Sei es der Pan­ora­ma­blick oder der pri­vate Jacuzzi: Hotel­suiten zeigen oft ihre ganz eigene Inter­pre­ta­tion von Luxus. Das gilt auch für die Mit­glieder der Design Hotels. Wir haben zehn Häuser der Ver­ei­ni­gung mit ganz beson­deren Suiten aus­ge­wählt, in denen der Gast selbst die Grenze zwi­schen Traum und Wirk­lich­keit bestimmt.

1Le Cinq Codet /​ Paris

Suite Dome /​ Le Cinq Codet (c) Design Hotels
Suite Dome /​ Le Cinq Codet (c) Design Hotels
Suite Dome /​ Le Cinq Codet (c) Design Hotels

Im nam­haften 7. Arron­dis­se­ment von Paris – und damit nur einen kurzen Spa­zier­gang vom Eif­fel­turm ent­fernt – hat sich das Le Cinq Codet in einem ehe­ma­ligen Gebäude von France Telecom aus dem Jahr 1930 ein­quar­tiert, das vom berühmten Desi­gner Jean-Phil­ippe Nuel auf geniale Weise umge­staltet wurde. Die 67 Zimmer des Bou­ti­que­ho­tels gehören daher auch zu den schönsten in der fran­zö­si­schen Haupt­stadt. Das gilt natür­lich auch für die Suiten, die zwar nicht allzu groß aus­fallen, aber alle über eine pri­vate Ter­rasse ver­fügen. Auf den Ter­rassen der Suite Dome und der Suite Codet finden sich zudem auch Jacuzzis. Ein Innenhof, ein Restau­rant und ein Spa mit Whirl­pool und Hamam ergänzen die Aus­stat­tung des Hotels.

211 Howard /​ New York

Ter­race Suite /​ 11 Howard (c) Design Hotels
Ter­race Suite /​ 11 Howard (c) Design Hotels
Ter­race Suite /​ 11 Howard (c) Design Hotels

Die skan­di­na­visch inspi­rierten Suiten des 11 Howard geben den Blick über New Yorks pul­sie­renden SoHo Distrikt frei. Das Design der bekannten Agentur Space Copen­hagen wurde um Ein­zel­stücke aus der pri­vaten Kunst­samm­lung von Ori­ginal Aby Rosen berei­chert. Die gut 175 Qua­drat­meter große Ter­race Suite in der 12. Etage bietet zwei Schlaf­zimmer, zwei Bäder, einen Ess­platz für acht Per­sonen, eine Küche, einen Wohn­be­reich und natür­lich eine rie­sige Ter­rasse.

3Vila Monte /​ Algarve

Suite /​ Vila Monte (c) Design Hotels
Suite /​ Vila Monte (c) Design Hotels
Suite /​ Vila Monte (c) Design Hotels

Im typi­schen Algarve-Stil prä­sen­tiert sich die Vila Monte nahe Mon­cara­pacho in Por­tugal. Weiß­ge­wa­schene Ober­flä­chen und lokale Hölzer schaffen in den Suiten eine helle und luf­tige Atmo­sphäre – zeit­ge­nös­sisch und ein­la­dend zugleich. Die schat­tige Ter­rasse der 93 Qua­drat­meter großen Vila Monte Master Suite lässt sich auch im heißen Sommer gut nutzen.

4Glad Live /​ Seoul

Live Pool Suite /​ Glad Live (c) Design Hotels
Glad Pool Suite /​ Glad Live (c) Design Hotels
Glad Pool Suite /​ Glad Live (c) Design Hotels

Das Gangnam Viertel in Seoul ist bekannt für Mode, Life­style und ein pul­sie­rendes Nacht­leben. Mit­ten­drin findet sich das Glad Live mit seinen extra­va­ganten Suiten als ein wahrer Leucht­turm an Stil wie Design – und als Hot­spot für alle Musik-, Kunst- und Fashion-Lieb­haber. Das Hotel ver­fügt über zwei Suiten-Kate­go­rien mit einer Größe von jeweils 81 Qua­drat­me­tern – die Glad Pool Suiten und Live Pool Suiten. Beide sind mit einem kleinen Indoor Pool im Wohn­be­reich aus­ge­stattet.

5Bohemia Suites & Spa /​ Gran Canaria

Sky Suite /​ Bohemia Suites (c) Design Hotels
Sky Suite /​ Bohemia Suites (c) Design Hotels
Sky Suite /​ Bohemia Suites (c) Design Hotels

Am Rande der schroffen Vul­kan­land­schaft auf Gran Canaria ist das Bohemia Suites & Spa eine ele­gante Oase aus gegen­wär­tiger Kunst und futu­ris­ti­schem Design. Dabei bieten die Wohn- und Schlaf­be­reiche der Suiten eine Ein­heit mit den Bal­konen. Vor allem die 105 Qua­drat­meter große Sky Suite mit ihren raum­hohen Fens­ter­fronten und gleich zwei Ter­rassen lässt kei­nerlei Wün­sche offen.

6Cugó Gran Macina Grand Harbour /​ Malta

Cugó Gran Macina Grand Har­bour (c) Design Hotels
Cugó Gran Macina Grand Har­bour (c) Design Hotels
Cugó Gran Macina Grand Har­bour (c) Design Hotels

Das Cugó Gran Macina Grand Har­bour ist Teil der his­to­ri­schen Fes­tung am alten Hafen von Sen­glea, die im Jahr 1554 voll­endet wurde. In den meter­di­cken Mauern stehen 21 geräu­mige Suiten in skan­di­na­vi­schem Design mit einem freien Blick auf den Hafen und die Marina bereit. Zwei der drei Top-Suiten, die sich auf 110 bis 130 Qua­drat­me­tern erstre­cken, ver­fügen über zwei Schlaf­zimmer. Ein Fine-Dining Restau­rant, eine gemüt­liche Lounge und eine weit­läu­fige Dach­ter­rasse mit Pool runden die Aus­stat­tung des Hotels ab.

7Hotel J /​ Stockholm

Hotel J (c) Design Hotels
Hotel J (c) Design Hotels
Hotel J (c) Design Hotels

Das Hotel J mit seinen 26 Suiten liegt absolut ruhig am Nacka-Strand – und doch nur eine kurze Fahrt mit dem Auto oder einen 15-minü­tigen Segel­törn von Stock­holms Innen­stadt ent­fernt. Das 134 Hektar umfas­sende Natur­re­servat Nyckel­viken umgibt die Anlage. Auch das Design spricht für sich, denn mari­time Farben und Formen sorgen für das gewisse Küsten-Fee­ling. Die J Etage Suites erstre­cken sich über zwei Etagen mit einem Wohn­be­reich im ersten und einem Schlaf­be­reich im zweiten Stock. Vom Balkon eröffnet sich ein schöner Blick auf die Ostsee.

8Hotel Lone /​ Kroatien

Hotel Lone (c) Design Hotels
Hotel Lone (c) Design Hotels
Hotel Lone (c) Design Hotels

Wie ein fest­ge­machter Kreuz­fahrer liegt das Hotel Lone an einem Hang im kroa­ti­schen Rovinj und schmiegt sich sanft in die unver­wech­sel­bare Land­schaft. In den zwölf Suiten sorgen weite Fens­ter­flä­chen und geschickt instal­lierte Spiegel dafür, dass die Natur auch im Inneren dem Gast ganz nah ist. Die Deluxe Lone Suite als Top-Pro­dukt des Hauses ist dabei mit 129 Qua­drat­me­tern die größte Suite in Lone und ver­fügt zudem auch noch über drei Ter­rassen mit einem Jacuzzi und einer Gesamt­fläche von noch­mals 103 Qua­drat­me­tern.

9Gezi Hotel Bosphorus /​ Istanbul

Sky Suite /​ Gezi Hotel (c) Design Hotels
Sky Suite /​ Gezi Hotel (c) Design Hotels
Sky Suite /​ Gezi Hotel (c) Design Hotels

Das Gezi Hotel Bos­phorus – zen­tral gegen­über dem Taksim Gezi Park gelegen – ist ein Ruhepol im quir­ligen Istanbul. Das Design der elf Suiten ist ange­lehnt an jeweils ein Ele­ment der berühmten Zeich­nungen von Piet Mon­drian. Üppig ver­wen­dete Mate­ria­lien wie Leder und hoch­wer­tiges Holz setzen dabei einen wei­chen Kon­trast zu den gerad­li­nigen Formen des hol­län­di­schen Malers. Die 60 bis 80 Qua­drat­meter großen Sky Suiten bieten von ihren großen pri­vaten Ter­rassen den schönsten Blick auf den Bos­porus.

10Nobu Hotel Shoreditch /​ London

Nobu Hotel Shoreditch (c) Design Hotels
Nobu Hotel Shoreditch (c) Design Hotels
Nobu Hotel Shoreditch (c) Design Hotels

Schon die Fas­sade aus Glas, Stahl und Beton ist spek­ta­kulär – aber auch das Innen­de­sign des Nobu Hotel Shoreditch in Lon­dons East End kann sich sehen lassen. 148 Zimmer und Suiten stehen hier bereit – allen voran die 80 Qua­drat­meter große Nobu Suite mit gleich zwei Bal­konen. Nicht ver­säumen sollte man in jedem Fall das Restau­rant des Hauses, in dem der japa­ni­sche Star­koch „Nobu“ Nobuyuki Matsu­hisa mit seiner japa­nisch-perua­ni­schen Fusi­ons­küche die Gour­met­herzen höher schlagen lässt.