sel­strände der Umge­bung. Die 14 Inseln des Rovinj-Archi­pels direkt vor dem Fest­land bieten sich ideal für eine Unter­neh­mung am Nach­mittag an.

4Nerja /​ Spanien

„Balcón de Europa“ in Nerja (c) pixabay

An der Costa del Sol gelegen, bietet der „Balcón de Europa“ atem­be­rau­bende Blicke auf das Mit­tel­meer und die Berge. Zudem können sich die Besu­cher am Sand­strand sonnen oder die in den Klippen ver­steckten Tropf­stein­höhlen ent­de­cken. Die Cueva de Nerja mit ihren unge­wöhn­li­chen Sta­lag­miten und Sta­lak­titen ist bei­spiels­weise auch bekannt für ihre alt­stein­zeit­li­chen Wand­ma­le­reien und wird regel­mäßig als Ver­an­stal­tungsort genutzt.

5Catania /​ Italien

Catania (c) pixabay

Die alte Hafen­stadt am Fuße des Ätna wird auch die „schwarze Stadt“ genannt, weil viele Gebäude aus Lava­ge­stein erbaut wurden. Auf der Piazza del Duomo finden die Besu­cher den berühmten Ele­fan­ten­brunnen und die Kathe­drale. Lieb­haber von Mee­res­früchten und Fisch kommen in den umlie­genden Restau­rants voll auf ihre Kosten. Zum Shoppen bietet sich die Ein­kaufs­straße Via Etnea an, die zur Piazza Ste­si­coro und dem alten Amphi­theater führt.

6Zagreb /​ Kroatien

Zagreb (c) pixabay

Zagreb ist nicht nur Kroa­tiens Haupt­stadt, son­dern auch Zen­trum der modernen Kultur, Künste, Sport und Wis­sen­schaften. Cha­rak­te­ris­tisch für die Stadt ist ihre öster­rei­chisch-unga­ri­sche Archi­tektur aus dem 18. und 19. Jahr­hun­dert. In der Ober­stadt Gornji Grad befindet sich die Kathe­drale mit den Zwil­lings­türmen und die St.-Markus-Kirche mit dem bunten Dach. Außer­ge­wöhn­lich ist das „Museum der zer­bro­chenen Bezie­hungen”.

7Ljubljana /​ Slowenien

Ljub­ljana (c) pixabay

Die Haupt­stadt Slo­we­niens gilt als ver­bor­gene Perle in Europa, denn sie ver­eint Ein­flüsse öster­rei­chi­scher, medi­ter­raner und slo­we­ni­scher Kultur und ver­fügt nicht nur über viele Grün­flä­chen, son­dern auch viele male­ri­sche Brü­cken. Wäh­rend die Alt­stadt von Barock-, Renais­sance- und Jugend­stil­bauten geprägt ist, wacht über der Stadt eine mit­tel­al­ter­liche Burg. Daneben lockt Ljub­ljana mit modernen Kunst­samm­lungen.

8Cádiz /​ Spanien

Cádiz (c) pixabay

Cádiz ist eine alte Hafen­stadt im Süd­westen Spa­niens, die auf einem Land­streifen im Meer erbaut wurde. Als Sitz der spa­ni­schen Marine ver­fügt der Hafen über gut 100 Wach­türme – dar­unter den legen­dären Torre Tavira, der tra­di­tio­nell für die Ent­de­ckung von Schiffen auf dem Meer genutzt wird. Die Kathe­drale aus dem 18. Jahr­hun­dert steht direkt am Wasser. Wer Erho­lung sucht, kann sich an den Stränden La Celate und La Vic­toria ent­spannen und abends im Aus­geh­viertel La Vina durch Bars und Restau­rants ziehen.

9Valletta /​ Malta

Val­letta (c) Malta Tou­rism Aut­ho­rity

Die gesamte Haupt­stadt von Malta steht unter Denk­mal­schutz. Typisch sind vor allem die engen Straßen im Schach­brett­muster und die Kalk­stein­fas­saden der Häuser. Rei­sende, die Val­letta besu­chen, sind zudem fas­zi­niert von den befes­tigten Stadt­mauern mit Blick auf das Mit­tel­meer und die spek­ta­ku­läre Co-Kathe­drale von St. John, die ein welt­be­rühmtes Gemälde von Cara­va­ggio beher­bergt. Als „Euro­päi­sche Kul­tur­haupt­stadt 2018“ wartet Val­letta in diesem Jahr zudem mit einer Viel­zahl an span­nenden Ver­an­stal­tungen auf.

10Nürnberg /​ Deutschland

Nürn­berg (c) pixabay

Die zweit­größte Stadt Bay­erns blickt auf eine über 900 Jahre alte Geschichte zurück, was sich ein­drucks­voll im Stadt­bild bemerkbar macht – von den Fes­tungs­mauern und Türmen der Alt­stadt über die Kai­ser­burg bis zum Hen­ker­steg am Trö­del­markt zeigen. Typisch für die Fran­ken­stadt sind zudem die vielen Brü­cken und kleinen Inseln – wie die Lie­bes­insel, wo man sogar eine vene­zia­ni­sche Gon­del­fahrt unter­nehmen kann. Die Geburts­stadt von Albrecht Dürer ist zudem bekannt für ihre Leb­ku­chen und Brat­würste.

Top 10 Tra­vel­lers‘ Choice Gewinner welt­weit:

01 /​ Ishi­gaki – Japan
02 /​ Kapaa – Hawaii
03 /​ Nai­robi – Kenia
04 /​ Halifax – Kanada
05 /​ Danzig – Polen
06 /​ San Jose – Costa Rica
07 /​ Riga – Lett­land
08 /​ Rovinj – Kroa­tien
09 /​ Nerja – Spa­nien
10 /​ Casa­blanca – Marokko

Alle welt­weiten Trend-Rei­se­ziele auf einen Blick gibt’s auf www.tripadvisor.de.